30. Oktober 2019 - 07:16 Uhr

Patch 8.3 - Reset des Titanenresiduums zum Start der 4. Saison!

Mit der Einführung des Titanenresiduums in Patch 8.1 sollte das Problem gelöst werden, dass in mythisch-plus Dungeons nur sehr schwer gezielt Azerit-Ausrüstung erbeutet werden kann. Das hat auch ganz gut geklappt und deswegen wurde das System auch so beibehalten. Die Besonderheit war bisher die, dass es mit keinem Saisonwechsel einen Reset gab. Dafür wurde aber die erforderliche Menge an Residuum pro Item mit dem Start der nächsten Saison stark erhöht. Ebenso das erhaltene Residuum aus allen Quellen. Dadurch können Spieler zwar die Währung sparen, einen riesigen Vorteil gibt es allerdings nicht, da der Unterschied zwischen den Saisonpreise zu hoch ist.

Das führte aber natürlich dazu, dass die Zahlen recht stark angewachsen sind. Heutzutage werden z.B. schon 200.000 Residuum benötigt, um ein spezifisches Item kaufen zu können. Mit Patch 8.3 und dem Start der 4. Saison soll sich jedoch ändern. Das Residuum aller Spieler wird auf 0 gesetzt und die Preise werden verringert. Allerdings gibt es, wie früher beim Markensystem, ein paar Silber- und Goldstücke, je nachdem wie viel Residuum auf eurem Konto ist. Ansonsten ändert sich nichts am System und mit der vierten Saison kann erneut Residuum gesammelt werden, um sich bei den Astralen-Händlern Azerit-Rüstung kaufen zu können.
 TITAN RESIDUUM 
Yes. However, we’re working on a change to Titan Residuum that will make a noticeable difference. We feel like most players don’t see a meaningful benefit from the ability to save some Residuum for the next season, and for a few players, saving Residuum has come to feel like an unfortunate obligation.

When Season 4 starts, we’re planning to convert the Titan Residuum you currently have into silver. At the same time, we’ll set the drop rates of Titan Residuum and the prices of the items that it buys back to values that are understandable. After that reset, Titan Residuum will work in Season 4 just like it did in Seasons 2 and 3.

And we’ll put that on the Visions of N’Zoth PTR in the coming weeks.

Thanks!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
randalica - Mitglied
super,

bisher habe ich gedacht, ein grosses teil bekomme ich nie zusammen, jetzt weiss ich es :D inis interessieren mich eigentlich nur beim leveln, m+ gehen mir auf den keks (hab glaub 5 besucht seit bfa, somit kann ich da nix kriegen. einzig bei raids (ich tanke hc) kann ich sowas sammeln, und hab bis jetzt heisse 12,5k zusammen. bischen was wird noch dazu kommen, aber sicherlich keine 200.000. ist zwar blöd, aber blizz will ja, das die leute m+ rennen. somit muss ich beim loot auf forged-teile hoffen, ansonsten ist halt nix mit 450-ern. ich komme aber auch mit den raid-teilen zurecht, somit wäre es ein nice-to-have, aber nix wichtiges. sollen die leute halt in m+ sammeln, hab ich nur ein müdes lächeln für übrig. solange es raids gibt und ich da das eine oder andere teil bekomme, ist alles im grünen bereich. sollte blizzard irgendwann auf die idee kommen raids abzuschaffen, wäre mein abo blitzschnell gekündigt, aber das wird (zum glück) nicht passieren :)
Muhkuh - Mitglied
Azeritteile können nicht "forgen", als in S3 kein 450er Azeritteil für dich.  ;)
Toranato - Mitglied
Da er Raiden geht hätte er im grunde die Möglichkeit auf ein 450er durch eben einen MRaid. Wenn er diese möglichkeit nicht hat oder nutzen will bleibt halt nur M+ ^^ 
randalica - Mitglied
mir geht´s da gar nicht um die azeritteile, die habe ich mir eh schon abgeschminkt. aber so ring, waffe, hose, windel usw können forgen, wäre schon ein nth, aber kein muss :)
Tiiraa - Mitglied
Hauptsache die Leute können flamen....ich finde es gut. So ist zu s4 wider alle auf dem gleichen Stand...ausserdem für die wo jetzt gehordet habt...flamt ned rum ihr habt das in s4 eh wider so schnell zusammen.
Ernie - Mitglied
Es war immer möglich dass es passiert. und da die zahlen (random teil wären so 1.2 mio gewesen) einfach aus dem ruder laufen ist der schritt auch mehr als verständlich. 
mich hab auch das erste mal gespart und wollte es aufheben. jetzt gebe ich es aus - na und? dennoch finde es es gut dass die world first spieler jetzt nicht bis 8.3 jede woche ihre stoff / platte / kette farms machen müssen. 
Muhkuh - Mitglied
Ich kenne Leute, die sparen sich gerade das erste RANDOM (!)-Teil  - jetzt mal so an die, die meinen, von wegen: "man kriegt ohne Mythic zu raiden auch die besten Items und das ist voll doof", manche Leute sparen seit Wochen auf DAS ERSTE (!) TEIL - auf der höchsten Stufe zusammen, weil sie eben nicht M+10, HC-Raid oder Mythic-Raid laufen können und ein paar von denen läuft jetzt trotzdem die Zeit davon, weil mit M+4, LfR und Normalraid, Warfronts und Abgesandtenqquests eben nicht ganz so viel an dem Kram rum kommt. Und auch denen werden zu S4-Start die Punkte gestrichen, wenn sie nicht rechtzeitig fertig sind. Dabei würden die gar nicht horten, um sich am Start der Saison gleich schneller das neue "Beste" kaufen zu können. Und an dieser Stelle wird so eine Ankündigung in der zweite Hälfte der laufenden Saison dann ungerecht, wenn es die Saison vorher ganz anders gehandhabt wurde, mit der Begründung, niemandem etwas, das er sich verdient hat, kurz vor dem Ziel weg nehmen zu wollen, weil es dabei eben nicht nur "Hoarder" die meinen, vom Start weg Top Peak sein zu müssen trifft, sondern auch die Fleissigen und Sparsamen unter "den Ärmsten".
1
Ernie - Mitglied
wie du einem immer sachen in den mund legst die man gar nicht sagt. ^^ habe von keinem hier gehört dass er ein problem damit hat dass man aus m+ gute items ziehen kann. 
für die die sammeln hoffe ich dass euch noch 6-8 wochen bleiben was ja mehr als genug zeit, auch für die langsameren, ist. 
Toranato - Mitglied

Hälfte der laufenden Saison dann ungerecht,

Sehe ich anders. Denn wenn ich jetzt auf ein 450er spare und es mir erst in der nächsten Season hole mach ich was falsch da das gear dann nicht mehr aktuell ist und man die selbe GS hinterher geworfen bekommt im LFR oder Dungeons.
Ernie - Mitglied
er meint die ankündigung dass residuum wieder gestrichen wird ist jetzt in der hälfte der s3 gekommen 
Toranato - Mitglied
Spielt keine Rolle Wenn ich M+ 4 laufe hab ich auch nur für ein entsprechendes teil gespielt. Ich krieg ja auch kein Mount was beim Letzten M boss dropt nur weil ich seit der ersten ID jede woche HC laufe.

Die leute haben immer noch genug zeit entsprechende teile ihrer GS stufe zu kaufen oder sich mal um "Schwerern" inhalt zu kümmern mit ihrer Gilde.
Vengeance - Mitglied
Fühlt sich in Season 4 jetzt iwie nach Strafe an warum auch immer man das jetzt auf einmal machen muss
Vengeance - Mitglied
Ich find das nicht geil, dass die das auf einmal resetten fühlt sich zum aktuellen Stand eher nach ner Strafe an
Sartan - Mitglied
Jacke wie Hose. Diejenigen, die das wirklich bunkern, um sich einen Vorteil zum Start von S4 zu verschaffen, finden sicher eine andere Möglichkeit. Zum Beispiel horten die einfach auf der Bank Hunderte von Azerith Ausrüstungsteilen und schrotten sie erst nach dem reset....
Muhkuh - Mitglied
Bei Reset wird normaler- und schlauerweise, Zeug das VOR dem Reset erworben wurde, nicht das geben, was danach gegeben wird - ist ja mit den Abgesandten-Kisten fast genauso.
zeroload87 - Mitglied
Grösster Mist der scheiss reset. die hätten den Mist auch ein cappen können auf 250k dann haben manche auch nicht übertrieben viel zum Start der Season und man könnte die Zahlen dadurch immernoch anpassen und selbst ohne reduzierung wärs egal. Dann kostet ein Rnd Teil eben 200k und gezieltes 1M dafür bekommt man ja auch mehr raus. Jetzt gibts ja gar kein Grund mehr bis zum Patch noch irgendwas zu machen wenn ich nicht mal Residium vorsparen kann.
Nova - Mitglied
Das ist jetzt schon so oft passiert und es gibt immer noch einige die sich darüber aufregen. Ernsthaft? 
3
Andi Vanion.eu
Ja, weil es bisher bei der Währung nicht so lief und man es hätte früher kommunizieren sollen, da viele bereits angefangen haben die Währung aufzubewahren.
Toranato - Mitglied
Wie so hätte man das früher Kommunizieren sollen?. Sie haben ja auch nicht gesagt das sie es wie in der letzten season machen werden es gingen nur alle davon aus. Sie sagen ja auch nicht zu beginn eines patches das man ab dem nächsten patch gleich auf azerit stufe xy gepusht wird. 
Muhkuh - Mitglied
Wie so hätte man das früher Kommunizieren sollen?

Weil sie nicht in Saison A sagen können: "es gibt hier keinen Reset, weil wir niemandem sein Verdientes kurz vor dem Ziel wegnehmen wollen, wir haben da eine andere Lösung", und dann in der zweiten Hälfte der Saison B ist es plötzlich ganz anders. Hätten sie das das früher angekündigt, hätten manche früher reagieren können oder hätten gar nicht erst angefangen zu sparen.
Und ich meine hier nicht Hoarder, die sich einfach am Beginn der nächsten Saison einen Vorteil schaffen wollen, sondern den biederen M+4 bis M+6, LFR/Normal-Raider, der für seine 415er Azeritteile so gut wie nichts kriegt und gefühlt hunderte der Teile sammeln muss, um zumindest ein random 445er Teil kaufen zu können...
Leute hätten halt gerne eine Konstanz, nicht mal so mal so.
Toranato - Mitglied
Und genau dass ist der Punkt den ich mein. Nur weil es mal so lief heißt das nicht das es das nächste mal genau so ist. Wir knüppeln ja auch nicht jeden Patch den selben Raidboss mit selben mechaniken nieder. Wenn ich keinen M+ 10 schaffe und mir das teil nicht darüber verdienen kann dann ist es in meinen augen auch nicht für ihn gedacht. Jeder der das teil nicht innerhalb der season bekommen kann hat halt nicht das nötige dafür getan. Da ist es egal ob Blizz es mitte einer Season sagt "Hey ihr könnt euch das teil ab der nächsten season nicht mehr kaufen"

LFR/Normal-Raider, der für seine 415er Azeritteile so gut wie nichts kriegt und gefühlt hunderte der Teile sammeln muss,

Für die leute waren die Teile auch Primär nicht gedacht die teile waren Primär für M+ spieler gedacht.
Muhkuh - Mitglied
Achso, primär für die M+spieler sind die 445er Azeritteile. Da frag ich mich, warum denn keiner bei Blizzard auf die Idee gekommen ist, statt dem Residium, das aus JEDEM zerstörten Azeritteil gewonnen wird, einfach das Limit "mach 5 M+10" als Kaufpreis gemacht wurde. Wäre so viel einfacher gewesen sls noch eine Währung einzubauen und tausende Spieler hätten gar nicht erst anfangen müssen, zu "träumen", sich auch zumindest 1 oder vielleicht 2 445er Azeritteil durch Fleiß langwierig erarbeiten zu können, sei es noch In-Season oder zu Beginn der nächsten, auch wenn sie nicht regelmässig M+10 schaffen oder Mythic raiden... Es wäre so einfach gewesen!

Aber nochmal zum Mitschreiben: Blizzard in S2:"Kein Reset mit S3, weil wir wollen hier niemandem das, was er sich erarbeitet hat, wegnehmen" - Blizzard gegen Ende von S3:"Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Selbstverständlich Reset mit S4, hier habt ihr in dem Zusammenhang absolut wertloses Gold dafür"
Toranato - Mitglied
Achso, primär für die M+spieler sind die 445er Azeritteile.
Schön wie du leuten dinge in den Mund legst wirklich klasse. Aber Ja Primär sind die 445er Teile für Residium genau wie alle andere Residium teile vom Händler für M+ gänger. Alle anderen haben immer noch die Möglichkeit teile der entsprechendenden stufen aus gleichwertigen inhalten zu bekommen wie z.b. MRaiden wo es auch 445er gibt.

Wer das sich das teil nur durch das zusammen sammeln von 415er verdient hat es halt dieses mal nicht verdient man kann und sollte halt nicht immer rücksicht auf alle nehmen. Wenn ich keinen entsprechenden inhalt spiele kriegt ich auch keine passenden teile.
Aber nochmal zum Mitschreiben: Blizzard in S2:"Kein Reset mit S3, weil wir wollen hier niemandem das, was er sich erarbeitet hat, wegnehmen" - Blizzard gegen Ende von S3:"Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Selbstverständlich Reset mit S4, hier habt ihr in dem Zusammenhang absolut wertloses Gold dafür"
Und das ist schlimm? Weil sie in der nächsten S gesehen haben dass das was sie vor gehabt haben zu hohen zahlen fühlt wo sie auch nicht hin wollten? Tja würd ich sagen haben halt mal die kleinsten der kleinen die eben nicht mal mit ihrer Gilde Größere Key's laufen aus welchen gründen auch immer mal pech gehabt. Es trift auch oft genug andere.
Da frag ich mich, warum denn keiner bei Blizzard auf die Idee gekommen ist, statt dem Residium, das aus JEDEM zerstörten Azeritteil gewonnen wird,
Falsch es wird nicht aus JEDEM gewonnen teil generiert und weil es vermutlich einfacher ist einfach eine neue Währung ins spiel zu schmeissen.


Man kriegt in BFA schon genug hinterher geschmissen ohne sich wirklich ansträngen zu müssen wenn man sich das leben durch das erfahrmen von 415er erarbeiten will soll man das machen. Dann muss man aber auch mit so etwas rechnen. Das ist das selbe wie wenn ich Progress Raide mehr mache als andere und dann kurz vor dem ziel fest stelle das Blizz mir einen strich durch die Rechnung macht. 

Und auch noch mal für dich zum mit schreiben. All diese leute können sich immer noch teile entsprechend ihrer geschaften schwirigkeit in dem fall vll halt nur 430 kaufen. Oder sich durch eben mal höhere Keys durch sterben man muss halt nicht alles in Time schaffen um loot zu bekommen.
sei es noch In-Season oder zu Beginn der nächsten,
Haben sie etwa in S4 nicht die Möglichkeit ein 445er zu bekommen?. Ach stimmt die werden ja Raus gepatcht. oder etwa nicht?

Mal schauen was war den Daza im raid auf M so an Gs achja 415er Azeritteile. Hm was Bekommt man den heut zu tage so aus den Abgesanten truhen?. Oh 415.
Antarax - Mitglied
Ich verstehe die Aufregung einiger nicht.

Was ich verstehen kann: Wenn man sich ärgert, weil man gerade genug zusammen hätte, um das Item zu kaufen, was man möchte und dann kommt der Reset. Aber auf der anderen Seite schließt sich dort ja mit an, dass auch das generell zu erbeutende Itemlevel steigen wird, von daher hätte einem dieses eine Item ohnehin nicht mehr lange so viel gebracht. Ärgerlich - aber verschmerzbar.

Was ich aber nicht verstehen kann: Wie immer noch jedes mal wieder Leute offenbar blauäugig davon ausgehen, Blizzard würde einen schon im alten Content vorher ordentlich farmen lassen, damit man sich dann direkt bei Release des neuen Contents komplett eindecken kann... und dann den neuen Content gar nicht mehr zu spielen braucht?

Und was ich absolut nicht verstehen kann: Wieso WILL man das überhaupt, wenn man nun nicht gerade Progress-Raider ist, der jedes kleine bisschen rauskitzeln möchte? Hat man doch mit dem Farmen im Vorfeld in der Regel viel mehr unnötigen Aufwand, da sich auch alles andere, was man beim Farmen nebenbei bekommen könnte (weiteres Equip, Artefaktmacht usw.) weniger lohnt, als es nach dem Content-Update in der neuen Season der Fall wäre.

Aber so generell kriege ich immer öfter das Gefühl, es gibt eine Menge Leute, die WoW spielen und sich über alles freuen, was bewirkt, dass sie das Spiel in Zukunft weniger spielen müssen. Auch wenn das bedeutet, dass sie das Spiel zum aktuellen Zeitpunkt dann noch mehr spielen müssen.

Muss ich vielleicht aber auch gar nicht verstehen.
5
Toranato - Mitglied
Ich finds super. Hätte mir zwar schon zur ersten season einfach nen cap gewünscht das man ihrgend wann "Gezwungen" ist das zeug aus zu geben aber das tuts auch. Ihrgend wo war klar das so etwas kommt schließlich wurde das Herz ja auch auf 70 gecapt. Ich muss sagen ich bin viel sehr viel Glücklicher mit dem spiel seit dem ich nicht alle nasen lang hinter einem "BIS" Teil her laufe und lieber das nutze was ich kriege. Daher ein in meinen augen Gleicher start für alle in eine vll letzte season.
Mishani - Mitglied
Super Blizz, mal wieder n sauberer Schlag ins Gesicht der Vielspieler.
Alle die auch in der nicht so aktiven Zeit WoW spielen haben also am Ende des Tages wieder keinen Vorteil denen gegenüber die einfach nix tun.
Dank für nix :)
Toranato - Mitglied
Ich finde den Reset sogar sehr gut. Ich bin auch die ganze zeit aktiv und laufe jede woche mindestens meinen 10er key. Warum muss man sich ständig besser stellen als andere? Und ich sehe für mich zumindest jede mänge vorteile gegen über denen die nix tun. Darunter weniger arbeit zu beginn des Patches und immer noch spaß am spiel. Wenn du es nur als Last empfinden solltest und es nur für einen vorteil machst solltest du besser was anderes machen ^^. Dem nach ich finde es alles andere als ein schlag ins Gesicht. Da ich im vergleich zu den leuten die Nichts getan haben all meine speccs mit teilen versorgt habe.
1
Mishani - Mitglied
Es kommt halt auch drauf an was du spielst.
Für mich ist es ein Schlag ins Gesicht weil ich das Gold einfach nicht brauche.
Ich will Progress raiden und 1 Azerit-Item auf HC niveau wäre für mich persönlich sinnvoller gewesen und hätte meinen Char verstärkt.
Des Gold welches Sie mir für mein Residuum geben ist in etwas so als würde ich einen Kübel Wasser in Chiemsee schütten.

Und mit dem Azeritgear für alle sepccs ist halt auch Geschmackssache.
Mir persönlich wäre es lieber gewesen meinen Mainspecc mit einem HC teil zu verstärken.
Toranato - Mitglied
Dann ist es aber kein schlag ins Gesicht für vielspieler sondern eines für Progress leute ^^.
Es gibt genug möglichkeiten sich auf den nächsten raid vor zu bereiten und "Besser" ausgerüstet zu sein als andere zum start gerade wenn man vorher viel spielt.
2
Teron - Mitglied
Tolle Sache. Danke Blizzard. Warum hab ich überhaupt angefangen mir müsam was zusammen zu sparen, und warum werde ich jetzt dafür bestraft? Ich glaube nicht, dass ich noch die 47500 bis dahin voll bekomme. 
Toranato - Mitglied

Ich glaube nicht, dass ich noch die 47500 bis dahin voll bekomme. 

Dann hast du entweder gerade eines gekauft oder spielst keinen "schweren" inhalt der dir genug geben würde. Im schnitt brauche ich und viele andere 3 wochen für ein Random 450er.
3
Omnagon92 - Mitglied
An sich find ich das gut, hätte nur zu anfang der season bekannt gegeben werden sollen.

Natürlich für diejenigen die seit wochen farmen eine bittere ankündigung.
2
Muhkuh - Mitglied
Was exakt ist an dieser Änderung "gut"? Dass diejenigen, die sich langsamer und mühsamer das Zeug zusammensparen, möglicherweise umsonst gespart haben, wenn S4 kommt?
4
Kelturion - Mitglied
Find ich jetzt irgendwie nicht so geil, hatte die letzte Zeit viel von dem Zeug weggebunkert in der Hoffnung mir eins der teureren Items holen zu können.

Naja hoffe ich zumindest, dass die Umrechnung in Gold wenigstens zu nem fairen Kurs erfolgt.
2
Redakx - Mitglied
Find ich gut.
Somit werden die Split Raids ein wenig unterbunden und es is für jeden gleich 
1
Ernie - Mitglied
Dass aber auch die Zahlen immer erst aus dem Ruder laufen müssen bis sie was ändern. ^^
Richtige Änderung; hätte aber von Anfang an so sein können.