17. Februar 2021 - 06:51 Uhr

Patch 9.0.2 Hotfixes vom 17. Februar: Schurke, Nathria, Quests & mehr!

Die ersten Hotfixes der Woche und diese bringen vor allem die bereits angekündigt Verbesserung der Itemization in Schloss Nathria. So lassen Bosse nun 33% mehr Beute in allen Modi fallen. Das bedeutet, dass z.B. bei einem Raid mit 10 Spielern 2 statt nur 1 Item pro Encounter fallen gelassen werden und in einem 20er Raid gibt es 4 Items. Außerdem wurde noch ein Bug bei einem legendären Effekt der Schurke behoben, der Boss Konstrukteur Xy'mox in Schloss Nathria wurde im mythischen Modus etwas weiter abgeschwächt und es gab noch ein Problem beim Liebesfest. Folgend die übersetzten Patchnotes!
 Shadowlands Hotfixes for February 166 
Klassen
  • Schurke
    • Der Buff von Die Verdorbenen (Legendär) wird nun entfernt, wenn der legendäre Gegenstand ausgezogen wird.
 
Dungeons und Raids
  • Schloss Nathria
    • Konstrukteur Xy'mox
      • Es gibt nun eine zusätzliche Verzögerung, bevor Schneide der Vernichtung in der letzten Phase im mythischen Modus zum ersten Mal gewirkt wird.
 
Items und Belohnungen
  • Schloss Nathria
    • Bosse lassen in alle Modi nun 33% mehr Beute fallen.
    • Waffentokens werden nun öfters falle gelassen.
  • Der Effekt vom Schmuckstück Schleicherfügel funktioniert nun besser bei großen Gegnern.
 
Quests

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
kaito - Mitglied
"Waffentokens werden nun öfters falle gelassen."
Wieviel sind eigentlich von null Drops dann mehr? Null ne?
3
Warcerberus - Mitglied
Die Rate der Marken hat sich deutlich erhöht. Hatten eigentlich bei jeden boss der eine droppen kann welche.