1. Juni 2021 - 20:09 Uhr

Offizieller Burning Crusade Classic Überlebensführer

In wenigen Stunden geht es endlich los! Das Dunkle Portal öffnet sich (erneut) und die Helden in der klassischen World of Warcraft können in die Scherbenwelt reisen, um Illidan, Kael'thas und Co. zu jagen. Um 00:01 Uhr deutscher Zeit beginnt die Reise und sicherlich habt ihr euch bereits gut informiert, wie z.B. in unserem Burning Crusade Classic Guide, doch Blizzard hat nun auch noch einen offiziellen Überlebensführer als Video veröffentlicht. Dieser geht sechs Minuten lang und erklärt kurz und knapp, was Burning Crusade alles zu bieten hat.

Blutelfen, Draenei, die Juwelierskunst, die Scherbenwelt an sich, neue Raids, neue Dungeons, PvP-Arenen, neue Fraktionen, Fliegen und vieles mehr. Wir wünschen auf jeden Fall allen von euch viel Spaß bei diesem "neuen" Abenteuer und hoffen, dass es zum Release keine größeren Probleme gibt. Auch wir werden wieder reinschauen, doch großartige Guides können wir, bis auf unsere Übersichten, dieses Mal leider nicht anbieten, da es einfach mit Patch 9.1 zusammen zu viel ist. Aber man braucht ja auch nicht immer zu allem Guides, genießt einfach die Reise!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Die müssen Ressourcen haben das mag man kaum glauben. Für sowas haben sie Ressourcen aber die Retail Spieler kann man 9 Monate ohne neuen Content lassen. 
Und wenn dieser Ratgeber nur 5 Minuten Aufwand gekostet hat wären diese in 9.1 besser investiert gewesen. 
1
PikaJeff - Mitglied
Ich kann deine Frust echt verstehen, mich frustriert das ganze mitm Content-Loch auch, aber sind das nicht 2 verschiedene Entwicklerteams?
Von daher ist das sinnloses aufregen das man lieber ins Retail-Team stecken kann! :D
Wilfriede - Mitglied
@PikaJeff:
Das sind sicherlich zwei Teams... dann hätte man den lieber ins Retail Team gesteckt. 
1
kaito - Mitglied
Ihr wisst schon, dass das uralter Content ist und nichts neu entwickeltes?
Wilfriede - Mitglied
@kaito:
Wissen wir... ändert nichts daran das selbst der Klick fürs hochladen der alten Datei ein Klick zuviel war und besser investiert hätte sein können. 
1
kaito - Mitglied
@Wilfriede:
Ich weiß nicht wie man dem Irrglauben unterliegen kann, das wegen Classic kein Content im Retail kommt, nicht zuletzt weil das eine mit dem anderen in Bezug auf die Bewerkstelligung so gar nichts zutun hat.
Sekorhex - Mitglied
Und was bitte schön soll daran ein Ratgeber sein? Die ganzen Sachen wurden nur aufgezählt was jetzt mit BC kommt das wars.