16. April 2021 - 10:47 Uhr

Patch 9.1 - HD-Update für das Modell des Ebers

Mit Battle for Azeroth haben die Designer von Blizzard wieder einigen der unfassbar veralteten Modelle der Kreaturen Azeroths ein HD-Update spendiert. Dies wird bereits seit einigen Jahren gemacht, doch noch nie gab es so viele Aktualisierungen, wie damals mit Patch 8.0.1. Katzen. Präriehunde, Spinnen, Hühner, Frösche, Schweine, Haie, Fische, Skelette und so weiter und sofort. Natürlich gab es dafür auch einen Grund. Die Modelle wurden nicht nur in der alten Welt ersetzt, sondern auch in Kul Tiras sowie Zandalar benutzt.

Zum Release von Shadowlands gab es tatsächlich kaum irgendwelche HD-Updates, sondern meist neue Modelle. Mit Patch 9.1 kommt nun aber eine Aktualisierung. Nämlich für das Modell des Ebers! Dieses Wildtier sieht man in vielen Zonen Azeroths und bald dann auch in HD. Doch es stellt sich hier die Frage, wieso genau das gemacht wurde. Denn in den Schattenlanden gibt es keine Wildschweine. Doch eventuell hat es etwas mit dem neuen Dungeon zu tun, der uns unter anderem auch in Gebiet der Welt der Sterblichen führt.

Aber wie sagt man so schön? Einem geschenkten Eber schaut man nicht ins Maul... oder so ähnlich! Freuen können sich vor allem die Jäger darüber, denn eventuell ist dies ein Grund dafür, sich wieder Mal ein Wildschwein als Begleiter zu besorgen! Folgend ein paar Vorschaubilder auf die "neuen" Modelle.


Bisheriges Modell 


Neue Modelle






Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Mattul - Mitglied
Finde ich gut. Wäre schön, wenn sie nach und nach immer mal ein paar NPCs, Kreaturen oder auch Pets und Mounts grafisch "upgraden".
Sekorhex - Gast
Netter Bonus wäre noch, wenn man die Rüstung an und ablegen könnte oder andere rüstung anlegen könnte beim Eber.
Andi Vanion.eu
@Sekorhex:
Geht doch? Ablegen = Eber ohne Rüstung zähmen, Rüstung wechseln = Eber mit anderer Rüstung zähmen... OLOLOL :P
1
Kusstro - Mitglied
@Andi: Wollte ich auch gerade schreiben. Zumal Jäger heutzutage mehr als genug Platz haben. Du müsstest schon ein krasser Sammler sein um deinen Stall zu füllen
 
Sekorhex - Gast
@Andi:
Geht eher darum, dass man zb zwischen der roten und blauen rüstung wechseln kann. Zb möchte schwarzen Eber mit der roten Rüstung die nicht vorhanden ist.
Chiyo91 - Mitglied
Das ist echt klasse. :) 
Da scheint jemand bei Blizzard definitiv Jäger-Liebhaber zu sein. Meine Worgen-Jägerin freut es auf jeden Fall. :D
Sekorhex - Gast
Finde ich gut und ich finde, dass sie wenn sie schon kaum ressourcen in SL stecken wollen, dass sie die restlichen ressourcen in HD Update von WoW bringen sollten. Alte Rüstungen, Welten und NPCs sollten ne HD textur verpasst bekommen.
Idiopatisch - Mitglied
"denken die auch die Leute die denen das "alte" Model gefallen hat?? FrÜhEr WaR aLlEs BeSsEr!!11!"

 
Idiopatisch - Mitglied
P.s. Finds super und das untere (Handy Ansicht) gibt mir iwie Prinzessin Mononoke vibes :D
LikeADwarf - Mitglied
Saustark!
Das sind die perfekten Pets für meinen Ork-Jäger :)
Freu mich sehr!
Robbels - Mitglied
Gefallen mir echt gut. Auch wenn man diese Modelle im Endgame nicht so häufig sieht. Finde ich es super das man noch was ändert. Finde uralte hässliche Modelle sehen in der grafisch anders aussehenden Welt immer merkwürdig aus.

Mein Favorit ist das alte Erdmänchen Modell, welches an hässlichkeit nicht zu überbieten war :D
lkionus - Mitglied
ich finds schön, dass Blizz nach und nach auch scheinbar belanglose alte modelle upgraded.
3
Azurios - Mitglied
sehen gut aus hoffe das auch weiterhin alte modelle hd remakes bekommen ( vill ja auch mounts)