3. November 2020 - 09:25 Uhr

Neue offizielle Kurzgeschichte: Grauen bei Fackelschein

Diesen Monat erscheint ein äußerst interessantes neues World of Warcraft-Buch, welche es so bisher noch nie gegeben hat. Denn World of Warcraft: Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche ist eine Mischung aus Artbook, Roman und Sachbuch mit einem schicken Ledereinband. Jede Seite ist mit Zeichnungen und Bildern von Städten, Bauwerken oder Objekten verziert. Erzählt wird aus der Sicht von Mathias Shaw, der interessante Details zur Geschichte von Azeroth verrät, während Finn Schönwind lustige Kommentare dazu abgibt. Wir begleiten die beiden Turteltäubchen auf eine Reise durch die östlichen Königreiche und erfahren dabei mehr über Gebiete, Bewohner und Artefakte.

Blizzard rührt nun ein wenig die Werbetrommel für das Buch und hat eine neue Kurzgeschichte veröffentlicht. In "Grauen bei Fackelschein" sorgen eine Armee der Untoten und ein mächtiges verschwundenes Artefakt für Finn Schönwind und Mathias Shaw auf der Suche nach einem Schatz für allerhand Komplikationen. Es handelt sich um eine Vorgeschichte zu den Abenteuern, die die beiden dann in Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche erleben. Die Geschichte kann nun kostenlos auf der offiziellen Webseite gelesen werden und es gibt sie auch als PDF
 


Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche

Mit der Veröffentlichung der Vorgeschichte wurde nun auch das Releasedatum für World of Warcraft: Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche bekanntgegeben. Denn bereits am 05. November soll es soweit sein. Ob das wirklich stimmt, das werden wir dann sehen. Denn das Buch erscheint in der englischen Fassung auch erst am 05. November und es ist eher unüblich, dass die deutsche Variante am gleichen Tag erscheint. Laut diversen Shopseiten soll die deutsche Version erst am 17. November veröffentlicht werden. Auch wird das Buch auf der offiziellen deutschen WoW-Seite auf einmal "Azeroths Mythen: Die Östlichen Königreiche" genannt, ein Titel, der nirgendwo anders auftaucht. Alles etwas kurios. 
 
Vorbestellung und Preise

Offizielle Beschreibung
Warcraft und World of Warcraft bieten den Spielern eine wahre Fundgrube an Artefakten, Ausrüstung, Waffen und Schmuckstücken. Mithilfe dieses umfangreichen Kompendiums kann sich nun jeder Abenteurer ein konkretes Bild über die gefundenen oder noch nicht gefundenen Schätze machen. Versehen mit Kommentaren des SI:7-Leiters Matthias Shaw und des übermütigen Kapitäns Finn Schönwind, deckt dieses aufwendig gestaltete Nachschlagewerk die gesamten Östlichen Königreiche ab. Von Sturmwind über das Schlingendorntal bis hin zu den Pestländern und darüber hinaus …
 
  

  

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Synxalot - Mitglied
Heute eine Mail bekommen. Habe das Buch bei Amazon im August schon vorbestellt. Der Release (Deutsche Version), wurde nun verschoben. 

Neues voraussichtliches Lieferdatum:
7. Dezember 2020
lkionus - Mitglied
Hab die Kurzgeschichte gelesen, ein richtig schmackhaftes stück worldbuilding mit einer würzigen Priese Charactermomente.
Mir hat sie echt gut gefallen.
 
4