27. Oktober 2018 - 15:16 Uhr

Patch 8.1 - Juwelenschleifer bekommen hochwertige Ringe!

Mit Pach 8.1 werden neue hochstufige Gegenstände eingefügt, die von Handwerkern hergestellt werden können. Bisher konnten sich Schneider, Lederverarbeiter, Schmiedekünstler, Alchemisten und Ingenieure freuen. Mit dem letzten Update auf den Testservern haben nun aber auch die Juwelenschleifer einige Rezepte erhalten, mit denen sie Ringe herstellen können. Diese sind beim Aufheben gebunden und stehen somit nur für die Juwelenschleifer selbst zur Verfügung. Interessant hierbei ist, dass es sowohl Rezepte für Uldir, als auch für den neuen Raid gibt.

So können Ringe auf Itemlevel 355, 370 und 385 hergestellt werden, wofür unter anderem Hydrokerne und Blutzellen benötigt werden. Wie für die besonderen Ausrüstungsteile von Schneidern, Lederverarbeitern und Schmiedekünstlern, die sie aktuell schon herstellen können. Dann geht es weiter mit Itemlevel 385, 400 und 415, die zum nächsten Raidtier passen und für die dann Atem von Bwonsamdi benötigt wird. Ansonsten ist natürlich auch noch eine große Menge Expulsom von Nöten, so wie weitere teure Materialien.


Die neuen Ringe für Juwelenschleifer


Wieso genau nun nachträglich noch Ringe auf dem Niveau von Uldir eingefügt werden ist zwar ein wenig fraglich, aber bestimmt gibt es noch ein paar Spieler, die damit was anfangen können werden, wenn Patch 8.1 live geht. Spart also am besten schon einmal ein paar Blutzellen. Sehr wahrscheinlich wird das System zum Erlernen der Rezepte genauso funktionieren, wie schon aktuell. Die Basisvariante gibt es beim Lehrer, diese muss hergestellt werden um den nächsten Ring zu bekommen und dieser bessere Ring muss ebenfalls hergestellt werden, um dann die dritte Variante als Rezept zu erlernen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nebel - Mitglied
Mit den Ringen finde ich okay, Schmiede und co, haben ja auch Uldir Item lv Sachen die sie für sich haben können.
Ich hoffe das Inschriftenkunde auch etwas nützliches bekommt. Finde die hinken etwas nach und war fast enttäuscht das da kein Vertrag, z b. nicht ein Hauch mehr Ruf gibt. Schmiede und andere Berufe haben ja wieder längere Buff usw. von den hergestellten Buff teilen bekommen. Oder etwas anderes für Inschriften, was tragbar ist und etwas bringt *grübel* Sicher sind die Karten auch was, aber sie sind als Schmuck rasch weg, wenn man höhere Item lv bekommt usw. 
1