13. Februar 2021 - 20:30 Uhr

Patch 9.0.5 - Zusatzssockel & Medien Catch-Up limitiert auf erste Saison

Wieso sollte man eigentlich in den Schlund gehen? Eine Frage, die wir oft lesen und die sich sicherlich auch viele stellen. Nun, da gibt es tatsächlich ein paar Gründe. Nachtfae, um dort vor allem Seelen für das Konservatorium der Königin zu sammeln. Wer Torghast mag, der möchte bei Ve'nari alle Freischaltungen kaufen, um es sich die Durchläufe etwas einfacher zu machen. Dann gibt es außerdem natürlich noch ein paar Sammelsachen und die wöchentliche Quest zum Sammeln von Seelen. Zu guter Letzt sind noch die beiden Verbrauchsgüter Fragment der ungebundenen Realität und Apparat für räumliche Neuausrichtung als Rufbelohnung interessant.

Denn diese bieten schließlich zusätzliche Charakterstärke an! Der Apparat in Form von zusätzlichen Sockelplätzen auf Rüstungsteilen und das Fragment in Form von hochstufigen Medien, wenn man diese nicht z.B. aus mythischen Raids, hohen mythisch-plus Dungeons oder dem PvP mit entsprechender Wertung bekommt. Jedoch muss für diese Items ordentlich viel Stygia gesammelt werden. Aber was ist, wenn man sie nicht mehr braucht, weil man alles hat? Wie wäre es damit Stygia vorzufarmen, um in der zweiten Saison von Shadowlands alles schneller kaufen zu können?

Gute Idee und genau damit haben die Hardcore-Gilden bereits angefangen. Allerdings können sie jetzt wieder aufhören, denn Game Director Ion Hazzikostas hat auf Twitter den Hinweis gegeben, dass man sich die beiden Gegenstände auf dem PTR von Patch 9.0.5 noch einmal genauer anschauen sollte. Das haben wir getan und siehe da, es wurde eine Limitierung eingefügt. Der Apparat und das Fragment funktionieren nur in der ersten Saison von Shadowlands. Für die zweite Saison wird es wohl neue geben oder gar keine, mal sehen!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
wowhunter - Mitglied
Der Gedanke, mit dem Item die Medien aufwerten zu können, ist ja nett. Aber solange das Teil keine Rücksicht auf die eingestellte Beutespezialisierung nimmt, ist mir die Zeit zum Farmen für Stygia zu schade.
Ernie - Mitglied
es heißt ja nicht zu 100% dass sie aufhören können zu farmen. vllt gibt es ja noch ein item was einfach nur, wie bisher öfters, 10x so teuer ist. 
dennoch ist die frage berechtigt; denn nicht immer wurden sachen in der neuen saison zurückgesetzt (hallo titan residuum!). 
Kunitzu - Gast
Das war schon irgendwie klar, natürlich könnte man jetzt sagen Blizzard will einfach nur Content Strecken aber ansonsten würde jeder Stygia farmen bis zum umfallen und dann sobald Season 2 raus ist gleich alle Medien aufs neue Max Cap upgraden. Ich hoffe nur für das nächste Medien Upgrade lässt sich Blizzard etwas einfallen das man die an Ort und Stelle öffnen kann und nicht immer vom Schlund zum Pakt zu laufen und wieder zurück pro Medium
Scowh - Mitglied
Ich glaube kaum das sie etwas daran abändern werden, das ist einer der kleineren Time-Gating Mechnaiken die man ruhig so lassen kann.
Lalaland - Mitglied
Zu glauben, dass solche Sachen über eine Season (oder sagen wir Item-Intervall) bestehen bleibt ist schlicht,.......naiv XD
1
Sahif - Mitglied
Ich verstehe auch nicht, warum es bei jedem Patch solche Sachen versucht werden. Das ging bisher noch nie und das wird es auch nie geben.
1
Bee - Mitglied
@Sahif:
Das ging schon, ganz populär Essenzen, wer zu faul war sich alle Essenzen auf 3 zu holen, konnte schonmal nett Echos farmen....ich war natürlich nicht faul -.- ^^

 
Sahif - Mitglied
@Bee:
Der Echohändler für die Essenzen kam aber nicht zu einem neuen Patch rein, sondern wurde per Hotfix hinzugefügt. Dadurch hatte es unteranderem keinen Einfluss auf den Progress. Zumal man durch das anheben der Kosten  dafür gesorgt hat, dass man sich vllt. eine Essenz schneller holen konnte mehr aber auch nicht. Die Essenzen kann man an der Stelle aber auch eher mit den Medien aus der ersten Season vergleichen, da keine neuen dazu kamen. Selbst die Corruption kam ja nicht neu dazu, sondern wurde nur zusätzlich beim Händler Angeboten.
Kronara - Mitglied
@Bee:
Bei den Essenzen handelte es sich aber um einen Catch Up Mechanismus, der zum Ende des Contents eingefügt wurde. Es war auch eine Notlösung für ein vorhandenes Problem und war nie wirklich geplant.

Ansonsten stimmen die Aussagen. Alle anderen Systeme die es bisher gab hatten exakt die selben Beschränkungen.
Grata - Mitglied
Falsch!
Es steht mit keinem Wort, dass es Stygia Reset oder ähnliches gibt, nur die beiden Items wurdenauf S1 genervt,aber nicht die Währung an sich!
 
1
Scowh - Mitglied
Das wurd auch nicht behauptet ?
Es wurde lediglich gesagt das diese Aufwertungen lediglich in der ersten Season vorhanden sind und mit der nächsten Season dann wenn überhaupt neue eingefügt werden.
Bee - Mitglied
@Andi:
Naja im rtikel steht ,das Hardcore-Gilden angefangen haben Stygia zu farmen und nun damit aufhören können. Aber Stygia kann man durchaus "vorfarmen" falls es keinen Währungsreset und Post von Frau Münzglanz gibt. 
Aber dann dürften die Stygiapreise für die neuen Items massig sein.

Es macht halt keinen sind, sich die beiden Items ins Inv zu packen und "mitzunehmen" nach 9.1
Kronara - Mitglied
@Bee:
Naja sie farmen es aber, da sie damit die Items dann kaufen wollen, um sofort auf die S2 Items auch Sockel etc. drauf packen zu können und ebenfalls die S2 Medien aufzuwerten.
Und genau das können sie lassen, da die Upgrades nur auf S1 Items angewendet werden können und die haben sie ja schon alle fertig.
Zudem gab es nach meinem Wissen mal eine Aussage, dass es davon keine neuen Varianten geben soll. Allerdings ist die Aussage etwas her... man weiß ja nie.

Fakt wäre aber: Wenn es eine neue Version gibt, dann gibt es entweder ein Reset dr Währung oder es wird eine neue Währung benötigt. Warum? War bisher eingentlich immer so... z.B. beim Titanresidium.
Kobina - Mitglied
@Kronara:
Ich hoffe doch, dass es eine neue Version (oder etwas ähnliches) gibt, denn die Sockel bzw Aufwertungen sind ja legit das einzige, wofür man noch in den Schlund geht und damit wäre der dann völlig obsolet. Glaube nicht, dass das in Blizz' Interesse liegt ^^"