10. März 2021 - 06:48 Uhr

Patch 9.0.5 - Gefährten kriegen durch Abenteuer mehr Bonus-Erfahrung

WoW Patch 9.0.5 bringt einige Anpassungen für Shadowlands mit. Die Entwickler haben sich an das Tuning von allen möglichen Systemen gesetzt. Es wird etwas an den Klassen geändert, am PvP-System, an den Dungeons, an Schloss Nathria und einiges mehr. Auch kommt das Tapferkeitssystem zurück, mit dem ihr Beute aus Dungeons aufwerten könnt. Wie einige Spieler nun festgestellt haben, gibt der Befehlstisch euch im aktuellsten Patch mehr Erfahrungspunkte für eure Gefährten. Das gilt allerdings nur für Abenteuer, welche Bonuserfahrung gewähren.

Die Erfahrung, die es als Belohnung bei Abenteuer wie Schlagt Andromede zurück (2500 statt 1500 Erfahrung) oder Schutz der Seelen (2000 statt 1200 Erfahrung) wurde teilweise um 66 Prozent angehoben. Dadurch könnt ihr eure Gefährten für die Abenteuer schneller leveln, falls ihr neu in Shadowlands einsteigt oder aber einen Twinkcharakter hochspielt. Wer dazu noch einfacher seine Abenteuer verwalten möchte, tut das mit Venture Plan und Covenant Mission Helper als Addons. Diese hatten wir euch in einer separaten News vorgestellt.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Ausrastelli - Mitglied
Aber Vorsicht das automatische zusammenstellen (Totenkopf) der Grp funktioniert nicht, hab aber länger nicht geguckt ob sich da was getan hat. Also immer noch manuell jeden Abenteurer in Grp packen. 
Madrikor - Mitglied
guggs du hier https://www.vanion.eu/news/einfacher-abenteuer-verwalten-venture-plan-covenant-mission-helper-23516