3. März 2021 - 20:23 Uhr

Patch 9.0.5 - Schurken: Gezackter Knochenstachel wird überarbeitet

Erst am gestrigen Dienstag wurde der "Release Candidate" für Patch 9.0.5 auf die Testserver geschoben, was bedeutet, dass das Update kurz vor dem Release steht und keine großartigen Änderungen oder Neuheiten mehr zu erwarten sind. Doch offenbar haben die Entwickler doch noch etwas vergessen. Nämlich die Überarbeitung der Paktfähigkeit Gezackter Knochenstachel für Schurken bei den Nekrolords. Im offiziellen Forum wurde diese nun in einem Bluepost angekündigt.

Das Ziel ist es die Stärke der Fertigkeit in Einzelzielkämpfen zu erhöhen, da sie dort im Vergleich zu Kämpfen mit mehreren Zielen noch etwas schwächer ist. Außerdem soll das Gameplay im PvP verbessert werden, wo der Schurke oftmals nur die Paktfähigkeit einsetzt, da gegnerische Ziele schnell hochgeheilt und Aufladungen zurückerstattet werden. Alle Änderungen haben wir euch folgend übersetzt. Was sich noch alles am Schurken (und auch an anderen Klassen) ändert, das erfahrt ihr in unserer Klassenübersicht zum Patch!

Änderungen in der Zusammenfassung
  • Der Inititalschaden von Gezackter Knochenstachel wurde um 300% erhöht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch der Initialschaden von Gezackter Knochenstachel nicht kritisch treffen konnte.
  • Gezackter Knochenstachel gewährt nun einen Combopunkt plus zusätzlich einen Combopunkt für jeden aktiven Stachel nachdem ein Ziel attackiert wurde.
  • Wenn ein betroffenes Ziel hochgeheilt wird, wird keine Aufladung mehr von Gezackter Knochenstachel zurückerstattet und der Debuff wird auch nicht mehr entfernt.
  • Der Debuff Gezackter Knochenstachel wird von einem Ziel erst entfernt, wenn dieses den Kampf verlässt.
 Rogue Update in 9.0.5 
In patch 9.0.5, we’re reworking the Rogue Necrolord Covenant ability Serrated Bone Spike. We’re now testing this set of changes:
  • Rogue
    • Serrated Bone Spike initial damage increased by 300%.
    • Resolved an issue that prevented Serrated Bone Spike’s initial damage from dealing a critical strike.
    • Serrated Bone Spike now grants 1 combo point plus 1 per active bone spike after it strikes the target.
    • Serrated Bone Spike no longer refunds a charge and gets removed when the target is healed to full.
    • Serrated Bone Spike is now removed when the target leaves combat.
 
The design intention for this button is: impale your enemy with a bone spike from Maldraxxus, inflicting a permanent damage over time on them. We found that while the ability performed well in situations where multiple targets persisted for long times, it was unattractive elsewhere.
 
Greatly increasing the spell’s initial damage should improve its performance in the ‘other’ situations, including those where the enemy doesn’t live very long. However, we then feel we need to address a problem with the ability in PvP. Previously, if the afflicted target was healed to full, the damage over time effect would be removed and a charge of the spell refunded. The way this played out was the effect constantly being removed and charges constantly being refunded. As a result, the Rogue is compelled to constantly hit this button. With an increase to the initial damage component, this could be problematic. So we’re removing that mechanic, and we’re removing the bleed entirely whenever a player leaves combat.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Schorsche - Mitglied
Vielleicht habe ich ja Grundsätzlich etwas nicht verstanden bei meinem Schurken. Diese Paktfähigkeiten des Schurken, sei es Venthyr, Nekro, NF oder Koreaner.... Bringen die alle nicht so ultraviel?
Wenn man sich hier mal einen Hunter oder Druiden anschaut, oder auch der Mage, oder der Hexer.... die haben ja alle noch weitere Vorteile davon
Hunter knallt
Druide knallt
Mage kanllt so semi, resettet aber Cooldowns damit
Hexer bekommt einen Dot mehr drauf
Krieger kann Dauerexecuten, oder haut guten AE Schaden raus
was macht der Schurke?
Als Kyrianer musst bissl Glück haben denke ich, die niedrige Anzahl an combopunkten nicht mit Crits zu overcappen
Als NF bekommt man einen Dot, der ganze 3% des Gesamtschadens ausmacht und man eine Stealthfähigkeit benutzen kann
Venthyr bissl Haste und Necro nen Minidot oder so....
Oder habe ich da in der Mechanik irgendetwas übersehen?
Scowli - Mitglied
Das ist Mal eine schöne Änderung, vielleicht Reroll ich dann auf Nekrolord.
1