7. Dezember 2020 - 08:00 Uhr

Loreschnipsel - Cutscenes: Sylvanas, Zovaal & ein Lich!

Nachdem vor einigen Tagen die Zwischensequenz zum Gespräch zwischen dem Runenmetz und dem Kerkermeister im Internet aufgetaucht ist, da die ersten Spieler 15 legendäre Effekte freischalten konnten, gibt es nun noch zwei weitere Cutscenes. Diese stammen allerdings nicht direkt aus dem Livespiel, sondern wurden von den Dataminern aus den Spieldateien herausgezogen. So handelt es sich um ein weiteres Gespräch, dieses Mal jedoch zwischen Sylvanas und dem Kerkermeister, sowie um die finale Zwischensequenz der Paktkampagne für Venthyr und Nekrolords mit wichtigen Informationen.


Die Waffe des Kerkermeisters

Wann genau diese Cutscenes abgespielt wird, ist bisher nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich aber irgendwann während der Questreihe in Torghast. Wir schleichen uns in den Turm der Verdammten hinein und belauschen ein Gespräch zwischen Sylvanas und Zovaal. Dabei geht es um eine Waffe, bei der es sich offenbar um eine Person handelt. Da wir bereits durch das Cinematic zum Abschluss der Kampagne in Torghast wissen, dass Anduin weiterhin gefangen gehalten wird, könnte es sich bei der Waffe um ihn handeln. Was denkt ihr? 

Dialog aus der Cutscene
  • Der Kerkermeister: ... Alles was zählt ist, dass wir jetzt das notwendige Instrument besitzen. Wir müssen mit den Vorbereitungen beginnen.
  • Sylvanas: Überlass ihn mir. Ihr habt gesehen, wozu er fähig ist, wenn er an die Sache glaubt. Ein gewisses Maß an Geduld kann zu ... hervorragenden Ergebnissen führen.
  • Der Kerkermeister. Sehr gut. Wir haben unsere Waffe. Jetzt werden wir sie schärfen.
 
 

Die Flucht von Kel'Thuzad

Die zweite Cutscene stamm aus der Paktkampane der Venthyr und Nekrolords, bei denen das Finale im 9. Kapitel gemeinsam stattfindet. Beide Pakte bekämpfen in Maldraxxus Kel'Thuzad, der sehr viel Schaden angerichtet hat. Mit gemeinsamen Kräften schaffen es Venthyr und Nekrolords den Lich zu bezwingen. Eigentlich will Kael'thas, den die Venthyr während ihrer Kampagne wieder aufpeppeln, nachdem er von Graf Denathrius für Experimente genutzt wurde, Kel'Thuzad endgültig töten, doch dazu komm es nicht. Der Lich wird von den Kyrianern aus dem Schlund gerettet und zum Kerkermeister gebracht. Wir treffen ihn also wieder!

Dialog der Cutscene
  • Kel'Thuzad: Eindringlinge! Ihr könnt eurem Schicksal nicht entkommen.
  • Balmedar: Wir sind nicht diejenigen, die ihr fürchten müsst, Kel'Thuzad!
  • Markgräfin Sin'dane: Euer Plan ist gescheitert, Usurpator!
  • Markgräfin Sin'dane: Jetzt verantwortet ihr euch für eure Verbrechen gegen Maldraxxus ... und gegen mich.
  • Kel'Thuzad: Dumme Markgräfin. Euer Sieg ist nur von kurzer dauer!
  • General Draven: Das Medaillon gehört uns. Kehren wir zu Revendreth zurück.
  • Kael'thas: Was?! Wir können nicht einfach gehen! Nicht solange Kel'Thuzad noch lebt. Ich werde mich für Silbermond rächen!
  • General Draven: Sein Schicksal liegt nicht in euren Händen!
  • Schlundgebundener Kyrianer: Komm, Lich. Der Verbannte ruft euch an seine Seite.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sekorhex - Mitglied
Irgendwie merke ich halt 0 emotionen in den zwischensequenzen und die animation ist auch mehr aus grauenvoll... Ich weiss nicht.. Storymäßig ok aber animationsmäßig *kotz*
Winchester - Mitglied
ZoVaal ist sicher dauerhaft in Botoxbehandlung.. Ich mein, so ne Ewigkeit im Totenreich hinterlässt halt sicher seine Spuren die geglättet werden müssen.
 
1
Gallad - Mitglied
Was passiert eigentlich, wenn Sylvanas und Kel'Thuzad aufeinander treffen? Die sind ja auch nich tim guten auseinandner gegangen, wenn ich mich richtig erinnere. 

Ich glaube auch, dass Kel'Thuzad einen Raid und ein fettes Powerup spendiert bekommt. Wenn er schon überlebt..
Snokeseye - Mitglied
Ich fänds nice mit Arthas und Uther rettet ihn dann doch. Aber glaube auch es ist Anduin. So wie sich Sylvanas verhält und mit ihm geredet hat muss es fast. Zumal Sie selbst auf Arthas einen riesen Hass hegt.
Manabärchen - Mitglied
Könnte auch Arthas sein. Der kerkermeister hat gesehen wozu er fähig war mit den richtigen Waffen in der Hand und dem Glauben daran.
1
Kronara - Mitglied
Widerspricht aber den Aussagen der Entwickler, dass Arthas als Person nicht auftauchen wird, sondern lediglich seine Story in Verbindung mit der Kronme und dem Schwert erzählt wird.
Medica - Mitglied
Offtopic: weiß jemand ob bei einem Parkt Wechsel auch die Catch-up Mechanik greift und ich direkt auf Ruhmstufe 7 kommen kann ?
Winchester - Mitglied
Frage ist wie es gemeint ist.

Sofort durch Paktwechsel Ruhmstufe 7 bezweifel ich. Aber durch genug Aktivitäten sollte es gehen. Also sprich, Du bist nicht gesperrt zum freischalten.
Medica - Mitglied
@Winchester:
Ja ich meinte ob ich die Ruhmstufe freispielen kann. Danke euch 
Kronara - Mitglied
@Medica:
Ja Du bist wieder bei 0 und kannst sie direkt hoch spielen, also jede Stufe einzeln. Das Limit ist immer das selbe dann.
Landouu - Mitglied
Du meine Güte, Sylvanas und der Kerkermeister können nur Anduin meinen. Anscheinend versucht Sylvanas ihn für seine Sache zu überzeugen. Da Anduin sie eigentlich nicht besonders mag, wurde er entweder fürchterlich manipuliert oder aber, sie hat wirklich einen Grund für das alles.
Winchester - Mitglied
Anduin ist nur der Köder. WIR sind das Schwert. Die ganzen Prüfungen, Herrausforderungen und Begegnungen die wir meistern erfreuen doch Zovaal. Wir lernen schnell und  gewinnen an Ruf und Macht. Der Turm? dient als Prüfung unserer Stärke. Venari? Beobachtet uns, gewinnt unser Vertrauen und zeigt uns Wege besser zu werden. Das Schwert (also Wir) wird geschmiedet und geschliffen fürs Finale) und Wir spielen brav mit da wir Anduin befreien wollen.
4
Hogzor - Mitglied
Alles möglich ;)
Aber in der Szene oben, Zovaal ist so mächtig, der weiß doch, dass wir da "reingeschlichen " sind und die beiden belauschen. Denke die legen da einen Köder. 
Shinxir - Mitglied
@Winchester:
Was finde ich sogar noch besser zu Sylvans vorheriger Aussage das wir alle keine Wahl haben passen würde. Wenn wir als Spieler am Ende feststellen das wir nur die vorgesehene Rolle die uns zugewiesen wurde, was ja ein recht beherrschendes Thema bisher im AddOn ist, ausgeführt haben.
Winchester - Mitglied
@Shinxir:
Allein schon ZoVaals Aussage "Ich habe bereits was ich suche." in dem Moment wo wir aus dem Schlund flohen durchs Portal sagte mir genug.
Das mit Anduin danach war nur um Ihn als Köder zu behalten. Da ZoVaal weiss das wir Ihn suchen werden.
2
Kronara - Mitglied
@Winchester:
Genau DIE Aussage direkt am Portal Stein, nachdem wir dem Schlund entkommen sind, passt einfach perfekt dazu.
1