28. April 2021 - 08:00 Uhr

Patch 9.1 - Das "neue" Torghast: Diamanten, Qualen, Wertung und mehr!

Erst gestern Abend gab es ein Interview mit Game Director Ion Hazzikostas und Streamer sowie YouTuber Preach, in dem sie lange und ausführlich über die Probleme von Torghast sowie die Verbesserungen in Patch 9.1 geredet haben. Dabei ging es dann um das neue Diamantensystemm für die persönliche Bewertung, um neue Ebenen sowie Belohnungen freizuschalten, die Qualen, die ein wenig wie Affixe aus mythisch-plus Dungeons funktionieren und einiges mehr. Nun wurde herausgefunden, dass auf den Testservern durch einen kleinen Trick Torghast betreten werden kann und somit gibt es weitere Infos zu den Neuheiten!


Das neue Wertungssystem

Der Todeszähler fliegt aus Torghast raus und man soll nun immer am Ende eines Durchlaufs Belohnungen bekommen, damit es sich einfach besser anfühlt. Passend dazu wurde ein neues Wertungssystem eingefügt. Durch viele verschiedene Aktivitäten ist es möglich sich Diamanten zu verdienen. Bis zu 5 Diamanten können erreicht werden und man braucht mindestens 4, um die nächste Ebene freizuschalten. Aktivitäten sind dabei z.B. Seelen retten, nicht sterben, schnell sein, Phylakterien zerstören, Gegner töten und ermächtigt werden (dazu gleich mehr).
 


Turmwissen und Talente

Auf dem oberen Screenshot könnt ihr sehen, dass dort "Verdiente Talentpunkte" steht. Was soll das bedeuten? Mit Patch 9.1 wird die Währung des Turmwissens eingefügt und diese wird benötigt, um die Box of Many Things freizuschalten sowie zu erweitern. Dabei handelt es sich um einen neuen Talentbaum, ähnlich wie bei den Verstörenden Visionen in Patch 8.3, der einen nach und nach permanent in Torghast verstärkt. Man darf Boni (wie eben Talente) auswählen und mit genug Turmwissen hat man sie irgendwann alle. Einige von ihnen haben mehrere Ränge (bis zu 5), andere werden nur einmal geskillt.

Verfügbare Talente
  1. Reihe
    1. Blessing of the Ancients - Jeder Durchlauf beginnt mit 1 / 2 / 3 Segen. (Kosten: 20 / 75 / 200 Turmwissen)
    2. Empowered Swiftness - Seid ihr ermächtigt, wird die Bewegungsgeschwindigkeit um 50% / 75% / 100% erhöht. (Kosten: 20 / 75 / 200 Turmwissen)
    3. Self-Replenishment - Wird zum ersten Mal ein Boss angegriffen, erscheint/en um euch herum 1 / 2 / 3 Kugel(n), die beim Aufsammeln Lebenspunkte in Höhe von 25% eurer Maximalgesundheit heilt. (Kosten: 20 / 75 / 200 Turmwissen)
  2. Reihe (ab 100 Turmwissen)
    1. Freed from Torment - Jeder Durchlauf beginnt mit 1 / 2 weniger Qual(en). (Kosten: 40 / 200 Turmwissen)
    2. Empowered Rampage - Erhöht die Verzögerung bis ihr ermächtigt werdet auf 6/7/8/9/10 Sekunden. (Kosten: 15 / 35 / 60 / 100 / 200 Turmwissen)
    3. Discovered Cache - Mittler in Torghast bieten zusätzliche Waren an. (Kosten: 75 Turmwissen)
  3. Reihe (ab 250 Turmwissen)
    1. Undeterred - Ihr erleidet 5% / 10% / 15% / 20% / 25% weniger Schaden von den Bossen in Torghast. (Kosten: 30 / 50 / 70 / 100 / 150 Turmwissen)
    2. The Adamant Vaults - Werden 5 Diamanten in einem erfolgreichen Durchlauf erreicht, könnt ihr und eure Gruppe die "Adamant Vaults" betreten. (Kosten: 150 Turmwissen)
    3. Inexplicable Power - Greift ihr einen Boss an, erhöht sich euer Schaden 20 Sekunden lang um 5% / 10% / 15% / 20% / 25%. (Kosten: 20 / 40 / 75 / 115 / 150 Turmwissen)
  4. Reihe (ab 500 Turmwissen)
    1. Soul Fragments - Befreite Seelen gewähren euch zusätzlich 1% Ausdauer. (Kosten: 50 Turmwissen)
    2. Good Reflexes - Ihr erleidet 20% / 40% weniger Schaden von Fallen. (Kosten: 30 / 75 Turmwissen)
    3. Death Denied - Unbekannt (Kosten: 25 / 40 / 70 Turmwissen)
  5. Reihe (ab 1.000 Turmwissen)
    1. Unflinching - Ihr erleidet 5% / 10% / 15% / 20% / 25% weniger Schaden von den Elite-Gegnern in Torghast. (Kosten: 15 / 30 / 50 / 75 / 150 Turmwissen)
    2. Anima-Attuned - Elite-Gegner lassen X% / X% öfters Animazellen fallen. (Kosten: 50 / 100 Turmwissen)
    3. Elite Slayer - Elite-Gegner gewähren 10% / 20% / 30% mehr Punkte. (Kosten: 30 / 60 / 100 Turmwissen)
  6. Reihe (ab 2.000 Turmwissen)
    1. Meddle With Fate - Bis zu 1 / 2 / 3-mal pro Durchlauf könnt ihr eine Auswahl von Animamächten ablehnen und eine neue Auswahl bekommen. (Kosten: 50 / 100 / 200 Turmwissen)
    2. Score Hero - Wird eine Kreatur getötet, besteht die geringe Chance, dass ihr ermächtigt werdet. (Kosten: 150 Turmwissen)
    3. Empowered Mastery - Während ihr ermächtigt seid, verursacht ihr 20% mehr Schaden, heilt 20% mehr und bewegt euch 20% schneller. (Kosten: 250 Turmwissen)
 


Die Ermächtigung

Das Ermächtigungssystem ist speziell für die Spieler gedacht, die gerne schnell in Torghast sein wollen. Bisher gab es so etwas wie einen Timer nicht, doch ein Teil der Community wünscht sich auch eine zeitliche Herausforderung im Turm. Dafür steht nun eine Punkteleiste zur Verfügung, die sogenannte "Score Streak Bar". Diese gelbe Leiste wird im UI angezeigt und nimmt langsam ab. Wenn man schnell ist und Aktivitäten verrichtet, füllt man sie. Sobald sie 100% erreicht hat, wird man ermächtigt. In diesem Zustand sammelt man schneller Punkte für die Diamanten und bekommt Buffs.
 

Mögliche Ermächtigungs-Buffs


Die neuen Qualen

Bisher kannten wir die Qualen als spezifische Debuffs in den verschiedenen Korridoren, die immer stärker wurden, je höher die gespielte Ebene war. Doch dieses System wird mit Patch 9.1 überarbeitet. Zukünftig funktionieren Qualen als ein zufälliges Affix-System, welches jede Woche bis zu 6 zufällige Debuffs in Torghast aktiviert. Je höher die Ebene, desto mehr Debuffs gibt es. Dadurch soll der Durchlauf mehr Abwechslung bieten, da man auch immer auf andere Dinge achten muss.
 

Qualen und Ebenen
  • Ebene 1-3: 0 Qualen
  • Ebene 4-5: 1 Qual
  • Ebene 6-7: 2 Qualen
  • Ebene 8: 3 Qualen
  • Ebene 9: 4 Qualen
  • Ebene 10-11: 5 Qualen
  • Ebene 12: 6 Qualen

Die neuen Qualen
  • Terminal - Jede 60 Sekunden wird die maximale Gesundheit um 1% verringert. Der Effekt wird am Ende eines Stocks zurückgesetzt.
  • Final Hour - Ihr startet den Durchlauf mit 0 Leben könnt ein zusätzliches Leben einmal pro Stock in den Phylakterien finden.
  • Reinforced: Unstoppable - Elitegegner widerstehen dem ersten Betäubungs- oder Unterbrechungseffekt, den ihr gegen sie verwendet.
  • Supernatural Power - Die Unnatürliche Kraft ist signifikant stärker.
  • Avenger - Gegner geben Gegnern in der Nähe einen Bonus auf Tempowertung.
  • Claustrophobic - Wenn 5 oder mehr Gegner innerhalb von 10 Meter zueinander stehen, verursachen sie 10% mehr Schaden.
  • Thanatophobia - Wenn ihr unter 40% Lebenspunkte gebracht werdet, erfüllt euch 3 Sekunden lang die Angst. Dieser Effekt kann nur einmal alle 2 Minuten auftreten.
  • Reinforced: Doom Conduits - Elitegegner beschwören manchmal Verdammnismedien in Kampf.
  • Reinforced: Reflective - Elitegegner erhalten manchmal einen reflektiven Schild im Kampf, der alle Zauber 5 Sekunden lang zurückwirft.
  • Reinforced: Commanding - Elitegegner gewähren Nicht-Elitegegnern erhöhte Lebenspunkte und reduzieren ihren erlittenen Schaden.
  • Hardened - Nicht-Elitegegner haben 50% mehr Lebenspunkte.
  • Raging - Wenn Gegner (nicht Bosse) unter 30% Lebenspunkte fallen, erhöht sich ihr Schaden um 50%.
  • Backup - Die Bosse in Torghast bekommen einen mächtigen Verbündeten zur Seite gestellt.
  • Tricks and Traps - Fallen verursachen massiv mehr Schaden und tauchen nun öfters auf.


Bosse und Stockwerke

Ein Durchlauf hat nicht mehr 6 Stockwerke, sondern nur noch 5, auf dem dann der Endboss auf einen wartet. Wird dieser besiegt, erscheint danach die Wertungsübersicht und man bekommt Belohnungen. Wurde das Talent The Adamant Vaults freigeschaltet und man hat 5 Diamanten in seinem Durchlauf erreicht, kann man nach dem Sieg über diesen Boss noch auf Stockwerk 6 und 7, wobei auf dem 7. Stockwerk ein weiterer Boss steht. Die Besonderheit daran ist die, dass sich Stockwerk 6 und 7 auf dem neuen Korridor "Adamant Vaults" befinden. So etwas wie Bonuslevel für das Erreichen von 5 Diamanten.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Bee - Mitglied
Wichtig wäre es zu wissen was es für Belohnungen geben wird. Items schonmal nicht, das hatte ion ja gesagt.

Aber wenns nur auf die neue Seelensche hinausläuft und Torghastwissen damit man besser durch Torghast dann durchkommt, wäre das ja quasi das "Venari-Prinzip". Nur das man dann eben nicht mehr Stygia und ruf farmt um seinen Torghast run zu pimpen, sondern das.

Sprich die Leute holen sich ihren Cinder und dann stirbt das Ding wieder so gut wie aus. Wäre schade. Aber wer weiss was es gibt/geben wird. Sockelitems wären nett und ein guter anfang, wobei nur dafür werden auch die wenigstens da reinrennen.
 
DieLattevomZaun - Mitglied
Ich finde das liest sich auf den 1. Blick einerseits sehr cool und spaßig, auf der anderen Seite wird man gefühlt erschlagen mit den ganzen Änderungen und Neuheiten. Aber wenn man es dann selbst spielt wird man 100% damit vertraut sein nach einer gewissen Zeit.
und die leuten die das negativ reden - 1. Man kann es eh nie allen recht machen und 2. Wartet doch erst mal ab. D.h. ja nicht dass das alles so live geht und sofern es noch keiner selbst gespielt hat kann man darüber schlecht sich ein Urteil bilden.  
Mir persönlich hat Thorgast anfangs sehr Spaß gemacht aber nach ner Zeit war es doch eher mau. Als dann die Änderungen an Anima Boni kamen hat es mehr Spaß gemacht aber auch das war nach ner Zeit eher dürftig. Ich finde das geht alles in eine richtige Richtung. Warten wir mal ab was noch alles in den nächsten Wochen an Infos kommt 
Andi Vanion.eu
Weiß nicht, erschlagen fühle ich mich nun nicht. Man spielt weiterhin so wie immer, aber mit Affixen und Belohnungen. 
Melinalike - Mitglied
Es ließt sich sehr stimmig. Für mich als Solospieler ist das super.
TsyganBlack - Mitglied
Ich finde die Änderungen bisher richtig gut. Torghast war für mich einfach nur fad und wenig reizbar, Außer die gewundenen Korridore 7 / 8.
Die ganzen Kommentare denen das nicht gefällt, das ist auch ok, gibt immer 2 Seiten. Allerdings höre ich mehr Leute jammern die Torghast gehen, das es einfach nur langweilig ist und wenig bietet. Jetzt kommen die Änderungen, und statt sich zu freuen, wird deshalb gejammert. Es wird nur wenige geben, aber ihr könnt mir nicht erzählen, dass ihr glücklich und voll zufrieden seid, wie Torghast im moment ist.

Ich freue mich jedenfalls darauf und wenn es Live geht, wird man sehen ob die Freude bleibt oder nicht. Aber wenigstens ist es abwechslungsreicher. :)
Kyriae - Mitglied
Oh man, und schon versauen sie Torghast mit einem neuen "Talentbaum". Ist das scheiße, aber klar, bei dem rumgejammer der Community musste ja wieder so ein Schwachsinn kommen. Spaß in Torghast ist somit vorbei. R.I.P. 
Fehlt nur noch, dass man sich einen Schlüssel zusammen farmen muss. Aber das bekommt Blizzard mit Hilfe der Community auch noch hin.
1
Andi Vanion.eu
Was ist da so schlimm dran? Dass es somit einen passiven Nerf gibt? Finde es eig, gut als Fortschrittssystem, wenn es schon nix anderes als Belohnung gibt. Klar wird man dann stärker und die Herausforderung ist irgendwann nicht mehr die gleiche wie vorher. Hat man bei den Visionen ja auch gemerkt, aber trotzdem war der Hardmode noch nen guter Hardmode wie ich fand. 
Kronara - Mitglied
@Andi:
Und nur weil man Talentpunkte hat, muss man die ja nicht zwangsweise nutzen/verteilen
Bee - Mitglied
Welcher Spass in Torghast ?

Für 200 Gold und Seelenasche da 25 Minuten pro Flügel immer das gleiche zu machen ist für mich jetzt nicht gerade das spassigste ?
Khalzum Champion
Naja, erstmal schauen wie das dann live aussieht. Leider geht es für mich wieder in die falsche Richtung, kein Bock wieder wie in den Visions da durchzuhetzen...
1
Andi Vanion.eu
Musst du ja nicht. Deswegen gibt es ja verschiedene Aktivitäten, um Diamanten zu erreichen. Eben um das zu verhindern. 
1
Kobina - Mitglied
Geht mir genau so. Fand es bisher sehr angenehm ohne Timer o.ä.
Wenn ich Lust auf Zeitdruck habe, spiele ich m+... 
1
Khalzum Champion
@Andi:
Mal schauen, ich kapier so starke Veränderungen immer erst wenn ich es selber erlebe. Aber hab halt die Befürchtung das es mit durchrushen wieder einfacher ist, auch wegen den Affixen, das z.B. alle 60 Sekunden die HP sinkt usw. Das zwingt einen wieder schnell durchzuhuschen :(
Bee - Mitglied
Naja, gehetzt ist man in Visions ja auch irgendwie nur am Anfang mit miesem Umhang und ohne alle Perks. Mit 15er Umhang und der einen oder anderen Coruption habe ich mit keinem Char noc hauf den timer achten müssen, entsprechend habe ich mich dann nie gehetzt gefühlt.

 
Athanatos - Mitglied
Hoffentlich wird man abgesehen für Legenderies, nicht gezwungen das ganze ständig durch zu laufen.