17. Oktober 2019 - 07:20 Uhr

Patch 8.2.5 & Classic Hotfixes vom 16. Oktober - Haustierkampf, PvP & mehr!

Auch heute gibt es wieder frische Hotfixes für die modernen sowie die klassischen World of Warcraft Server mit diversen Fehlerbehebungen und Anpassungen! Mythische Raider können sich freuen, dass Azshara nun öfters den 4. Rang ihrer Azerit-Essenz fallen lässt. Haustierkämpfer bekommen es nicht mehr mit unbesiegbaren Haustieren zu tun, wenn sie wiederbelebt wurden und wer sein Herz von Azeroth bereits auf die Maximalstufe gebracht hat, der bekommt aus mehr Quellen Gold statt Artefaktmacht. In Classic wiederum lassen sich bestimmte Weltbuffs nicht mehr stapeln.
 October 16th Hotfixes 
Items
  • Die Chance auf den Drop der Azerit-Essenz Kondensierte Lebenskraft (Rang 4) bei der mythischen Version von Azshara, für jemanden der sie nocht nicht hat, wurde erhöht.
 
Haustierkampf
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Haustiere unbesiegbar wurden, nachdem sie durch Stranduin oder Krillvanas wiederbelebt wurden.
 
Spieler gegen Spieler
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Magier-Talent Großbrand die Diminishing Returns beeinflusste. 
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die bisher noch nicht die 9. wöchentliche Eroberungspunkte-Belohnung freigeschaltet hatten, nicht den Buff Kriegsbeute (50% mehr Eroberung) in gewerteten Matches bekommen haben. 
 
Quests
 
Weltquests
  • Die Angriffe der Naga gewähren nun Gold oder Kriegsressourcen als Belohnung für Spieler, die bereits ihr Herz von Azeroth auf 70 gebracht haben.
 
WoW Classic
  • Die Weltbuffs der Wachen in Düsterbruch lassen sich nicht mehr stapeln.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.