13. Juni 2019 - 14:57 Uhr

Offizielle Verlosung der 15th Anniversary Collector’s Edition!

Bald feiern wir den 15. Geburtstag von World of Warcraft und passend dazu gibt es allerlei Events sowie Besonderheiten. Eine davon ist die "15 Year Anniversary Collector's Edition", die das Sammlerherz höher schlagen lässt. Das große Highlight in dieser Sammelbox ist eine bronzene Statue von Ragnaros, die ziemlich episch aussieht und jeden anderen Briefbeschwerer in den Schatten stellt. Ein wahrer Augenschmaus mit einer Größe von 26,16 cm! Doch das ist noch lange nicht alles. Neben einer sehr hübschen Box gibt es auch noch ein Mauspad, einen Anstecker von Onyxias Kopf, drei verschiedene Artworks, 30 Tage Spielzeit und ein exklusives Alabaster-Reittier für World of Warcraft. 

Letzten Monat startete die Vorbestellungsmöglichkeit und diese wurde auch rasch wieder beendet, denn in Windeseile waren alle Exemplare bei den Händlern ausverkauft. Glück für alle Käufer, die dieses limitierte Sammlerstück bald ihr Eigen nennen können, Pech für alle, die die Chance verpasst haben. Doch es gibt gute Nachrichten, denn Blizzard hat noch ein paar Boxen zurückgehalten. Diese werden bis zum 23. Juni verlost und alles was ihr dafür machen müsst, ist eine Frage zu beantworten. Gewinnen können insgesamt 15 Teilnehmer. Schaut auf der offiziellen Webseite vorbei, um weitere Infos zu erhalten: zum Gewinnspiel.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nerotip - Mitglied
Erstmal wieder Ruf bei den Hydraxianern farmen und nachsehen, was so alles spawnt im Raid :D
Rollrick - Mitglied
Danke ich hoffe ich werde Sie bald erhalten, obwohl ich schon 2 bestellt habe :).



Downvotes incoming?
3
Rollrick - Mitglied
toll.

Ich hab jetzt noch eine bestellt, die Bestellung ist in Bearbeitung . Im Geschäft steht allerdings nicht das es ausverkauft ist, zumal das Geschäft auch klein und schwierig zu finden ist.

In ein paar Tagen weiss ich auch ob diese Bestellung aktiviert wird oder annulliert.

Ihr könnt euch beruhigen ich werde dieses Boxes nicht behalten oder verkaufen sondern Wow-Freunden schenken, auch die dürfen glücklich sein. Ihr könnt mich trotzdem Downvoten oder Flamen hab null Probleme damit.

Es betrifft "Schweizer", falls noch einige in der Schweiz ein Geschäft suchen, schreibt hier falls ihr Interesse habt, wie gesagt in ein paar Tagen weiss ich mehr.
 
2
Tendas - Mitglied
Kann den Gedanken bei einer Limitierung zwar verstehen, dass man am Ende nicht auf Exemplaren sitzen möchte die nicht verkauft werden wenn man zu viel produziert. Das machen irgendwie alle so, aber es geht doch viel leichter.

Warum sagt man nicht: "Hey, wir haben hier zum 15. Jubiläum diese coole Collectors Edition. Wer Sie haben möchte kann von Datum x bis Datum x verbindlich vorbestellen und wird sie pünktlich zum Datum des Jubiläums haben"
Danach könnte man die genaue Anzahl in die Produktion geben und ich denke ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenter wenn ich behaupte, dass man so auch deutlich mehr verkaufen könnte. Auf einer Überproduktion bliebe auch keiner sitzen, win-win also. Aber vielleicht denke ich auch nur zu einfach, keine Ahnung :)
3
LikeADwarf - Mitglied
Genau das habe ich auch vorgeschlagen! Finde ich eine super Lösung ... aber naja.
Hotwings - Mitglied
mal davon abgesehn bieten sie die ja schon 5 monate früher zum kaufen an bevor sie dann wirklich erscheint , also normalerweise genug zeit um die stückzahl x zu produzieren .. ^^
randalica - Mitglied
was ´n glück, das ich wow nur des spielen willens spiele. mir reichen die standard-versionen zum zocken, und gut ist. jedem der an dem gewinnspiel teilnimmt trotzdem viel glück :)
Torgedon - Mitglied
Ich bin froh das ich diese noch bei Amazone bestellen konnte. Ich bin gespannt ob diese dann auch wirklich kommt. Nur frage ich mich was ist besser bei den Teile diese Öffnen und Statue hinstellen oder geschlossen lassen?
jelzone - Mitglied
Als Kleine wertanlage geschlossen lassen. Zum genießen öffnen und schön platzieren :)
LikeADwarf - Mitglied
Wäre schön gewesen wenn man diese Edition auch weiterhin normal bekommen könnte.
Leider habe ich dieses verschwindend kurze Zeitfenster verpasst, in welchem man die Edition bestellen konnte.

Nun hoffe ich das ich einer von zehntausenden bin, die das Glück haben noch so an die Edition zu kommen. Blizzard, ich würde euch ja auch gerne bezahlen, aber ihr macht es einem echt schwer :'(
3
Andi Vanion.eu
An sich verstehe ich jeden, der da ein wenig traurig drüber ist. Ich habe sie auch nicht, da ich nicht davon ausgegangen bin, dass sie so stark limitiert sein wird. Andersherum finde ich es super, dass endlich wieder eine vernünftige COLLECTORS Edition rausgebracht wurde, die es sich lohnt zu haben, da sie nicht jeder hat. :)
5
LikeADwarf - Mitglied
Ich weiß das du ein Fan davon bist Dinge zu haben, die andere nicht haben, aber mich nervt es sehr.
Was kümmert es mich ob andere Dinge haben, die auch ich besitze. Ich habe dadurch weder einen Vor- noch einen Nachteil.
Diese Art des Denkens werde ich halt wirklich niemals verstehen.

Ich habe dazu Theorie was für eine Art Mensch man sein muss, wenn man so eine Einstellung besitzt, aber ich will das jetzt nicht ausführen und am Ende Leute beleidigen. Da das Ding sich übrigens "15 Year Anniversary Collector's Edition" und nicht "15 Year Anniversary Limited Edition" finde ich diese Verknappung wirklich panne. Jeder der es will, sollte die Chance haben sie zu bekommen. Übrigens die faire und attraktive Lösung ist ein "Zeitlich Begrenztes" Anbgebot.

Hätte man gesag: Ihr habt vom 01.05 - 07.05 die Chance 1 Exemplar vorzubestellen, dann wäre das deutlich fairer und hätte ebenfalls den Charakter der Limitierung.
 
5
Kezan - Mitglied
Ist ja schön für dich das du ein Gönner bist, aber man muss nicht unbedingt andere Leute verurteilen die es nicht sind. Außerdem ist so eine pauschalisierte Aussage sehr oberflächlich.

Das man aber nur ein Exemplar bestellen kann fänd ich wirklich gut. Bei jeder „Limited Edition“ kommt es zu Hamsterkäufen um die Produkte dann 5 min später für einen starken Aufpreis auf E-Bay zu stellen.
Diese Leute kann man verurteilen, da sie ganz offensichtlich von Gier getrieben sind und nur an sich selbst denken.
4
LikeADwarf - Mitglied
@Kezan
Deswegen habe ich ja auch keine Aussage getroffen ;)
Zitat: aber ich will das jetzt nicht ausführen und am Ende Leute beleidigen 

Alles was du da nun hinein interpretierst ist deine Schuld.

So funktioniert es zumindest auch bei Amazon.
Die Hamsterkäufe entstehen sowieso: Ich schwöre dir, dass du ab Erscheinen auf Ebay die guten Dinger für zirka 100 € mehr in Hülle und Fülle kaufen kannst.
3
Murtaw - Mitglied
Ich kann es durchaus nachvollziehen, dass man es toll findet etwas seltenes zu haben, das nicht jeder hat, es war aber schwierig es zu bekommen und basiert auf einer erbrachten Leistung. Aber etwas vorbestellt zu haben ist nicht wirklich eine Leistung. Das Ding stell ich mir jetzt ins Regal und dann? Ein paar der Bekannten werden das sehen und Follower in sozialen Netzwerken, wenn man es denn postet. Da finde ich es nicht wirklich relevant, ob das Ding jetzt mehrere Leute im Regal stehen haben oder eher weniger.