11. Juni 2021 - 08:24 Uhr

Patch 9.0.5 & Classic Hotfixes vom 11. Juni 2021

Die Entwickler haben wieder ein Paket mit Hotfixes zusammengeschnürt und auf die Liveserver geschickt. Sowohl für das moderne World of Warcraft als auch für die klassische Version. In Retail wurde ein Bug bei einem PvP-Talent der Schurken behoben und komischerweise gab es ein kleines Problem bei einem niedrigstufigen Item, welches mehr Schaden verursacht hat als es sollte. In Burning Crusade Classic wiederum können Spieler nun wie geplant Ruf bei den Hütern der Zeit farmen, indem sie die Bewahrer der Zeitrisse im Schwarzen Morast töten. Wir haben euch folgend die Patchnotes vom 11. Juni 2021 übersetzt.


Hotfixes für Patch 9.0.5

 Patch 9.0.5 Hotfixes for June 01 
Klassen
  • Schurke
    • Gesetzlosigkeit
      • Kontrolle ist alles (PvP-Talent) entfernt nicht länger Verstohlenheits-Effekte von Gegnern. 
 
Items und Belohnungen
  • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch der Lebensraub-Effekt von Rächer mehr Schaden verursacht hat als er sollte.


Hotfixes für Burning Crusade Classic

 Burning Crusade Pre-Patch Hotfixes for June 01 
Burning Crusade Classic
  • Die Bewahrer der Zeitrisse im Schwarzen Morast gewähren nun wieder Ruf bei den Hütern der Zeit bis zur ehrfürchtigen Rufstufe.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.