9. Juli 2021 - 15:10 Uhr

Kommende Tuning-Anpassungen an legendären Effekten der Pakte

In WoW Patch 9.1 kamen einige Neuheiten ins Spiel, die unter anderem auch die Klassen betreffen. So gibt es für alle vier Pakte neue legendäre Effekte, die ihr euch über das Erreichen der Ruhmstufe 48 freischaltet. Diese sollen dazu dienen, dass ihr aus mehr Optionen bei der Wahl eurer legendären Gegenstände wählen könnt. Aufgrund von ausgiebigen Tests und Feedback der Spieler hat Blizzard nun bekannt gegeben, dass einige der Effekte Anpassungen erhalten. Diese werden in Kürze auf den öffentlichen Testservern ausprobiert.

Falls euch interessiert, welche Klassenanpassungen es in Patch 9.1 gab und welche neuen Legendaries ins Spiel kamen, könnt ihr in unsere ausführliche Übersicht schauen.


Anpassungen an legendären Effekten

Todesritter
  •  Kyrianer
    • Endgütliges Urteil: Schaden pro Stapel wurde auf 3 % bis hin zu 15 % angehoben (zuvor waren es 2 % bis 10 %) und die Laufzeit auf 18 Sekunden (waren 10 Sekunden).
  • Nachtfae
  • Venthyr

Dämonenjäger
Druide
Jäger
Paladin
Priester
Magier
  • Kyrianer
  • Venthyr
    • Sündhafte Freuden: Verringert die Abklingzeit von Spiegel der Qual nun um 4 Sekunden (zuvor waren es 3 Sekunden).
  • Nachtfae
    • Herz der Fae - Die Laufzeit des Buffs wurde auf 15 Sekunden erhöht (zuvor waren es 10 Sekunden).

Mönch
Schamane
Hexenmeister

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Noshock - Mitglied
Gut das sie die attraktiver machen, ob es wirklixh reicht wird sich zeigen. Beim Schamanen eher nicht. 
Legendon - Mitglied
Soll das jetzt heißen ich mache trotzdem die gleiche Anzahl an Spells wie das Legendary aussagt aber brauche länger als davor?^^
Was eine komische Anpassung. Man castet also für 8 Zauber in Relation zu den 16 Zaubern langsamer.
Javii - Mitglied
Ne, das Leggo hat den Convoke CD reduziert, jetzt aber nur noch eine Reduzierung um 25%. Das hat nix mit dem Convoke Cast zu tun :) Gruß 
Janine Vanion.eu
@Javii:
Nein. In der Änderung geht es um die Laufzeit (duration) von Konvokation der Geister. Der legendäre Gegenstand hat folgenden Effekt:

Verringert die Abklingzeit und Dauer von 'Konvokation der Geister' um 50%. 'Konvokation der Geister' hat eine erhöhte Chance, einen außergewöhnlichen Zauber oder eine außergewöhnliche Fähigkeit einzusetzen.

Sobald die Änderung live ist, wird die Abklingzeit um 50 % reduziert und die Dauer um 25 %. Konvokation der Geister wird in 4 Sek. gewirkt. Das heißt, nach der Änderung sind es nur noch 3 Sek. Cast und 12 Spells, die währenddessen gezaubert werden. Dafür hat das Ding dann nur noch eine Abklingzeit von 1 Minute, statt von 2 Minuten.
Janine Vanion.eu
@Sekorhex:
Yep, aber es steht ja auch nirgends, dass es nen Nerf ist :P
Snippey - Mitglied
Da ich es nicht weiß: Sind die neuen Effekte dann besser als die bisherigen BiS-Effekte? Ansonsten wird sich wohl kaum jemand darum scheren, noch mehr Sachen zur Auswahl zu haben, die man niemals einsetzt.
Andi Vanion.eu
Musst du in Klassenguides schauen. Ich weiß, dass bei einigen Spielweisen die Effekte auf jeden fall recht gut sind.