15. März 2021 - 09:22 Uhr

Kyrianer können nun ohne Hüftbruch auf ihrem Phalynx reiten

Erneut gibt es eine undokumentierte Änderung in Patch 9.0.5, über die wir vor allem die Kyrianer unter euch informieren wollen. Speziell die, die ihren Phalynx, das Paktmount der Kyrianer, seit einiger Zeit nicht mehr genutzt haben, da sie die Sitzposition ihres Charakters nicht wirklich toll fanden. Das ist auch total verständlich, denn vor Patch 9.0.5 mussten sich die Helden zuerst einmal ihre Hüfte brechen, um auf die mechanischen Panther aufzusteigen. So wurden die Beine nämlich unglaublich stark gespreizt und nach oben gezogen. Nicht wirklich vorteilhaft!

Doch das hat nun endlich ein Ende. Charaktere sitzen seit Patch 9.0.5 ganz normal auf diesem Mount, was dafür jedoch zu Clipping-Fehler führt. Sehr wahrscheinlich ist es aber besser, wenn die Beine ein wenig in das Reittier hineinragen statt der sehr komischen Sitzposition zuvor. Übrigens wurden auch die Rückenaccessories der Kyrianer geändert, die vorher auch stark zu Clipping-Fehler führten.
 

Position vorher


Position jetzt

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
oOArcticWolfOo - Mitglied
Die müssten sowieso mal diesen glitch Position auf Mount fixen 3/4 der Position auf nem Mount sieht einfach nur Banane aus. Ist aber halt meckern auf hohem Niveau.
Nasraina - Mitglied
Zum Pre Patch hatte ich bereits ein Bug geschrieben, wo das beim "Leuchtender Sternensucher" Mount ebenfalls war. Mit SL release wurde dies behoben und ich konnte es letztlich doch noch als schickes Boden Mount nutzen! :)

Oder den "Fuchsfamiliar" dessen Flügel mit Pre Patch sichtbar wurden durch das springen, obwohl man kein fliegen hat. Aber ebenfalls mit release behoben worden <3

Manches bleibt halt ungewollt von den Entwicklern, wenn was reguläres wie die neue Sitzposition für größere und breiteren Mounts (Drachen, Bären) eingeführt wird x)
MetaBowser - Mitglied
Diesen Fehler hatten zum Pre-Patch von Shadowlands auch einen ganzen Haufen anderer Mounts, darunter die Schreiter-Mounts (z. B. Blutlefen) oder die Rylak Viecher von WoD, auf denen das ganz besonders besch...eiden aussah... Immer noch vorhanden ist der Bug bei den Scheusal Mounts von Argus