8. Mai 2020 - 07:24 Uhr

Patch 8.3 Hotfixes vom 07. Mai - Die Gesichtslosenmasken!

Diese Woche gibt es offenbar ein paar mehr Hotfixes, die jedoch alle recht klein sind und nur für wenige Spieler wirklich ausschlaggebend sind. Auch heute haben wir wieder Patchnotes für euch und dieses Mal wurde ein Problem bei den Verstörenden Visionen behoben. Um dort den Hardmode spielen zu können, müssen bekanntlich die Masken der Gesichtslosen gesammelt werden. Diese gibt es für den Abschluss einer Vision unter bestimmten Voraussetzungen. Allerdings ist das dann nur ein Questitem, welches noch in der Herzkammer einer Vision abgegeben werden muss.

Diese Questitems konnten verkauft werden, was dann wohl auch einige Spieler ausversehen gemacht haben, wodurch sie erneut in eine Verstörenden Visionen hineingehen mussten, um sich die Maske wiederzubeschaffen. Die Entwickler haben einen entsprechenden Hotfix auf die Liveserver gespielt, der dafür sorgt, dass die Masken nicht mehr verkäuflich sind. Wir haben euch folgend die Patchnotes übersetzt.
 May 6th Hotfixes
Items

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Winchester Legende
Es spielt ja keine Rolle warum irgendwer sie irgendwo irgendwann verkaufte. Es spielt aber eine Rolle das Items die eine relevante Quest geben in den meisten Fällen nicht verkaufbar sind. Diese waren es und das wurde nun geändert. Mehr auch nicht.
Baldur - Mitglied
Evtl einfach nur aus Versehen? Gibt ja auch nicht umsonst die Rückkaufoption beim Händler bzw. die Itemwiederherstellung beim Support.
Wenn das Inventar voll mit allerlei Kram ist klickt man schnell mal einen Gegenstand zu viel an.
Murtaw - Mitglied
Naja nach der Vision plöbt die Quest halt auf. Das dann zu ignorieren ist schon eine Leistung. Also ich gehe nach der Vision nicht Instant zum Händler und verkaufe Kram den ich nicht brauche. Das ist wohl eher wieder mal was für Dumme.
1
Baldur - Mitglied
Du hattest am Abend deinen Raid, ein Freund fragt dich ob du noch mit auf eine Vision willst. Du kommst mit deinem Zweitchar mit der nur alle paar Tage mal eingeloggt wird. Danach loggst du direkt aus, weil es spät wird. Wenn du die Woche drauf wieder einloggst denkst du nicht mehr dran, gehst evtl questen. Irgendwann ist dein Inventar voll und du verkafst den ganzen Ramsch. Da du die Quest ja schon automatisch angenommen hast leuchtet das (!) auch nicht mehr auf.

Gibt genug Varianten außer "die Leute sind zu blöd zum Verkaufen".

Es hat von uns ja auch noch niemand aus versehen ein Ausrüstungsteil verkauft/entzuabert das man eigentlich noch brauchte. Oder?
1