15. April 2021 - 11:34 Uhr

Patch 9.1 - Die neuen Paktmounts in der Übersicht

Mit Patch 9.1 kann endlich das Fliegen in Shadowlands freigeschaltet werden, was ganz automatisch während der erweiterten Paktkampagne geschieht. Als zusätzliche Belohnung erwartet uns zudem pro Pakt ein neues spezielles Flugreittier mit einzigartigem Modell. Gut zu vergleichen mit den Klassenmounts aus Legion. So bekommen Nekrolords eine Art von nekrotischer Fliege, Venthyr einen coolen neuen Gargoyle, Nachtfae eine Wolfsschlange und Kyrianer ein weiteres mechanisches Tier aus der Bastion, welches wohl eine Mischung aus Eule und Greif darstellt. Folgend könnt ihr euch die neuen Exemplare genauer anschauen!

 Pakte in der Übersicht
 

Mounts der Kyrianer

 




Mounts der Nachtfae

  

  

  

  

 


Mounts der Venthyr

  

 


Mounts der Nekrolords

  

  

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Thore - Mitglied
Sieht so aus als ob die meisten ein ähnlichen Geschmack wie ich haben. 

Die Venthyr bekommen ein echt schicken Mount. Die Kyrianer kommen auch ganz gut weg. Style passt zu denen. Die Nekrolords tun mir echt leid. Ein Mount was nicht mehr als eine Tagesfliege wert ist. Die Nachfae werden nicht lange auf den reiten. Diese Wolkenschlangenmodelle fliegen recht selsam. Unangenehmes fliegen. Abgesehen davon sollte das Das ein Sack auf dem Kopf tragen. Nicht sonderlich hübsch.
Hallwarg - Mitglied
Ich hase Fliegen, diese ganz besonders. Aber die anderen Mounts sind toll!
Zharr - Mitglied
Eins steht mal fest: Mein Hexer - Titel "Der Ehrfurchtgebietende" -  wird nicht auf einer Scheißhausfliege umherfliegen!

Aber mein Krieger freut sich schon auf das Venthyr-Mount. Mag ich sehr. Zwar auch wieder so klobig dass man nirgends durchpasst, aber über den Wolken soll die Freiheit ja grenzenlos sein ^^
So einen in den Vorgarten gestellt und du kannst nachts bei offener Haustür pennen. Im Sommer sehr praktisch.

Das Tierchen der Kyrianer find ich tatsächlich ganz nett. Ist zwar eine Art Bananen-Eule wie beim Priester, sieht aber 10 mal besser aus und hat einen Schwanz (oder zwei?).

Zu dem Ardenwald-Dingen halte ich mich mal dezent zurück. Fuchur kam mir auch in den Sinn, aber der Vergleich wäre Fuchur gegenüber nicht fair :)
1
Graphiel - Mitglied
Sorry, ich will ja nicht lästern aber bei den Mounts von den Nightfae und den Necrolords musste ich erst mal herzlich lachen. Die Nekros bekommen also ne Schmeißfliege... naja... ok, passt im weitesten Sinne ja noch irgendwie. Und die Night Fae? Eine Kreuzung aus Drache und Fuchs. Erinnert mich ein wenig an die bescheuerten Kreuzungsversuche diverser Trashhorrormovies von Tele 5. Also so der Marke Sharktopus und ähnlicher Unsinn. Nichts für Ungut, aber..  xD

Venthyr und Kyrianer passen in meinen Augen hingegen sehr gut. Nicht zu überdreht, nicht zu banal. Sowas mag ich :) 
1
Robbels - Mitglied
Zumindest die der Nekrolords und der Nachtfae gefallen mir super gut. Aber trotzdem kann ich langsam keine Reprints mehr sehen und im Kern bekomme ich trotzdem nur die Tausendste Wolkenschlange und eine Zweite Hummel.

Ein paar neue Modelle würden den Spiel wirklich echt gut tun.
Tayy143 - Mitglied
Ich find die Mounts allesamt eher weniger gelungen und dass es auch noch nicht mal neue Modelle sind bringt mich leicht zum kotzen :'( 
Eigentlich bin ich ein großer Fan des Sammelns von Pets und Mounts in WoW, aber hier hab ich bisher nicht den Drang mir auch nur für eines von all denen Mühe zu machen. 
Schade dass Blizzard sich bei sowas mittlerweile so wenig Mühe macht, aber Hauptsache wieder Classic und BC Classic rausbringen, statt all ihre Power in das aktuelle Addon zu stecken. That Prio! 
2
Dryst - Mitglied
Die erste Nachtfae farbvariante sieht aus wie Fuchur aus Die unendliche Geschichte *thumbsup*
1
Snippey - Mitglied
Vom Setting her trifft Shadowlands einfach nicht meinen Geschmack, bis auf das Gothic/Vampir-Setting in Revendreth. Das spiegelt sich auch in fast jedem einzelnen Mount bisher wieder. Ich freue mich für andere Spieler über die Vielfalt, aber bis auf die Tote Graumähne und der Wildsamenwiege mag ich auf kein Reittier dieser Erweiterung aufsitzen. Wie gesagt, nur mein Geschmack :)
1
Honkie - Mitglied
Die Frage, die ich mir stelle, ist: Warum haben NF 9 Mountmodelle und die anderen Pakte nur 4? :O 
Lottzel - Mitglied
Ich vermute mal, nur weil mehr Farbvarianten gefunden wurden, bedeutet das nicht, das die NF mehr Mounts bekommen.
Gibt ja oft mehr Varianten als es dann ins Spiel schaffen.
Idiopatisch Legende
Schon in einen anderen Artikel erwähnt aber.. Bitte macht Dudu Heal bei den nekros Konkurrenzfähig zu Nachtfae :o

Mount top, Thema top usw :o
wowhunter - Mitglied
Meine subjetktive Meinung:
1. Kyrianer bekommen das Klassenmount der Priester mit Rüstung
2. Nachtfae erhalten das Kind einer Wolkenschlange und einem Vulpin
3. Venthyr freuen sich auf einen schicken Gargoyle
4. und Nekrolords machen die Fliege

Die Modelle 1 und 2 finde ich relativ langweilig. 3 sieht interessant aus aber auch etwas komisch im Flug mit den langen Armen. 4 sieht nicht schön aus aber selten. Nur wird mein Taure auf dem Ding vermutlich aussehen wie ein Affe auf einem Schleifstein.
3
Scowli - Mitglied
Das Venthyr mount sieht mir ganz stark nach nen remodel des BfA Preevent Hordemounts aus.
Wilfriede - Mitglied
@Scowli:
Wenn du danach gehst ist alles nen Remodel, 
Kyrianer das Priester Klassenmount
Nachtfae von diesen Wolkenschlangen oder irgendwelchen dieser Würmer
Venthyr vom DH Klassenmount und Preevent von BfA
Nekrolord das AV Mount von Nzoth raid und oder das Mount was man sich in BfA in Uldum heranzüchten konnte. 
1
Tayy143 - Mitglied
@Scowli:
Oh es gibt mittlerweile weit mehr Mounts mit dem Model ob mit oder ohne Flügel^^ Der Körperbau ist immer der gleiche leider!
zB: Demonhunter-mount, die 2 Antorus Hunde (lila und rot), die ganzen komischen Alienhunde(ohne Flügel) aus Argus...usw
Cocoon26 - Mitglied
Alle sehen sie super aus aber ich bin am meisten für den Falkengargoyle. Ich wette den braunen bekommt man durch die Kampagne und entweder den schwarzen oder den weißen für Unmengen an Anima.