1. Februar 2020 - 18:11 Uhr

Morgen auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt: Die neue Arcade-Konsole!

Auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt ist bereits ziemlich viel zu tun und mit Patch 8.3 wurde eine weitere interessante Attraktion hinzugefügt. Da die Mechagnome nun wieder einen Fuß von ihrer Insel setzen, haben sie ein technologisches Highlight auf die Dunkelmomnd-Insel gebracht: die Arcade-Konsole! An dieser könnt ihr für einen Spieljeton des Dunkelmond-Jahrmarkts verschiedene Minispiele spielen, die im Laufe der Zeit in World of Warcraft eingefügt wurden. Inklusive eines komplett neuen Games. Belohnungen oder Erfolge gibt es leider nicht dafür. 


Arcade-Game: Minesweeper

Beginnen wir mit der erwähnten Neuheit: Minesweeper! Es gilt alle Felder korrekten anzuklicken, ohne dabei eine Bombe zu treffen. Die Zahlen in den Feldern geben dabei an, wie viele mögliche Bomben um das Feld herum versteckt sind. Es ist möglich weiße Flaggen zu setzen, um Felder mit Bomben zu markieren. 
 


Arcade-Game: Totemmatrix

Es gibt fünf verschiedene Schwierigkeitsgrade: leicht, normal, schwer, extrem und ultimativ! Das Ziel ist es alle Feuertotems in Wasserotems umzuwandeln. Klickt ihr auf ein Totem, ändert sich das Element z.B. von Wasser zu Feuer. Allerdings wird dadurch auch das Element der Totems beeinflusst, die über, unter, recht oder links neben dem ausgewählten Totem stehen. Wer die Herausforderung meistern will, der muss also um die Ecke denken können.
 


Arcade-Game: Memory

Bekannt durch die Weltquests der Tortollaner in Battle for Azeroth bietet das Memory-Spiel ein kurzes Gedächtnis-Training! Die Regeln sind dabei relativ einfach. Findet alle Kombinationen von Objekten hinter den Muscheln. Wenn alle weg sind, habt ihr das Spiel gewonnen.
 


Arcade-Game: Fässer merken

Diesen Taschenspieler-Trick kennt jeder! Man versteckt eine Kugeln unter einen von drei Bechern und mischt diese nun relativ schnell vor den Augen des Spielers. Es gilt danach zu erraten, unter welchem Becher sich die Kugel befindet. Genau so läuft auch dieses Minispiel ab. Nur, dass es sich nicht um Becher sondern Fässer handelt und die Kugel ist eine leuchtende Animation.
 


Arcade-Game: Linienchaos

Das Entwirren von Linien gehört zu den täglichen Aufgaben in Nazjatar und bald kann eine Hardcore-Version davon auch auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt gespielt werden. Um zu gewinnen, müssen alle roten Linien zu blauen Linien werden, indem sie sich nicht überschneiden. Die jeweiligen Endpunkte einer Linie können durch das Klicken auf die blauen Kugeln verschoben werden.
 


Arcade-Game: Machtrunen

Und zu guter letzt noch das Spiel mit den Machtrunen. Besser bekannt als Bejeweled. Kombiniert durch das Verschieben von Runen die gleichen Farben miteinander, um diese aus dem Spielfeld zu entfernen, wodurch dieses von oben nachgefüllt wird. Es gilt 100.000 Punkte zu erreichen, um das Spiel mit einer schicken Animation am Ende zu gewinnen!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
ZefyTV - Mitglied
Die Games sind ja mal echt nice!
Sehr Schade, dass es hier nicht die Möglichkeit gibt Tickets zu bekommen, würde mich definitiv motivieren viel Zeit zu investieren.
Die Minispiele scheinen mehr Spass zu machen als die bestehenden '^^
Nighthaven - Supporter
Gibt es eigentlich irgendwelche Textemotes der NPCs auf dem Jahrmarkt, die auf die neue Attraktion hinweisen? Denn ohne Deinen Hinweis, wäre mir die Konsole gar nicht erst aufgefallen. Und beim normalen Besuch habe ich sie bislang auch nicht gefunden. Textemotes wie "Hallo Besucher, kennt Ihr schon die neue Arcade-Konsole gleich links neben dem XYZ?" von einem der NPC auf dem Hauptweg oder am Eingang helfen da schon weiter.
Andi Vanion.eu
Ich finde es wirklich schade, dass es da keine Tickets als Belohnung gibt. Gerade bei so etwas hätte ich tatsächlich richtig Bock Tickets zu farmen. ^.^
2
Sartan - Mitglied
ich würds noch cooler finden, wenn die Minigames auf einem tatsächlichen Spielautomaten zu spielen wären. Diese Automaten kann man ja in das Zelt stellen, das seit mehreren Jahren aufgrund von Arbeiten gesperrt ist.
Kyriae - Mitglied
Finde ich super. Ich mag die meisten Minispiele, auch wenn ich über das eine oder andere durchaus fluche bzw geflucht habe (Fässer-Spiel *ächz*)
3
Butschy - Mitglied
Moin .

Sehr sehr intressant , freu mich schon total drauf . Jetz noch schöne Erfolge und Belohnungen (Mog ,Marken oder evtl schickes NEUES Mount ).
MFG Butsch
DruideXis - Mitglied
Viele Spiele sind ja schon bekannt, aber es wird interessant zu sehen, welche Erfolge es für die Arcade-Versionen geben wird :)