8. Dezember 2018 - 14:14 Uhr

Patch 8.1 - Ausrüstung und Itemlevel: Wo gibt es wann was?

Das erste Contentupdate für Battle for Azeroth - Patch 8.1: Wogen der Rache - bringt die erste Erhöhung des maximalen Itemlevels für die derzeitige Erweiterung mit sich. Kein Wunder, denn schließlich gibt es auch ein neues Raidtier, eine neue PvP- sowie Mythisch-Plus-Saison und andere Neuheiten. Die Zahl geht hoch bis auf die Grenze von 425! Allerdings nicht sofort, denn der Patch ist in zwei Teile unterteilt. Am 12. Dezember wird das nächste Tier an Ausrüstung noch nicht verfügbar sein. Erst am 23. Januar steigen die Gegenstandsstufen, was eventuell zu Verwirrung führen könnte, da auch schon vorhandener Content dadurch noch einmal aktualisiert wird. Folgend haben wir alles für euch aufgeschlüsselt.


Azerit-Ausrüstung und titanengeschmiedete Items

Bevor wir zu den einzelnen Inhalten kommen, hier erst noch zwei allgemeine Informationen. Derzeit liegt das Cap für titanengeschmiedete Items bei Itemlevel 395. Am 23. Januar wird es auf 425 hochgehen! Was Azerit-Ausrüstung angeht, diese hat bekanntlich bestimmte Breakpoints, die aktuell bei 325, 340, 355, 370 und 385 liegen. Mit der Erhöhung der Gegenstandsstufe in den neuen Inhalten gibt es auch zwei neue Breakpoints: 400 und 415! Die neuen Azerit-Gegenstände haben dann ab dem 23. Januar auch einen 5. Bonusring
 

Itemlevel der Kriegsfront

Ob die Belohnungen der Kriegsfront im Arathihochland aktualisiert werden, ist aktuell nicht klar. Jedoch werden die Belohnungen für die neuen Kriegsfront an der Dunkelküste am 23. Januar auf jeden Fall noch einmal erhöht. 
 
Inhalt 12. Dezember 23. Januar
Siegesquest Itemlevel 385 Itemlevel 400
Gewonnene Schlacht Itemlevel 340 Itemlevel 355
Seltene Gegner Itemlevel 340 Itemlevel 355
Weltboss Ivus Itemlevel 385 Itemlevel 400
Ring für Dienstmedaillen Itemlevel 380


Itemlevel der Weltquests

Die Ausrüstungs-Belohnungen für Welt- und Abgesandtenquests skalieren mit der Gegenstandsstufe des Charakters, hat aber eine Obergrenze. Diese wird am 23. Januar erhöht. Zudem gibt es auch noch die neuen Quests für die Fraktionsübergriffe, für die es Ausrüstung als Belohnung geben kann und deren Itemlevel später noch erhöht wird.
 
Inhalt 12. Dezember 23. Januar
Weltquests Itemlevel 340 Itemlevel 370
Abgesandtenquests Itemlevel 370 Itemlevel 400
Quest der Übergriffe Itemlevel 370 Itemlevel 400


Itemlevel für Handwerker

Handwerker bekommen allerlei neue Rezepte für Ausrüstungsgegenstände spendiert, die hergestellt werden können. Zum einen PvP-Ausrüstung und zum anderen neue aufwertbare Rüstungsteile. Diese bekommen am 23. Januar kein erhöhtes Itemlevel, da man die hochstufigen Items sowieso nur mit dem neuen seltenen Handwerksmaterial aus dem neuen Raid herstellen kann.
 
Rezepte Verfügbar ab Itemlevel
Neue PvP-Ausrüstung 12. Dezember Itemlevel 340
Tier 1 neuer Items 12. Dezember Itemlevel 385
Tier 2 neuer Items 23. Januar Itemlevel 400
Tier 3 neuer Items 23. Januar Itemlevel 415


Händler für Azerit-Ausrüstung

Mit dem Patch wird ein Händler für Azerit-Ausrüstung eingefügt. Dieser verkauft zufällige und spezifische Rüstungsteile auf einem bestimmten Itemlevel gegen die neue Währung Titanenresiduum. Bis zum 23. Januar geht das Itemlevel nur bis 385, danach verkauft er auch Gegenstände mit Itemlevel 400 und 415!
 
Itemlevel Verfügbar ab Kosten
Zufällig 355 12. Dezember 15 Titanenresiduum
Zufällig 370 12. Dezember 50 Titanenresiduum
Zufällig 385 12. Dezember 165 Titanenresiduum
Spezifisch 385 12. Dezember 675 Titanenresiduum
Zufällig 400 23. Januar Unbekannt
Zufällig 415 23. Januar Unbekannt
Spezifisch 415 23. Januar Unbekannt


Itemlevel der Dungeons

Am 23. Januar werden die mythischen Dungeons schwerer gemacht und in allen Modi erhöht sich das Itemlevel. Dadurch können Neueinsteiger und Twinks sich schneller ausrüsten. Natürlich steigt auch die Gegenstandsstufe der Ausrüstung in mythisch-plus Kisten! Die genauen Breakpoints gibt es in unserem Guide: zum Guide!
 
Inhalt 12. Dezember 23. Januar
Normaler Modus Itemlevel 310 Itemlevel 340
Heroischer Modus Itemlevel 325 Itemlevel 355
Mythischer Modus Itemlevel 340 Itemlevel 370
Mythische-Plus Modus Itemlevel 345 - 370  Itemlevel 375 - 400
Mythisch-Plus Truhe Itemlevel 355 - 380 Itemlevel 380 - 410


Itemlevel des neuen Raids

Der neuen Raid - Schlacht von Dazar'alor - öffnet generell erst am 23. Januar und somit gibt es hier auch kein Update an diesem Datum. Folgend aber zur Übersicht auch hier die Itemlevel der verschiedenen Modi.
 
Inhalt Inhalt Verfügbar ab
LFR-Modus Itemlevel 370 30. Januar
Normaler Modus Itemlevel 385 23. Januar
Heroischer Modus Itemlevel 400 23. Januar
Mythischer Modus Itemlevel 415 30. Januar


Itemlevel im PvP

Ebenfalls erst am 23. Januar startet die nächste PvP-Saison und somit erhöht sich passenderweise auch das Itemlevel der Ausrüstung, die man am Ende eines Matches und in der wöchentlichen Truhe erhält. 
 
Rang
Wertung
Match
Truhe
Kein Rang 0-1399 Itemlevel 370 Itemlevel 385
Kämpfer  1400-1599 Itemlevel 380 Itemlevel 395
Herausforderer  1600-1799 Itemlevel 390 Itemlevel 400
Rivale 1800-2099 Itemlevel 395 Itemlevel 405
Duellant  2100-2399 Itemlevel 400 Itemlevel 410
Elite / Gladiator 2400+ Itemlevel 405 Itemlevel 415

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Aegwinn - Mitglied
Ich hasse einfach die Itemization von Blizzard mittlerweile. Und mit mittlerweile meine ich seit Jahren. Nicht bereits nach einem Patch bereits wieder über 100ilvl reinpacken und doch auch nicht mythic Dungeons alter hc Loot machen meine Güte ... Neuer LFR entspricht auch schon HC Niveau ...

Was war so unglaublich schlimm daran, als man noch Zuerst Naxx, dann Ulduar, dann PDK und Schlussendlich ICC ging? Als es noch Raid Quests gab, die die Leute auch in die entsprechenden Raids gebracht haben etc. etc. Aber @Andi sagte das ja so schön in seinem Video, wozu sic hnoch aufregen, macht man halt ein paar Wochen später und kriegts in den Popo geschoben. 
1
Muhkuh - Mitglied
Was war so unglaublich schlimm daran, als man noch Zuerst Naxx, dann Ulduar, dann PDK und Schlussendlich ICC ging? 

Dass jemand, der erst Monate später ins Raiden eingestiegen ist/einsteigen konnte, so gut wie nicht mehr aufschließen konnte - und wenn dann vorne Spieler, aus welchen Gründen auch immer, wegbrechen, viel Erfolg beim Nachwuchs bekommen, der nicht einfach von anderen Raidgruppen auf demselben Niveau abgeworben wurde.
Aber dein Beispiel ist sowieso in der Beziehung Humbug, weil man eben NICHT erst Naxx, dann Ulduar, dann PDK und dann ICC gehen musste, sondern auch da gab es Aufholmechaniken und zwar zB. mit gesammelten Punkten aus HC-Instanzen - das ear ja weeeeeeesentlich - lol - aufwändiger, als huetige Aufholmechaniken. Mein Pala war in ICC Maintank, obwohl er genau 1x in PDK und nie in Ulduar war.
Aegwinn - Mitglied
Dass wenn man später einstieg man späte rnicht mehr aufschliessen konnte ist ein gerne verbreiteter Blödsinn. Sorry, aber ich war selber einer dieser Spieler und es war sehr wohl möglich und zwar nicht besonders schwer. Genau, diese Punkte waren doch eine Aufholmechanik, die 1. Nicht ad absurdum Geführt wurde und 2. allen Spielern etwas gebracht hat. Auch als PDK offen war, gab es noch diverse Leute die Naxx geraidet haben. Weil es immernoch Leute gegeben hat, die z.B. noch ein Relikt/Götze/Buchband etc. daraus gebraucht haben. 

Im letzten Raid Tier wurde dann zusätzlich mit Dungeons ausgeholfen. Aber auch da ohne dass man das Gefühl hatte, etwas wurde einem hinterhergeworfen. Ausserdem wurden dadurch auch der Sinn einer Gilde und eines Raids mehr in den Vordergrund gesetzt. Hey Gilde, hättet ihr lust mit mir Naxx zu raiden? Klar, ich komm mit nem Twink der braucht da noch was. War bei uns Standard.

Bezüglich den Aufholmechaniken, die waren doch damals genau so wie sie es sein sollten. Entweder Raiden oder hart erfarmen. Die Punkte hat man nicht so schnell voll gehabt um sich innerhalb einem Abend vollständig zu equippen wie es heute der Fall ist. Was ist überhaupt toll daran, dass das Equippen so dermassen verwässert werden musste. Für mich war das mal eines der spassigsten Aspekte des Spiels. Jetzt ist es mir halt einfach völlig schnuppe weil, krieg ja eh alles ohne nachzudenken. Ich hab mir in Bfa nicht einmal etwas zum Gear angeschaut. Ich weiss, dass Pala Tank Tempo braucht, und alles was mehr ilvl hat = anziehen. 
Muhkuh - Mitglied
, und alles was mehr ilvl hat = anziehen. 

Auch das hat einen Sinn - jedes neue Item nicht erst einzustecken, nicht zu wissen, ob es wirklich brauchbar ist und nach dem Raidabend dann erstmal irgendein externes Tool durchsimulieren zu lassen, ob Teil A jetzt besser ist als Teil B, das ich schon habe, sondern ein neues Teil, wenn es ein Itemlevel ab +15 hat, sofort anlegen zu können. Dieses ganze Durchsimulieren hat zu den Zeiten von zB. MoP schon sehr extreme Ausmaße angenommen, seither versucht der Entwickler davon weg zu kommen. Einzig bei Trinkets braucht man dann tasächlich noch Simulationen, das aber auch nur ob der vielen unterschiedlichen Effekte.
Aegwinn - Mitglied

Auch das hat einen Sinn - jedes neue Item nicht erst einzustecken und nach dem Raidabend dann erstmal ein externes Tool durchsimulieren zu lassen, ob Teil A jetzt besser ist als Teil B, das ich schon habe, sondern ein neues Teil, wenn es ein höheres Itemlevel hat, sofort anlegen zu können, denn dieses ganze Durchsimulieren hat zu den Zeiten von zB. MoP schon extreme Ausmaße angenommen, seither versucht der Entwickler davon weg zu kommen. Einzig bei Trinkets braucht man dann tasächlich noch Simulationen, das aber auch nur ob der vielen unterschiedlichen Effekte.

 

Mir geht es gar nicht ums simulieren. Mir geht es darum meinen Charakter zu pflegen. Früher hies das noch sockeln und verzaubern. Heute heisst es jeden Tag das Transmogg mount rauszuholen, weil man wieder ein neues Teil hat, dass natürlich das gemoggte Set zerstört. Sorry das ist einfach traurig. 

Ich freue mich seit MoP nicht mehr, wenn ich ein Item kriege. Wozu auch, wird ja eh bald ausgetauscht. In WotlK hatte ich ein Item teilweise über 9 Monate an und da war mir keine VZ zu teuer und auch kein Edelstein. In MoP hat sich jemand aus dem Raid mythic Armschienen aus dem BMAH gekauft und diese auch fast 1 Jahr getragen bevor er sie ausgetauscht hat. Da hat sich der Aufwand noch gelohnt, heute ist das einfach komplett aus dem Ruder gelaufen. 

Ich persönlich und wirklich sehr viele die ich kenne, hatten 0 Probleme damit auf Hit und WK achten zu müssen. Im Gegenteil. Vielen hat es sehr viel Spass gemacht, weil man sich ausserhalb des Raids sich noch mit seinem Raid char beschäftigt hat und nicht, 2min nachm Raid ausgeloggt hat um irgendwas anderes zu machen.
punny - Mitglied
Find nur so blöd das dann alles Episch ist. Fürs Entzaubern wirds dann immer schwerer an Blaue Items dran zu kommen :/
1
Psychox - Mitglied
Ich glaube beim neuen Worldboss stimmt das ilvl für den 12.12. nicht so ganz denke nicht das man vor dem 12.12 385 und danach 340 bekommen wird.
Mari - Mitglied
Bei den Worldbossen weiß man doch nie ob man was bekommt oder mit Gold abgespeist wird.
Nefsche - Mitglied
Hallo in der ersten Tabelle ist euch ein Fehler unterlaufen sonst alles Top wie immer. Liebe Grüße aus Azeroth :D