30. Dezember 2020 - 10:02 Uhr

Neue Cutscene für Kyrianer & Cutscene aus Torghast

Derzeit können sich auch Lore-Fans auf einen Mittwoch freuen, denn dann geht auch immer die Story im Spiel weiter. Zum einen die Questreihe rund um Torghast, die sich mit der Rettung der Verbündeten aus den Fängen des Kerkermeisters beschäftigt, und zum anderen die Paktkampagne mit epischen sowie einzigartigen Geschichten für Kyrianer, Nachtfae, Venthyr und Nekrolords. So langsam steuern wir auf das Finale von beiden Kampagnen zu und passend dazu gibt es noch ein paar Zwischensequenzen. Diese Woche eine in Torghast, die bereits bekannt war, und dann noch eine ganz neue bei den Kyrianern. 


Ein Gefäß des Ardenwalds

Das siebte Kapitel der Paktkampagne der Kyrianer (Ein Gefäß des Ardenwalds) führt Spieler in das Reich der Nachtfae, um dort ein weiteres Artefakt zur Reparatur des Emblems des Aufstiegs zu bekommen. Dieses wurde von Devos zerstört und verhindert derzeit den Aufstieg von Kyrianern. Doch um das Gefäß des Ardenwalds zu bekommen muss ein großes Opfer gebracht werden. Ein berührender Moment, der auch durch eine Zwischensequenz gezeigt wird. 
 


Die Waffe des Kerkermeisters

Diese Cutscene wird abgespielt, wenn ihr euch für die Quest Folterkammer: Thrall nach Torghast begebt und dort den Spezialkorridor über den Wegfinder besucht. Auf der dritten Ebene kommt dann die Zwischensequenz. Wir schleichen uns in den Turm der Verdammten hinein und belauschen ein Gespräch zwischen Sylvanas und Zovaal. Dabei geht es um eine Waffe, bei der es sich offenbar um eine Person handelt. Da wir bereits durch das Cinematic zum Abschluss der Kampagne in Torghast wissen, dass Anduin weiterhin gefangen gehalten wird, könnte es sich bei der Waffe um ihn handeln.

Dialog aus der Cutscene
  • Der Kerkermeister: Wichtig ist nur, dass wir jetzt das notwendige Instrument besitzen. Beginnen wir mit den Vorbereitungen.
  • Sylvanas: Gebt ihn mir. Ihr habt gesehen, wozu er fähig ist, wenn er an etwas glaubt. Mit etwas Geduld erzielen wir ... bessere Ergebnisse.
  • Der Kerkermeister. Gut. Wir haben unsere Waffe. Jetzt schärfen wir sie.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.