18. Dezember 2018 - 21:26 Uhr

Mehr Eroberungspunkte über Fraktionsübergriffe sammeln

Der Kriegsmodus sollte mit Patch 8.1 wieder ein wenig an Fahrt aufnehmen. Deswegen wurde der Bonus "Ruf zu den Waffen" eingeführt und eine neue Quest mit hochstufigen Belohnungen gibt es ebenfalls. Das ist aber noch nicht alles, denn auch bei den neuen Fraktionsübergriffen gibt es einen Bonus für Spieler, die den Kriegsmodus aktiv haben. Nämlich Eroberungspunkte! Pro Übergriff können 60 Punkte geholt werden. Durch Elite-Quest 15 und durch normale Quest 10. Da jeden Tag mindestens ein Angriff durchgeführt wird, wären wöchentlich also 420 Punkte drin. Ziemlich praktisch, zumal man eigentlich nur einer PvE-Aktivität nachgeht, mit einer Chance auf Open-World-PvP.


Wozu Eroberungspunkte sammeln?

Die Frage für einige Spieler ist aber eventuell: Wozu? Mit den Eroberungspunkten kann man sich pro Woche zwei Ausrüstungsteile holen. Im PvP-Interface seht ihr eine Leiste, die sich bis zu 100% füllt und wenn das Ende bei 500 Eroberungspunkten erreicht wurde, gibt es den Gegenstand, der dort angezeigt wird als Belohnung. Oder aber man bekommt z.B. bei Waffen eine Auswahl über die Abgabequest in der Kommandozentrale. Anfangs gibt es Itemlevel 340, wenn man den Zyklus (9-mal) durchhat, gibt es Itemlevel 370. Wer mal eine Woche (oder länger) ausgesetzt hat, kann einfach mehrmals hintereinander die Leiste füllen. 

Wenn ihr im Verlauf der Woche eure Eroberungsleiste gefüllt habt, gibt es noch eine Belohnung mit skalierender Gegenstandsstufe in einer Kiste in der Kommandozentrale, wie bei mythisch-plus Dungeons. Diese basiert auf der höchsten Wertungsstufe, auf der ihr in dieser Woche mindestens ein Spiel gewonnen habt. Seid ihr nicht im gewerteten PvP unterwegs, ist das aber auch nicht tragisch! Dann bekommt ihr immerhin Itemlevel 355. 

Das Itemlevel klingt nun eventuell nicht ganz so hoch, aber uns geht es auch eher um etwas anderes: Transmog-Vorlagen. Die Gegenstände von der Eroberungspunkteleiste gehören zum Aspiranten-Set und die Gegenstände aus der Truhe zum Gladiatoren-Set. Beides Varianten des Fraktionssets aus den Kriegsfronten. Sammler haben also eventuell Interesse daran, jede Woche die benötigten Eroberungspunkte zu erreichen! Durch die Fraktionsübergriffe im Kriegsmodus, ist das einfacher denn je! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
myst2000 - Mitglied
Ist zwar alles schön und gut Problem ist es dominiert immer die Fraktion was den 30% Buff Aktiv hat. Das hat man diese Woche schön gesehen als Hordler ist man bei den Übergriffen immer in 30-40 Mann Raids reingerannt. Und versucht man eine gegengruppe aufzubauen leaven instand die Leute wenn sie sehen da stehen so viele Gegner. 

Es wird so hinaus laufen, dass immer die mit 30% Buff PvP Modus ein hat und die andere Fraktion aus hat. Also leider auch keine perfekte Lösung von Blizzard da müssen sie sich nochmal was überlegen.
Sahif - Mitglied
Ging mir als Allianzler aber genauso bzw hab beides gesehen. Kommt da einfach drauf an welchen Shard man erwischt. 

Ich denke nicht dass die Horde allzuhäufig die 30% bekommen wird. Dafür spielen (auch mit dem Bonus) einfach zu wenige Allianzler mit Warmode.
Nighthaven - Supporter
Schöne Idee, vielleicht sollte ich doch den Kriegsmodus aktivieren.

Insgesamt können allerdings die Übergriffe das Leveln nicht ersetzen, da die Exp viel zu niedrig sind! 4 Stück geben soviel wie die Inselexpeditionsweekly. Zusammen mit den Exp der Expedition selber und den Exp durch die Monster der Expedition levelt man durch Übergriffe deutlich langsamer als vorher mit der Expeditionsweekly! Schade Blizzard! Sehr ärgerlich, zumal man mit den Twinks auch über die Kriegskampagne den anderen Kontinent freigeschaltet haben muss - das war bei den Expeditionen nicht der Fall...
1
Sahif - Mitglied
Das Freispielen des anderen Kontinents ist jetzt auch nicht so wild. Man muss ja nur einen haben und kann dann die Flugpunkte fast alle per Item freischalten. 

Zu den EP die du aufzählst kommen noch die für die Abschlussquest, aber sind die Übergriffe wirklich fürs leveln gedacht? Ich sehe da eher eine Möglichkeit schnell Ausrüstung zusammeln.
Muhkuh - Mitglied
@Sahif: Unter dem Wort schnell, stell ich mir aber auch was anderes vor, als 1 Item alle 19 Stunden.