23. September 2019 - 11:22 Uhr

Patch 8.2.5 - Tischchen wechsel dich: Zwei Tische für Magier!

Mit Patch 8.2 wurde der gedeckte Tisch der Magier, der durch Erfrischung herbeizaubern in einer Gruppe aufgestellt werden kann, einem Update unterzogen und bekam ein neues Modell. Dies gefiel aber nicht allen Meistern der arkanen Künste und es gab einiges an Kritik, da der neue Tisch gar nicht mehr magisch aussieht. Dieses Feedback haben die Entwickler offenbar gehört und deswegen gibt es mit Patch 8.2.5 erneut ein Update. Zwar kommt der alte Tisch nicht wieder, jedoch gibt es eine moderne Variante der vorherigen Version, die dieser sehr ähnelt. Vor allem das (magische) Tablett selbst. Somit sollten also wieder alles gut sein und jeder kann seine Manabrötchen wieder genießen. 

Doch war somit die ganze Arbeit von Patch 8.2 umsonst? Nein! Wer den neuen Tisch mochte, für den gibt es eine Möglichkeit, um diesen weiterhin beizubehalten. Nämlich durch die neue Glyphe 'Üppige Bewirtung'. Diese kann von Inschriftenkundler hergestellt werden, wenn sie Technik: Glyphe 'Üppige Bewirtung' ihrer Rezeptsammlung hinzufügen. Das ist aber nur Inschriftlern möglich, die gleichzeitig auch Magier sind. Denn die Technik wird über die Entdeckungs-Mechanik zufällig freigeschaltet. Nämlich wenn Erfrischung herbeizaubern gewirkt wird. 


Die Variante aus Patch 8.2.5


Die Variante aus Patch 8.2 und Glyphe

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
wowhunter - Mitglied
Neue Idee für Blizzard: Genau wie beim Sheep-Zauber einfach 10 verschiedene Designs für Manatische anbieten. Am besten noch vegane Varianten oder klimaneutral produziert.
4
Serath - Mitglied
Zugegeben, der Brunnen auf dem neuen Tablett war echt ein wenig over the top. ^^
Sekorhex - Mitglied
Das ist aber nur Inschriftlern möglich, die gleichzeitig auch Magier sind.

Was zur hölle? Was hat das bitte für ein nutzen? Keinen! Inschriftler war schon immer für jede Klasse an Glyphen verantwortlich und jetzt grenzen sie es noch ein. Noch dümmer kann Blizzard einfach nicht werden wenn es um Berufe geht.
Teron - Mitglied
Ich finde es erstaunlich was hier für ein Geschimpfe herrscht, wegen diesem Feature. Aus der Gestaltung eines völlig irrelevanten Details, wird u.a. hergeleitet, dass WoW sich zurück entwickelt. Merkt Ihr noch was? Ein Detail, das keinerlei spielerische Auswirkung hat, wird derart niedergemacht? Ich glaube es hackt.
5
Zaldo - Mitglied
Es spiegelt lediglich als eines von vielen kleinen Beispielen die Inkonsequenz seitens Blizzard wieder, die sich an so vielen Ecken einem Tenor beugen, anstatt selbstbewusst an einer Weiterentwicklung zu arbeiten. 
2
Sahif - Mitglied
Zumal sie sich hier einfach dem lauten Beugen und nicht der Masse. Zudem berauben sie sich ihrer eigenen Arbeit. 90% der Magier ist es egal welchen Tisch sie haben, dadurch wird der neue Tisch in dem ja durchaus Arbeit steckt von fast keinem mehr genutzt werden und die Arbeit wa umsonst.

Es is halt einer von vielen Punkten, wo ein kleiner Teil der Community in den Foren laut wird und Blizzard wie das Fähnchen im Wind reagiert.
1
Zaldo - Mitglied
Leider ist es genau diese Inkonsequenz, die WoW immer mehr zu einem Zirkus macht. Meine Hoffnungen auf ein Erwachen seitens Blizzard, dass sie das Spiel wieder in eine Richtung führen, in der es sich nach vorne entwickelt und nicht zurück, schwindet weiter. 
1
wowhunter - Mitglied
Das ist leider ein Trend, der sich allgemein in der Gesellschaft weit verbreitet.
1
Kyriae - Mitglied
Was soll der Scheiß? Jetzt muss ich für den neuen Tisch eine Glyphe KAUFEN nur weil die Heulfraktion wieder ihren Willen bekommen hat?
Warum kann man nicht den alten Tisch per Glyphe anbieten?
 
5
Morgosa - Mitglied
Echt jetzt? Es gab Kritik an dem Modell? Gut Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber wundern tut's mich trotzdem :D
Immerhin haben sie es per Glyphe für beide Seiten gelöst. :)
Hoffe nur der Magier muss nicht selbst der Inschriftler sein (so wie ich es aktuell aus dem Text oben lese), sonst fände ich das ein bisschen am Ziel vorbei geschossen ':D
Muhkuh - Mitglied
Nur Inschriftler der Klasse Magier, können das Rezept für die Glyphe erlernen, die Glyphe kann dann aber jeder Magier erhandeln.