15. Oktober 2020 - 08:39 Uhr

Neue Version der Companion App mit neuen Features nun verfügbar!

Seitdem es die Companion App für World of Warcraft gibt, gab es mit jeder neuen Erweiterung auch ein größeres Update. Nicht nur um die neuen Inhalte zu unterstützen, sondern auch um neue Funktionen hinzuzufügen. Für Shadowlands gibt es wieder ein großes Update, wodurch es endlich möglich ist die Missionen alter Erweiterungen (Legion & BfA) sowie von Shadowlands zu verwalten, Weltquests für alle drei Erweiterungen einzusehen und es gibt auch einen neuen News-Feed für offizielle Mitteilungen. Veröffentlicht wurde die neue Version bereits gestern, hat bisher allerdings nicht funktioniert. Nun gab es aber noch ein Update und die neuen Funktionen stehen bereit. 
 Die WoW Companion App im neuen Gewand 

In den Schattenlanden müssen sich Horde und Allianz neuen Gefahren stellen, aber selbst der eifrigste Champion kann nicht ständig vor seinem Computer sitzen. Mit der kostenlosen App für Mobilgeräte könnt ihr World of Warcraft auf all euren Reisen mitnehmen und immer auf dem Laufenden bleiben. Die App unterstützt mehrere Erweiterungen und beinhaltet auch das neue Erweiterungsfeature „Abenteuer“ aus Shadowlands.
 

Mit der neuesten Version der WoW Companion App habt ihr jetzt die Möglichkeit, zwischen den Inhalten der Erweiterungen Legion, Battle for Azeroth und Shadowlands zu wechseln, aktuelle Neuigkeiten zu World of Warcraft zu erhalten und eure Lieblingscharaktere als Favoriten zu markieren. Hinweis: Um mit der App auf Inhalte einer Erweiterung zugreifen zu können, müsst ihr sie zunächst im Spiel freigeschaltet haben.


PLANT UND VERWALTET EURE ABENTEUER IN DEN SCHATTENLANDEN

Mit der aktualisierten WoW Companion App und dem neuen Feature „Abenteuer“ könnt ihr eure Rolle als Mitglied eines der vier Pakte – KyrianerNekrolordsNachtfae oder Venthyr – voll ausleben. Bei diesen Kampfrätseln könnt ihr euer taktisches Geschick auf die Probe stellen und müsst strategisch entscheiden, wen ihr in den Kampf schickt und wie ihr dessen Fähigkeiten zum Sieg nutzt.

  • Startet Abenteuer und schließt sie ab: Erhaltet einen Überblick über alle verfügbaren Abenteuer für eure Charaktere sowie die entsprechenden Belohnungen und legt fest, welche Abenteurer ihr auf die Reise schickt.
  • Verwaltet eure Abenteurer: Lasst euch eure Abenteurer und ihren Status anzeigen, bevor ihr sie für ein Abenteuer auswählt.
  • Verfolgt eure Berufungsquests: Ihr könnt eure aktiven Berufungsquests und alle verfügbaren Belohnungen direkt in der App einsehen, um eure nächsten Schritte im Spiel zu planen.


FEATURES UND UPDATES

  • Aktualisiert! Unterstützung für mehrere Erweiterungen: Ihr erhaltet direkt von eurem Mobilgerät aus Zugriff auf Inhalte von Legion, Battle for Azeroth und Shadowlands.
  • Aktualisiert! Neuigkeiten zu WoW: Bleibt immer und überall auf dem Laufenden.
  • Behaltet euren Charakter immer im Blick: Inspiziert die Waffen und Rüstung eures Charakters sowie weitere Charakterinformationen. Bleibt über seine Entwicklung immer auf dem Laufenden und plant im Voraus, welches Ausrüstungsteil ihr euch als nächstes sichern wollt.
  • WoW-Community und Gildenchat: Bleibt mit euren Freunden und Gildenmitgliedern in Verbindung, egal wo ihr seid.
  • Kalender: Verwaltet persönliche Ereignisse sowie Ereignisse der Community und eurer Gilde und seht euch kommende Feiertage an.


BATTLE FOR AZEROTH

  • Verfolgt eure Weltquests: Betrachtet eure aktiven Welt- und Abgesandtenquests direkt in der App! Hier könnt ihr euch bequem die Belohnungen ansehen und entscheiden, in welche Abenteuer ihr euch zuerst stürzen wollt, wenn ihr euch im Spiel befindet.
  • Plant eure Missionen: Schickt eure Champions direkt in der App auf Missionen für eure Fraktion. Ihr könnt außerdem Belohnungen von abgeschlossenen Missionen einsammeln, eure Champions verwalten, ihre Ausrüstung aufwerten und Truppen für zukünftige Missionen anheuern.
  • Treibt eure Kriegskampagne voran: Unternehmt Forschungsprojekte, um Aufwertungen freizuschalten, und verfolgt den Status eures Kriegstalentbaums. So könnt ihr auch unterwegs Fortschritte im Spiel machen.


LEGION

  • Verfolgt eure Weltquests: Betrachtet die aktiven Weltquests eurer Charaktere direkt in der App! Hier könnt ihr euch bequem die Belohnungen ansehen und entscheiden, in welche Abenteuer ihr euch zuerst stürzen wollt, wenn ihr euch im Spiel befindet.
  • Verwaltet eure Anhänger: Betrachtet eure Anhänger und verwaltet ihre Ausrüstung und Aufwertungen.
  • Bildet Rekruten aus: Wählt Truppen für die Ausbildung aus und schickt sie mit euren Anhängern auf Missionen.
  • Startet Missionen und schließt sie ab: Erhaltet einen Überblick über alle verfügbaren Missionen für eure Charaktere sowie die entsprechenden Belohnungen und legt fest, welche Anhänger und Truppen ihr ihnen zuweist.
  • Verbesserungen für die Ordenshalle: Verbessert eure Ordenshalle oder ändert zuvor ausgewählte Verbesserungen.


Die neueste Version der WoW Companion App ist ab der Veröffentlichung von Shadowlands im App Store und bei Google Play zum Download verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Pacemaster - Mitglied
Wie kann man seine Helden im Auftrag wieder löschen? Wenn man sich verklickt hat oder schaut wer besser passt?
realLabereule - Mitglied
Was mich etwas stört ist, dass die Draenor bei dem ganzen komplett außen vor lassen auch dort gab es schließlich die Anhänger für Missionen
Pacemaster - Mitglied
Werd zu komplex sein
aber man könnte doch WoD als extra app rausbringen
Kalesch - Mitglied
Ich weiss, das gehört nicht ganz hierhin, wollte trotzdem mal fragen bezüglich Addonverwaltung: Curse gibts ja so nicht mehr, der neue Anbieter scheint ja etwas dubios zu sein. Hat wer eine Empfehlung? 

Danke :)
Snippey - Mitglied
WoWUp fiele mir auch ein. Hat nur eine ausführbare Datei, setzt sich also nicht im System fest, scannt auch Addons aus unterschiedlichen Quellen (Tukui/Elvui, Curseforge...). Wenn eine Quelle mal down ist, wird da natürlich nichts aktualisiert (wie gestern bei Tukui). Twitch hat ja Curseforge an Overwolf verkauft - und das kommt mir nach aktuellem Stand in keiner Form mehr auf die Platte.
Khalzum - Mitglied
Ich habe heute entsetzt festgestellt, das man keine Goldmissionen mehr bekommt. Habe bis jetzt immer mit 2 von meinen 10 Chars jeden Tag eine bekommen, heute gar keine. Kann das einer bestätigen?
Snippey - Mitglied
Kann ich weder bestätigen noch verneinen. Aber Entsetzen spüre ich wegen der paar Kröten nicht. 
Snippey - Mitglied

Für Shadowlands gibt es wieder ein großes Update, wodurch es endlich möglich ist die Missionen alter Erweiterungen (Legion & BfA) sowie von Shadowlands zu verwalten

steht da doch auch eigentlich. Und natürlich kann der SL-Abenteuermodus nicht funktionieren, solange du den nicht bei deinem Pakt freigeschaltet hast. Da du noch keinen Pakt auswählen kannst, ist es ebenso logisch, dass du den Abenteuermodus nicht in der App siehst...
1
Seninn - Mitglied
So wie es formuliert ist, steht es eigentlich nicht da. Und bezogen auf die Bilder erst recht nicht.
Naemie - Mitglied
Bei mir funktioniert es auch wieder, nachdem ich die App neu installiert habe. 
Graziella - Mitglied
also bei mir taucht die app auf einmal gar nich mehr auf im appstore o.O
Elbarista - Mitglied
Ich habe heute das Update im Google Playstore durchgeführt, danach funktionierte alles ohne Probleme. Evtl. wurde das Problem mittlerweile behoben.
Andi - Staff
Also ich habe kein Update im App Store und vor dem Release der News extra noch einmal geschaut. 

Wie dem auch sei, trotzdem wird die App nicht richtig funktioniere, bevor es kein Serverneustart gab, wie im Bluepost angemerkt wurde. 
recab - Mitglied
Vllt schalten apple/Android das ganze in Wellen für die Leute frei um eine Überlastung des downloadservers zu verhindern
Andi - Staff
Ich kann auch nur das weitergeben, dass Blizzard schreibt. Nun habe ich es aber auch und es funktioniert. Habe den Artikel aktualisiert. 
1
Ancarian - Mitglied
Update ist im Apple App Store verfügbar und funktioniert ohne Probleme. 
1
recab - Mitglied
Das ist seit mindestens 6.45 behoben :o
konnte es ganz normal im AppStore manuell updaten (Samsung Galaxy a70) und benutze es auch fleißig.
Finde nur schade das draenor nicht dabei ist