19. Dezember 2019 - 12:37 Uhr

Patch 8.3 - Erneute Anpassung vom Verderbnis-System: Mehr Buffs!

In den 15 Jahren von World of Warcraft wurde ein Feature wohl noch nie so oft verändert, wie aktuell das Verderbnis-System auf den Patch 8.3-Testservern. Nachdem bereits in den letzten Wochen allerlei Anpassungen vorgenommen wurden, geht es nun wieder weiter. Dieses Mal geht es vor allem um die Buffs, die mit der Verderbnis auf Ausrüstungsteilen daherkommen. Denn diese wurden noch einmal verbessert und sind nun stärker als zuvor.

Das ist aber noch nicht alles. Auch gibt es nun zwei verschiedene Arten von Verstärkungen. Entweder Attributserhöhungen oder aber Auslöse-Effekte, wovon einige bereits bekannt waren, da diese standardmäßig auf den verdorbenen Waffen aus Ny'alotha drauf sind. Nun wurden sie zusätzlich in den Pool der möglichen Verderbnis-Buffs mitaufgenommen. Somit gibt es nun 18 verschiedene mögliche Effekte, wovon aber nicht alle für jede Klasse interessant sind und die dann wahrscheinlich auch aus dem persönlichen Proc-Pool herausfallen. 
 

Effekte zur Attributserhöhuing

Die verschiedenen Tiers
  • Tier 1: 10 Verderbnis
  • Tier 2: 17 Verderbnis
  • Tier 3: 25 Verderbnis

Ausweichwertung
Eure Ausweichwertung wird um einen Betrag erhöht, der X% eures Tempos entspricht.
  • Tier 1 - 5%
  • Tier 2 - 8%
  • Tier 3 - 10%

Tempowertung
Erhöht die Menge an Tempo, die Ihr aus allen Quellen erhaltet, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Meisterschaft
Erhöht die Menge an Meisterschaft, die Ihr aus allen Quellen erlangt, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Kritische Trefferwertung
Erhöht die Menge an kritischer Trefferwertung, die Ihr aus allen Quellen erhaltet, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Vielseitigkeit
Erhöht die Menge an Vielseitigkeit, die Ihr aus allen Quellen erhalten, um X%.
  • Tier 1 - 6%
  • Tier 2 - 9%
  • Tier 3 - 12%

Lebensraub
Erhöht Euren Lebensraub um X%.
  • Tier 1 - 2%
  • Tier 2 - 4%
  • Tier 3 - 6%

Kritischer Schaden & Heilung
Erhöht den Schaden & die Heilung, die Ihr mit kritischen Treffern zufügt, um X%.
  • Tier 1 - 2%
  • Tier 2 - 3%
  • Tier 3 - 4%


Die Auslöse-Effekte

Klarsicht
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Euch einen Blitz der Klarheit zu verleihen, wodurch die Abklingzeit Eures nächsten gewirkten Zaubers um 3 Sek. verringert wird.
  • Keine Abstufungen, immer 25 Verderbnis.

Wiederhallende Leere
Eure Schadensfähigkeiten sammeln die widerhallende Leere an. jedes Mal, wenn die wiederhallende Leere sind ansammelt, besteht eine Chance, dass die kollabiert und allen Gegnern in der Nähe jede Sekunde X% eurer Gesundheit als Schattenschaden zufügt, bis kein Stapel verbleibt.
  • Tier 1 - 1% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 1,5% (50 Verderbnis)
  • Tier 3 - 2,5% (75 Verderbnis)

Strahl der Zwielichtsverwüstung
Eure Angriffe haben eine Chance, einen Strahl der Zwielichtsverwüstung auszulösen, der allen Gegnern vor euch Schaden in Höhe von X% eurer Gesundheit zufügt.
  • Tier 1 - 3% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 4% (50 Verderbnis)
  • Tier 3 - 5% (75 Verderbnis)

Sengende Flammen
Eure Schaden verursachenden Fähigkeiten erzeugen Stapel von Sengende Flammen. Beim Überschreiten von 30 Stapeln wirkt Ihr Sengender Atem und fügt allen Zielen vor euch Schaden in Höhe von 5% eurer Gesundheit zu.
  • Keine Abstufungen, immer 25 Verderbnis.

Unendlicher Stern
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, einen Gegner in der Nähe mit einem unendlichen Stern zu treffen, der ihm Schaden in Höhe von X% eurer Angriffskraft/Zaubermacht zufügt und seinen durch Eure unendlichen Sterne erlittenen Schaden um 25% erhöht. Bis zum 10-mal stapelbar.
  • Tier 1 - 60% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 80% (50 Verderbnis)
  • Tier 3 - 100% (75 Verderbnis)

Leerenritual
Erhaltet Leerenritual, das Euren Zaubern und Fähigkeiten eine Chance gewährt, alle Sekundärwerte 20 Sekunden lang um X zu erhöhen. Die Chance ist erhöht, wenn mindestens 2 weitere Verbündete in der Nähe auch Leerenritual besitzen. 
  • Tier 1 - 7 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 10 (35 Verderbnis)
  • Tier 3 - 13 (66 Verderbnis)

Unbeschreibliche Wahrheit
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Euch die unbeschreibliche Wahrheit zu vermitteln und so Eure Abklingzeiten 10 Sekunden lang um X% zu beschleunigen. 
  • Tier 1 - 30% (25 Verderbnis)
  • Tier 2 - 50% (50 Verderbnis)

Tempowertung
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance euer Tempo 4 Sekunden lang um X zu erhöhen.
  • Tier 1 - 546 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 728 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 1.275 (35  Verderbnis)

Kritische Trefferwertung
Eure kritische Treffer haben eine Chance eure kritische Trefferwertung 15 Sekunden lang um X zu erhöhen. Bis zu 5-mal stapelbar.
  • Tier 1 - 31 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 41 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 72 (35 Verderbnis)

Vielseitigkeit
Nehmt ihr Schaden, besteht eine Chance, dass eure Vielseitigkeit 20 Sekunden lang um X erhöht wird.
  • Tier 1 - 312 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 416 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 728 (35 Verderbnis)

Meisterschaft
Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance euer Meisterschaft 10 Sekunden lang um X zu erhöhen.
  • Tier 1 - 392 (15 Verderbnis)
  • Tier 2 - 523 (20 Verderbnis)
  • Tier 3 - 915 (35 Verderbnis)

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Ernie - Mitglied
nen haufen effekte, tiers und sockel chance. dieses rng ist meiner meinung zu viel des guten. 
aber gut. wird ein versuch für die zukünftige ausrichtung von wow in diesem bereich und ein systemtest für shadowlands. ;)
Metac - Mitglied
Anstatt einfach nur Crit/Haste/Mastery x3 zu proccen...neiiiin wir machen 54 verschiedene proccs...
zanto - Mitglied
Somit ist der Random Faktor wieder viel zuhoch -.- 
mir waren schon die 3 Tiers schon ein Dorn im auge
Andi Vanion.eu
Ich bin mir nicht so sicher, ob es eine gute Idee ist, so viele mögliche Effekte in den Pool zu werfen. Das führt doch sehr schnell wieder zu viel Frust. 
Klingalyn - Mitglied
Hey Andi, 
ich denke da genau wie du - jetzt muss es nicht mehr nur das richtige Item sein sondern auch noch mit dem richtigen Verderbnis Effekt drauf - auch wird das sicher dazu führen dass ohne richtige Verderbnis andere Items besser sind usw. wird auf jeden Fall schwierig sich dann zu entscheiden... Find ich persönlich mindestens gleich schei*e wie das WF/TF
Andi Vanion.eu
Ich meine, sie haben damit die Kritker befriedigt, die es nicht gut fanden, dass das Itemlevel dadurch steigt. Doch mehr Zufall wollte wohl niemand haben ... 
wowhunter - Gast
Frust bei den Spielern, die sich mehr damit auseinandersetzen, und Verwirrung bei den Gelegenheitsspielern.
Wenn ich das nicht ganz falsch verstehe, kann es ein item jetzt in 55 Variationen geben?
1x ohne Verderbnis und 18x mit Verderbnis Tier 1, 18x mit Verderbnis Tier 2 und 18x mit Verderbnis Tier 3.

Also ich haue einen Gegner um, der möglicherweise das Item droppt, was ich gerne hätte. Und wenn es dann zufällig droppt, kommt nochmal der 55er Würfel zum Einsatz. Langweilig wird es damit zumindest nicht. Ob es Spaß macht, muss jeder selbst entscheiden.
Inoxline - Mitglied
Wenn der gegeben Wert nicht gut für die Ausrichtung oder Klasse ist reinigt man das Item einfach.
Und ganz davon abgesehen wenn man nicht Top 100 oder besser Spielen willst sind die extra werte eh egal, was auch warscheinlich den Großteil der Spieler betrifft, die es aber nicht verstehen das es ein Bonus ist der nicht notwendig ist um den content zu clearen.
Deswegen verstehe die Aufregung darüber eh nie, ich Spiele es casual und wen mein BIS Item erst in 3 Monaten droppt dann ist es so.

Ich persönlich finde eher das dieses random hochrollen des itemlevels sehr viel entwertet hat und nicht das es im Prinzip jeder kriegen kann.
Änliches Gear wie aus dem Myth raid könnte man sonst nur in M+ kriegen wenn das hochrollen nicht da gewesen wäre
1
wowhunter - Gast
Du kannst doch nicht einfach die Verderbnis entfernen. o.O
Was wenn in 2 Wochen ein anderes Item mit gutem Effekt droppt, was sich dann prima mit dem Effekt kombinieren liesse, der momentan ziemlich schwach ist? Außerdem könnte für verschiedene Situationen verschiedene Effekte bzw. Effekt-Kombinationen besser sein als andere. Also bloss keine Effekte vorschnell entfernen. Lieber alles in der großen großen Banktruhe sammeln.
Aus dem gleichen Grund sammelt man ja auch diverse Azeritrüstungsteile. :D
 
Sahif - Mitglied
@Inoxline
Der Extrawert ist sicherlich nicht egal, grade die Stufe 3 ist eine deutliche Verstärkung. In Verbindung mit einem hochgefarmten Umhang kann das durchaus dafür sorgen, dass schwächere Gilden/Spieler doch in der Lage sind Bosse zu legen. Klar kann man den Content auch ohne clearen, aber es wird dadurch eben deutlich leichter, wenn man es schafft mit der Verderbnis umzugehen.

Was man aber auch beachten sollte:
Selbst wenn nicht der BiS Effekt drauf ist wird es eine Verstärkung sein, solange es nicht nen Heilerffekt für nen DD ist. Und zwischen den Effekten ist der Unterschied dann für den Casual deutlich kleiner als man bei einigen das Gefühl hat.

Edit: Mein Favorit wäre übrigens ein Aufwertungssystem ähnlich zu dem in Pandaria, bei dem die Items dann die Chance haben schon mit Aufwertung zu droppen.
Nova - Mitglied
Ihr solltet die verderbten Items die am Anfang noch zu viel sind auf die Bank legen und warten bis euer Umhang hoch gelevelt ist. Auf jeden Fall nicht reinigen.
Ishdar - Mitglied
Ich finde es vor allem komisch das du mit einem max legy umhang und einer essenz gerade mal auf -60 verderbniss kommst. 
Dazu kommt das man schon sehr hohe verderbniss werte auf den Items hat heißt man kann wohl max 1 t3 item tragen und vllt noch ein t1 dazu wenn überhaupt. 

Ka ich glaube langsam die haben selbst keinen Plan was sie eigentlich mit dem System erreichen wollten und jetzt pfuschen sie es nur noch irgendwie zusammen.
Muhkuh - Mitglied
Ka ich glaube langsam die haben selbst keinen Plan was sie eigentlich mit dem System erreichen wollten 

Natürlich haben die eine Ahnung, was die damit erreichen wollen - dass Spieler Inhalt X auch zum zweihundertsten Mal wiederholen, weil auch beim zweihundersten Mal die Chance besteht, dass man ein Item bekommt das "besser" ist, als das, was man bereits besitzt. Das war der Sinn hinter WF/TF, das ist der Sinn hinter dessen Ersatz "Verderbnis", der nur kommt, weil lange genug gejammert wurde, dass man in niedrigstufigen Inhalten mit extrem viel Glück unter Umständen mal ein Item rauskriegt, das gleich oder besser ist, als dasselbe Item in seiner Basisversion aus höherstufigen Inhalten. Also wird "Chance auf höheres Itemlevel" durch "Chance auf mächtige Effekte" ersetzt, wobei der "Verderbnisteil" letztendlich nur dazu da ist, diese wirklich mächtigen Effekte nicht "unendlich" stacken zu können, so wie vorher das Maximalitemlevel aus dem selben Grund da war - nicht ZU mächtig für den aktuellen Content zu werden. Und die steigerbare Verderbnisresitenz bis zum Punkt X wiederum ist dazu da, mit wachsendem Fortschritt, stärker werden zu können, den Fortschritt also überhaupt zu bemerken - such das hat bei WF/TF rein das Itemlevel bereits geregelt. Mit WF/TF konnte man maximal "Maximalitemlevel" stark werden, jetzt könnte man aber "Maximalitemlevel und "maximal gestackte Maximaleffekte" stark werden, weswegen man das begrenzen muss. Und all das nur, weil ein paar Leute sich immer wieder und wieder und wieder beschweren mussten, dass aus dem LfR die geringe Chance besteht, ein Item zu ziehen das besser ist, als das, was regulär, ohne Aufwertung, in Mythic droppt.

Natürlich "pfuschen die da jetzt rum", schlieslich müssen sie gerade ein extrem einfaches Mathematikding, durch ein deutlich komplizierteres Mathematikding ersetzen und müssen am Ende aber in etwa dasselbe Ergebnis rauskriegen.
2
Kelthu - Mitglied
100% sign muhkuh. So sieht es raus. Der Grund für das neue System ist das rum geheule der Spieler über WF/TF.
Jetzt ändern sie es indem man die Chance hat auf einen mächtigen Effekt und das ist ganz vielen Varianten damit der wiederspielwert vorhanden ist und was kommt, wieder nur geheule. 
Ernie - Mitglied
ihr habt es scheinbar nicht verstanden aber motzt gerne. die beschwerden waren hauptsächlich da TF/WF:
- absolut random sind (keine änderung zum neuen system)
- in verbindung mit personal loot und den handelsvorraussetzungen einfach items sinnlos verschwendet werden und man absolut keine kontrolle hat. 
das system ansich ist immernoch schlecht (haufen rng mit viel zu vielen faktoren) aber behebt eben doch wichtige punkte:
- handel; es rollt nen schlechten proc und falsches tier aber man hat schon ein item in dem slot und kann es somit handeln
- ein wenig kontrolle da man schlechte rolls eben läutern kann. 

natürlich habt ihr recht, dass es auch "der hat besseren loot ausm lfr bekommen" beschwerden gibt aber auf diese neidkultur minderheit wird blizzard keine rücksicht nehmen.