21. Dezember 2018 - 08:13 Uhr

Patch 8.1 Hotfixes vom 21. Dezember - Klassen & PvP-Warteschlange

Weiter geht es mit den nächsten Hotfixes für Patch 8.1! Heute beziehen sich die Anpassungen primär auf den PvP-Bereich des Spiels. Außer das ein Bug beim Tod und Verfall vom Todesritter behoben wurde. So gab es allerlei Nerfs für Unheilig-Todesritter, Gleichgewichts-Druiden und Elementar-Schamanen. Für Spieler vom gewerteten PvP im hohen Rating-Bereich wurde zudem das Warteschlangen-System verbessert. Dadurch dürften nun wieder schneller Matches gefunden werden. Die kompletten Patchnotes sind folgend aufgelistet.
 Patch 8.1 Hotfixes for December 20th 
Klassen
  • Todesritter
    • Tod und Verfall sollte nun korrekt funktionieren, auch wenn es von mehreren Todesrittern in den gleichen Bereich gewirkt wurde.
 
Spieler gegen Spieler
  • Die Warteschlange im gewerteten PvP wurde angepasst, um hohe Wartezeiten bei Spielern mit hohem Rating zu reduzieren. 
  • Todesritter
    • Unheilig
  • Druide
    • Gleichgewicht
      • Sternensog verursacht nun 10% weniger Schaden.
      • Die Effektivität von Arkanpulsar ist nun um 60% reduziert statt wie vorher bereits um 50%.
  • Schamane
    • Elementar
      • Blitzschlaglasso hält nur noch 5 Sekunden statt 6 und verursacht nur noch 40% der Maximalgesundheit des Ziels als Schaden statt 48%. 
      • Die Effektivität von Lavaschock ist nun um 60% reduziert statt wie vorher bereits um 50%.
      • Sturmhüter erhöht den Schaden von Blitzschlag nur noch um 125% satt um 150%.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.