4. Februar 2021 - 07:50 Uhr

Patch 9.0.2 Hotfixes vom 04. Februar: PvP, Torghast & mehr!

Ein neuer Tag mit neuen Hotfixes und die Patchnotes sind wieder eher übersichtlich. Freuen können sich vor allen Dämonenjäger, denn es wurden einige Bugs behoben, wodurch vor allem die Tanks weniger Bedrohung aufgebaut haben als sie sollten. Außerdem gab es Probleme beim Seelenband Korayn der Nachtfae und zwei seiner Talenten. Im PvP wiederum werden zwei bestimmte Zauber nicht mehr zu Beginn eines Matches abgebrochen und in Torghast wurde eine Quest der langen Questreihe von Bolvar geändert, damit dieser nun jede Woche erledigt werden kann, egal welche Korridore geöffnet sind. Folgend die übersetzten Patchnotes!
 Shadowlands Hotfixes for February 3 
Klassen
  • Dämonenjäger
    • Verwüstung
      • Rachsüchtiger Rückzug führt nicht mehr dazu, dass der Dämonenjäger sein Ziel nicht mit Die Jagd (Nachtfae) anstürmen kann.
    • Rachsucht
 
Pakte
 
Spieler gegen Spieler
  • Pakte
    • Nekrolords
      • Die Kanalisierung von Fleischformung wird nicht mehr zu Beginn eines Arenamatches unterbrochen.
  • Warlock
    • Die Beschwörung eines Dämons wird nicht mehr zu Beginn eines Arenamatches oder Schlachtfeldkampfes unterbrochen. 
 
Torghast
  • Die Quest Damit die Spur nicht kalt wird aus der Torghast-Questreihe kann nun in allen Korridoren abgeschlossen werden. Der Questtext wird in einem späteren Patch aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Winchester Legende
Endlich. Hab mich schon gewundert das oft Adds nicht zu mir kamen die ich mit Gleven vom DD/Heiler runternehmen wollte obwohl sie kaum Aggro drauf gaben.