14. Dezember 2018 - 22:01 Uhr

Patch 8.2 - Ankündigung: Überarbeitung des Azerit-Systems!

Auch wenn die Entwickler das Azerit-System mit Patch 8.1 ein wenig verbessert haben, ist es bei vielen Spielern weiterhin nicht sonderlich beliebt. Zu groß sind die Einschränkungen und auch das Fortschrittsgefühl, was dieses Endgame-Progress-System eigentlich bringen sollte, kommt nicht so richtig rüber. Doch wie will man das ändern? Einfach die ganze Erweiterung lang mit dem leicht verkorksten System weitermachen? Oder aber doch grundlegende Anpassungen vornehmen? Die Entwickler haben sich für den zweiten Weg entschieden und deswegen mit es mit Patch 8.2 eine Über- sowie Erweiterung geben, wie Game Director Ion Hazzikostas in der vergangenen Q&A-Fragerunde nun erklärte.


Das grundlegende Problem

Viele Spieler wünschen sich einfach die Artefaktwaffen zurück, da diese ja sehr viel spannender von den Boni her waren und man beim Farmen der Artefaktmacht wirklich das Gefühl hatte, etwas zu erreichen. Aber auch dieses System hatte ein großes Problem. Es gab einen komplett durchskillbaren Boni-Baum und wenn man mit diesem fertig war, gab es keine Boni mehr, bis dann irgendwann eine Erweiterung kam. Richtige Entscheidungen musste man ebenfalls nicht treffen, Deswegen sollte die Azerit-Ausrüstung nun dafür sorgen, dass mit jedem neuen Rüstungsteil auch neue Boni kommen, zwischen denen man sich entscheiden muss. Immer neue Möglichkeiten ohne ein Ende. 

Das hat aber auch nicht geklappt, denn so wie es aktuell ist, gibt es eben die paar Boni die gut sind und nur die will man haben. Hat man seine Ausrüstung gesammelt ist Ende. Wirklich viele Möglichkeiten gibt es dabei nicht. Die Artefaktmacht wird nur benötigt, um die Ringe auf der Rüstung freizuschalten. Die wichtigsten Boni stehen jedoch direkt zur Verfügung und alles Weitere ist so gesehen nur ein Bonus obendrauf, der nicht viel bringt. Dadurch ist kein Fortschrittsgefühl vorhanden und auch die Boni selbst verändern kaum die Spielweise. Mal ganz abgesehen davon, gibt es das übliche Cookie-Cutter-Problem.


Ein permanenter Bonus-Baum

Mit Patch 8.2 wird die Story rund um Magni, Azeroth selbst und dem Herz von Azeroth fortgesetzt. Während der Geschichte entfesseln wir die Macht der Halskette noch weiter und schalten so einen Bonus-Baum frei, der wohl so ähnlich wie der der Artefaktwaffe funktionieren wird. Permanente Boni, die nach und nach durch Artefaktmacht geskillt werden können! Dadurch soll Artefaktmacht einen viel größeren Stellenwert einnehmen und auch das Fortschrittsgefühl aufkommen. Wie groß der Baum sein wird und wie lange der Progress durch diesen anhalten wird, ist nicht bekannt.


Azerit-Ausrüstung ohne Voraussetzungen

Was passiert mit der Azerit-Ausrüstung? Diese bleibt im Spiel und wird ebenfalls weiterhin Boni anbieten, so wie es aktuell schon der Fall ist. Jedoch wird man das System etwas vom Herz von Azeroth abkoppeln. Spieler können dann direkt alle Ringe durchgehen und einen Bonus auswählen. Man muss nicht erst ein bestimmtes Level für das Herz von Azeroth erreichen. Natürlich werden auch in Zukunft noch neue Boni eingefügt, um mehr Abwechslung zu bieten.


Ein visueller Augenschmaus

Ein großes Highlight bei den Artefaktwaffen waren natürlich die vielen beeindruckenden Designs und das Sammelsystem dahinter. All das gibt es beim Herz von Azeroth nicht. Doch auch das wird sich ändern. Wie genau wurde zwar bisher nicht bekannt gegeben, aber ab Patch 8.2 sollen wir über die Halskette auch visuelle Verbesserungen am Charakter sehen können!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Tokimizu - Mitglied
Super Beitrag, danke dafür. Ich lass mich da erst mal überraschen, ob es gut ist :D.

Kleiner Schreibfehler im ersten Absatz:

"deswegen mit es mit Patch 8.2 eine Über- sowie Erweiterung"

glaube da sollte "wird" hin :).

Liebe Grüße
Dargonet - Mitglied
Im Ernst? Warum konnte Blizz nicht einfach bei den Artefaktwaffen bleiben? Soviel Arbeit für nichts. Wenn die Kette mit 9.0 wieder weg ist, könnt man sie doch auch direkt rauspatchen und stattdessen eine Art Klassik Artefaktmacht(talent)baum zusätzlich einführen. Mit Fähigkeiten und nur begrenzten Punkten. Ich weitte das würde sehr viele Spieler glücklich machen.
Kyriae - Mitglied
Boah was für ein Scheiß. Ich war so froh, dass wir den Dreck wie mit den Artefaktwaffen nicht hatten. Mit dem scheiß Baum MUSS man dann wieder aktiv sammeln und kann das nicht nebenbei machen. Dreck.
1
Teron - Mitglied
Ich hab mich schon gefragt wie lange es dauert, bis sich der erste über den angeblichen Grind beschwert. Nun musst du mit 8.2 tatsächlich wieder WoW spielen. Was für ein sch.... Du hast mein Mitgefühl.
5
Vengeance - Mitglied
Also sind wir wieder bei der Artefakwaffe nur als Halskette xD 
1