27. Januar 2020 - 08:15 Uhr

Legendärer Umhang ein Muss im Kampf gegen N'Zoth!

Wer nicht gerade im neuen Raid, mythisch-plus Dungeons oder auch PvP-Schlachtfeldern sowie -Arenen unterwegs ist, der wird vermutlich die Angriffsgebiete vor den Dienern des alten Gotts N'Zoth beschützen oder auch die Verstörenden Visionen besuchen. Wozu das alles? Natürlich um den legendären Umhang aufwerten zu können! Um ihn dreht sich so ziemlich alles in Patch 8.3, denn er macht euch nicht nur generell stärker, sondern er gewährt auch eine große Menge Verderbniswiderstand, um weitere verderbte Ausrüstung anziehen zu können.

In den Verstörenden Visionen wird der Umhang zudem genutzt, um weniger von der geistigen Gesundheit zu verlieren, wodurch es möglich ist länger im verderbten Orgrimmar oder Sturmwind zu bleiben. Zu Beginn der Testphase von Patch 8.3 war es auch noch so, dass der Umhang im Raid Ny'alotha bei den letzten beiden Bossen Panzer von N'Zoth sowie N'Zoth der Verderber eine Rolle spielte. Denn auch dort verlieren die Champions von Azeroth im Laufe der Zeit geistige Gesundheit.

Im späteren Verlauf wurde die Mechanik aber geändert und nun bringt der Umhang keinen Vorteil mehr in Ny'alotha. Zumindest nicht was den Verfall der geistigen Gesundheit angeht. Sehr wahrscheinlich wurde das gemacht, damit es für Raidmitglieder kein Zwang ist den Umhang schnell aufzuwerten. Doch der Umhang selbst ist tatsächlich eine Voraussetzung, um am Kampf gegen N'Zoth überhaupt teilnehmen zu können, wie nun herausgefunden wurde.

So haben sich die Entwickler ein kleines witziges Detail einfallen lassen. Wer nicht den Umhang Ashjra'kamas, Tuch der Entschlossenheit trägt, wenn der Panzer von N'Zoth oder N'Zoth, der Verderber angegriffen wird, der wird sofort vom Wahnsinn des alten Gotts überrumpelt und verliert die Kontrolle über seinen Charakter, was auch nicht verhindert werden kann. Heißt also, der legendäre Umhang ist verpflichtend. Ob das auch im LFR-Modus der Fall ist, wird sich zeigen! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
wynn - Gast
Ich hoff das gilt nicht für den LFR Modus weil da gerne Leute trollen und damit Raids kaputt.
zanto - Mitglied
Finde ich schade das sie zum Schluss doch das mit der geistlichen Gesundheit raus genommen haben. Das hätte das Progress rennen bestimmt etwas interessanter gemacht.
oranyyy - Mitglied
Würde ja sowieso nichts bringen, da aktuell die Ränge gecappt sind und der Progress am Mittwoch beginnt. JEDE top Gilde sollte auf dem aktuellen Stand von Umhang Rang 7 sein.
Lottzel - Mitglied
Find ich gut. Und hoffe es ist auch im LFR so, weil es ist ja nun echt kein Umstand den Umhang zu holen.
Das man ihn nicht mehr leveln muss find ich ebenfalls nett von Blizz, denke da sollte sich keiner beschweren. 
Außerdem macht es ja auch Sinn, sich irgendeinen Schutz zu holen, um einen Gedanken-Manipulator zu besiegen.
Tarso - Mitglied
Bitte nicht...mir graut es schon wenn 2 Tanks, 3 Heiler und 6 DDs ohne Umhang da stehen...hallo Warteschlangeee^^
Fline - Mitglied
Man musste damals bei einigen Bossen auch Resi-Rüstung haben, damit man diese schafft, also ist es doch nix neues
CronkZZ - Mitglied
 
So haben sich die Entwickler ein kleines witziges Detail einfallen lassen
Ich weiß ja nicht wer das "witzig" findet, Content über so eine Mechanik zu strecken. Wer kommt auf die Idee den Raid für manche auf so eine Art und Weise unspielbar zu machen? 
wowhunter - Gast
"Strecken" würde ich das jetzt nicht nennen. Den Umhang schaltet man in einer simplen solo-spielbaren Questreihe frei, die maximal wenige Spielstunden benötigt.
Und selbst falls es für LFR nötig sein sollte, hat man dann noch bis zum 11. März Zeit, den Umhang zu bekommen.
6
Chicola - Mitglied
Also da hat Blizzard ganz andere Contentstrecker in diesen Raid eingebaut. Um daran teilnehmen zu können, muß man Stufe 120 sein.  EINHUNDERTZWANZIG!!!! Weißt du wieviel Spielstunden da drin stecken? Und selbst wenn man sich den Boost kauft, muss man noch etwas Ausrüstung selbst farmen. Dafür braucht man auch ein paar Tage. Und jetzt will ich gar nicht davon anfangen, daß man sich die Fähigkeiten seiner Klasse angucken muss ... wenigstens ein bischen. Was da alles für Zeit drauf geht. Also eigentlich besteht das ganze Spiel nur aus Contentstreckern. Ich frag mich, wie man da überhaupt noch zum Spielen kommen soll ...
10
Beadtbrain - Mitglied
Wollte gerade sagen also wer den umhang noch nicht hat da weiss ich auch nicht.

Musst ihn ja noch  nicht mal auf einen bestimmten Rang haben.

Und im Grunde ist es fast das selbe wie damals der onyxia umhang. 
und da hat auch keiner gejammert
Andi Vanion.eu
@Beadtbrain: ich glaube der Vergleich mit Classic hinkt aber ein wenig. :P
MonTyphon - Mitglied
Dann nehmen wir doch den pandaria umhang als vergleich.

brauchte man bzw braucht man immer noch für 1 weltboss jammert das damals oder jetzt immer noch einer rum? nein
ok man bekommt ihn nicht mehr aber selbst da jammert keiner rum.
(bis auf die q reihe wo man als pveler pvp content spielen musste)
Zandanial - Mitglied
Erst  jammern alle, dass es zu wenig Content gibt und jetzt ist es wieder zu viel/zu lang^^ 

Verstehe nicht wo da der Content angeblich gestreckt wird?!
Mal ganz davon ab, dass der Umhang nunmal zum Content gehört.
Ich weiß ja nicht wie du sonst deine corrupted Items anlegen willst, ich empfinde den Umhang da als einen Segen :P
2
Faen - Mitglied
Ich stimme da schon CronkZZ zu in gewisser weise. Man merkt einfach den unterschied des Contents. Gerade halt gut vergleichbar in Classic hast du bock drauf die Rezepte zu farmen für Onyxias Umhang in BFA hast du keine lust die möglichkeiten um dem Umhang zu Pushen auch zu nutzen. Aber ich denke auch das Blizzard damit einfach eine Vorraussetzung schaffen will ähnlich wie Prequests oder das Amulette für Onyxias Hort.
Zerinox - Mitglied
@MonTyphon "man bekommt ihn nicht mehr aber selbst da jammert keiner rum" Doch, ich. Hab während Pandaria ne Pause gemacht und würde den gern Nachholen um die Transmogs zu farmen ;)
oranyyy - Mitglied
Es ist ja nicht der komplette Raid, sondern die letzten 2 Bosse. Zumal das Farmen des Umhangs jetzt kein "Schweineakt" ist. Das hab ich auch mit einem geboosteten Charakter gemacht, der weder Essenzen, noch etwas anderes außer die standardmäßigen 390 ilvl hatte
Muhkuh - Mitglied
 Classic hast du bock drauf die Rezepte zu farmen für Onyxias 

Um sie dann einer Gruppe von 4 Spielern zu legen? Oder wieso hat man bei dem Einen, das noch nicht mal wirklich viel von einer Nebenstory erzählt und zu großen Teile aus irgendwas zu "ergrinden" besteht, denn genau: "Bock drauf" und bei dem Anderen, Teil der Hauptstory, angeblich nicht? Also, jetzt außer dem offensichtlichen "Hate" auf BfA?
1