19. April 2021 - 09:35 Uhr

Neuer Rekord in Mythisch+ Dungeons: Seuchensturz auf Stufe 27

Es ist noch gar nicht allzu lange her, dass wir über den letzten Rekord in den mythisch+ Dungeons von Shadowlands berichtet hatten. Genauer gesagt war es der 26. Februar 2021, an dem wir für euch eine News zu Stufe 26 in der Nekrotischen Schneise veröffentlichten. Nun geht es auf Stufe 27 weiter. Dieses Mal allerdings nicht in der Nekrotischen Schneise, sondern im Dungeon Seuchensturz. In 34 Minuten und 30 Sekunden gelang es einer Gruppe, die Instanz auf Stufe 27 erfolgreich innerhalb des Zeitlimits abzuschließen.

Die aktuellen Rekorde in mythischen Schlüsselsteindungeons wurden fast immer von chinesischen Gruppen erreicht. Diese Gruppe jedoch kommt nicht aus dem asiatischen Raum und hält dennoch einige der Bestzeiten für M+ Dungeons in Shadowlands inne. Sie besteht aus einem Rachsucht-Dämonenjäger (Nerfmeta), einem Heilig-Paladin (Ellesmêre), einem Feuer-Magier (Asûna), einem Gesetzlosigkeit-Schurken (Jpc) und einem Gleichgewicht-Druiden (Onezyd).
 

Die Aufteilung der Talente der einzelnen Klassen sowie ihre Seelenbande, Schmuckstücke und legendären Gegenstände findet ihr wie gewohnt auf der Webseite Raider.io. Dieses Mal war von jedem Pakt ein Anhänger vertreten. Der Tank gehört dem Pakt der Kyrianer an, der Heiler dem Pakt der Venthyr, Magier und Druide gehören zu den Nachtfae und der Schurke zu den Nekrolords.

Das Video zum Durchlauf von Stufe 27 im Seuchensturz könnt ihr euch aus der Sicht des Heilers anschauen. Wer lieber die Sicht des Magiers oder Schurkens sehen möchte, kann das auf den entsprechenden Twitchkanälen der Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Niveau - Mitglied
Gerade mal aus Interesse nachgeschaut, in der 1. Season von BfA waren die höchsten Intime Keys +22. Also auch schon sehr hoch, aber nicht so krass wie nun ein 27er.
Die Synergie der borrowed Power in SL ist bei manchen Klassen unglaublich stark. Einfach weil es soviel verschiedene Sachen aktuell gibt mit Legendary + Paktfähigkeit + Soulbind..

Da ich selbst Healpala spiele verfolge ich Ellesmere schon länger. Aus reiner Heilersicht würde man in M+ niemals auf die Idee kommen Venthyr zu spielen zu wollen. Natürlich geht es, aber Kyrianer ist soviel angenehmer, flexibler und sicherer. Aber die Kombination des Damage(!) Legendarys welches er trägt + der Paktfähigkeit Aschenweihe ist insane stark. Wenn man solche Keys spielt ist der Heiler nur ein weiterer semi-DD und jeder Schaden der vermieden werden kann muss auch vermieden werden.
 
Legendon - Mitglied
Das liegt an der teilweise viel zu starken base power der Paktfähigkeiten. 
Aber da sie ja jeden Content eh wieder die Mythic+ Inis hochpushen wird das sich ja wieder ändern zum Anfang.

Zudem muss man bedenken das der 10er Affix einfach sehr leicht zu handlen ist (bis gewissen Level ist er sogar eine Hilfe und später kann man ihn leicht skippen).
DieLattevomZaun - Mitglied
Bin ich der einzige der (seit paar Wochen schon) findet das man zu Beginn dieses Addons viel zu stark ist? Ich kann mich die letzten Addons nicht erinnern das man nach Release eines Addons große Gegner Gruppen auf einmal besiegen kann.  Das Gefühl hab ich immer gegen Ende eines Addons mit dem letzten großen Patch.  Das Sieht man ja auch an diesem Artikel sprich + 27 intime. Das Balance ist nicht gut find ich.  Durch die Pakte/Seelenbande und Legendarys. Wie wird das dann erst mit 9.1. Die sollten aufpassen das Wow nicht zu leicht wird und man alles sofort durch spielen kann.
Teng - Mitglied
Stimme ich zu.
Das merkt man auch im PvP. Es ist so wie du sagst, meistens ist am Ende eines Addons der Schaden ein "wenig" außer Kontrolle, einfach weil grundsätzlich die HP nicht so stark zunimmt wie der Schaden. In SL ist es tatsächlich bereits jetzt "too much" mit dem Damage, das macht ja die hohen Keys erst möglich. Gleiches im PvP wo man selbst durch voll Versa-Gear ge1shoted wird. Was soll das erst mit 9.1 werden oder gar später, war nicht im Gespräch das man mehrere legendäre Gegenstände tragen kann? Ich will mir gar nicht ausmahlen was dann los ist ....