6. Februar 2021 - 10:39 Uhr

Patch 9.0.2 Hotfixes vom 06. Februar: Pakte, Dungeons & mehr!

Ein neuer Tag mit neuen Hotfixes und die Patchnotes sind wieder recht übersichtlich. Wichtig ist dabei wohl vor allem, dass Spieler, die einen Fraktionswechsel gemacht haben, nun die Introquestreihe von Shadowlands wieder normal spielen können. Zudem wurden diverse Probleme mit Fähigkeiten behoben und Venthyr bekommen nun eine Markierung für eine wichtige Questreihe auf der Karte angezeigt, die für die Freischaltung des Reisenetzwerks benötigt wird. Außerdem gab es zwei Änderungen in Dungeons. Folgend die übersetzten Patchnotes!
 Shadowlands Hotfixes for February 5 
Klassen
 
Pakte
  • Nachtfae
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Niyas Werkzeug: Kletten (Seelenband) auch durch Fähigkeiten und Zauber ausgelöst wurde, die keinen Schaden verursachen.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Niyas Werkzeug: Kletten (Seelenband) auf mehr als einem Ziel ausgelöst wurde.
  • Venthyr
    • Die Nebenquestreihe Spiegelmacher des Meisters erscheint nun für Spieler der Venthyr als Markierung auf der Karte, die die Questreihe noch nicht abgeschlossen haben.
 
Dungeons und Raids
  • Hallen der Sühne
    • Die Sichtbarkeit der Fähigkeit Treue Tiere von Verkommener Hundemeister wurde verbessert.
  • Spitzen des Aufstiegs
    • Die Kyrianer, die Spieler zurück zur Anfangsplattform fliegen, erscheinen nun erst, wenn Kin-Tara angegriffen wurde.
 
Quests
  • Spieler, die die Fraktion ihres Charakter gewechselt haben, nachdem die Quest Shadowlands: Eine eisige Vorladung abgeschlossen wurde, sollten nun das Schwarze Tor nach Acherus in der Hauptstadt sehen, um die Questreihe fortzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.