16. April 2019 - 22:35 Uhr

Patch 8.1.5 Hotfixes vom 17. April - PvP, Raid, Dungeons & mehr!

Auch heute gibt es wieder Hotfixes für die Liveserver von World of Warcraft. Dabei handelt es sich dieses Mal um eine bunte Mischung von Fehlerbehebungen sowie Anpassungen. Erst einmal bekommen Mönch- und Paladin-Tanks nun wieder mehr Schaden von bestimmten Quellen. Dann wurde der Kampf gegen die Konklave in der Schlacht von Dazar'alor etwas abgeschwächt. Außerdem lässt Chromaggus im Pechschwingenhort wieder seine komplette Beute fallen und Begleiter lösen im Riesenflöz nicht mehr den Schmetterbohrer aus. Im PvP wurden einige Schmuckstücke abgeschwächt und ein Azerit-Bonus ist ab sofort etwas stärker. Die kompletten Patchnotes gibt es im folgenden Bluepost.
 Patch 8.1.5 - Hotfixes vom 17. April 
Klassen
  • Mönch
    • Braumeister
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Staffeln mehr Schaden von Quellen aus der Umgebung mitigiert hat, als es sollte.
  • Paladin
    • Schutz
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Heiliger Schild mehr Schaden von Quellen aus der Umgebung mitigiert hat, als es sollte.
 
Dungeons und Raids
 
Items
  • Herz von Azeroth
 
Spieler gegen Spieler

Quests

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.