14. April 2021 - 11:31 Uhr

Patch 9.1 - Kommen Bonuswürfe zurück ins Spiel?

Seit Mists of Pandaria gab es das System der Bonuswürfe im Spiel. Eine kleine Addition, die jedem Spieler erlaubte, zusätzlich zur normalen Beutechance die Würfel für sich sprechen zu lassen und eventuell noch ein weiteres Rüstungsteil zu erbeuten. Mit dem Release von Shadowlands wurde das System aus dem Spiel entfernt, mit der Begründung, dass die große Schatzkammer wöchentlich bis zu drei Extra-Items gewährt.

Nun ist WoW Patch 9.1 auf den öffentlichen Testservern angekommen und die Dataminer der englischen Webseite Wowhead waren bereits fleißig. In der Datenbank wurden zwei Strings gefunden, welche auf eine Rückkehr der Bonuswürfe hinweisen könnten. Man geht davon aus, dass ein String dafür zuständig sei, anzuzeigen, wenn ihr Beute durch einen Bonuswurf erhalten habt. Der andere könnte anzeigen, was ihr statt einem Gegenstand erhalten habt, wenn der Extrawurf nicht erfolgreich war (zum Beispiel Anima).

Strings aus den Spieldateien
  • LOOT_ITEM_BONUS_ROLL_SELF - You receive bonus loot: %s
  • LOOT_ITEM_BONUS_ROLL_SELF_MULTIPLE - You receive bonus loot: %sx%d

Was würdet ihr von einer Rückkehr der Bonuswürfe halten und vermisst ihr das System überhaupt?

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Ich fände es super. Die Schatzkammer ist sehr nice. Trotzdem rennt mancher noch heute bestimmten Items hinterher. Da gezielter Bonuswürfe nutzen zu könne , wäre sehr gut. 
Caption - Mitglied
Ich hoffe bonuswürfe kommen zurück ...das war für mich eine willkommene extramotivation 
wowhunter - Mitglied
Hm, womit kauft man die dann? Gold? Anima? Mega Seelenasche?
Ich hab die Bonuswürfe bisher nicht vermisst. Aber wenn sie meinen...
 
1
Snippey - Mitglied
Ich würde die Wiedereinführung begrüßen. Damit kann man in M+ und bei Raidbossen gezielt auf Items rollen.
Alternativ fände ich eine Miteinbeziehung der Lootspezialisierung bei der Kiste toll, ein Großteil der Sachen, die mir angeboten werden, sind für meine Spezialisierung nicht geeignet. Gerade für M+ ist die Tabelle einfach zu groß.
Teron - Mitglied
Ist mir egal, ich kann auch gut ohne Bonuswürfe leben. Sollte es kommen, nutze ich es halt, aber wichtig ist es mir nicht. Ich hoffe nur, dass Blizzard sich darüber im klaren ist, dass die Spieler dann noch schneller ausgestattet werden, und somit auch wieder schneller nach Beschäftigung schreien. Okay, dafür werden natürlich die "Content-Streckung"- und Time-Sink"-Rufe leiser. Also machen....
1
Yggdrasil - Mitglied
jaaaaaaaa, bitte... so kann ich wenigstens so tun als hätte ich ne chance auf loot xD gerade bei bossen, wo man wirklich was braucht... lady zb... jede woche bin ich drin, nhc und hc... und der kopf (BIS) droppt nicht!!! Klar, mit Münze auch nicht, aber wenigstens konnte ich würfeln!1!!!11!!!
1
oldeurope - Mitglied
Bloß nicht!

Nur Stress für den Spieler.

Von mir aus den generell den Loot verdoppeln wenn die Spieler den Hals nicht voll kriegen.

Aber ein Button "gib Loot x2" den man drücken muss?
Sowas ist total daneben.
Voll tolle Immersion ja eh.
Was ist das nur für ein dämlicher Ansatz?
Snippey - Mitglied
Warum ist es Stress für den Spieler? Habe ich weder in Legion noch in BfA so empfunden. 2 Marken pro Woche möglich, 5 maximal, so dass man selbst mit Aufsparen nur bis zu 7mal in einer ID rollen konnte, fand ich jetzt nicht so schlimm. Die Items waren auch nicht tradeable, also ist ein Ausnutzen auch eher schwierig.

Und wie toll ist die Immersion, wenn man dem Gegner nicht komplett seinen Kram ausziehen und verwerten kann?
1
LikeADwarf - Mitglied
würde ich mir wünschen ...
Wird man mir kaum glauben, aber ich habe sowohl im LFR als auch im Normal Raid nicht ein einziges Mail ein Rüstungsteil gedropt bekommen. Auch die Weltbosse geben mir seit Monaten keine Ausrüstung.
Das ist tatsächlich mega frustrierend. Klar, ich geh nicht wöchentlich raiden, bin sehr casual unterwegs, aber es fühlt sich massiv unbefriedigend an.
Ich vermisse BfA und besonders Legion wirklich schmerzlich... das Ganze ist gerade wie damals bei WoD ... so gekillt von der Stimmung wurde ich zuvor nur dort.
1
LikeADwarf - Mitglied
@oldeurope:
Jupp, ich empfinde Trauer und Ratlosigkeit wenn nach meinen Bemühungen nichts passiert ... das wirkt sich negativ auf meine Stimmung aus. So das ich denke: Zock ich halt was anderes, wenn mein Progress in diesem Spiel nicht voran geht.
Wie gesagt, ich spiele es sehr casual. Daher wirds natürlich die Leute, die nur WoW in ihrem Leben kennen, vermutlich weniger stark tangieren.
1
oldeurope - Mitglied
@LikeADwarf:
Ich spiele auch sehr casual. Gerade deshalb finde ich es ja Banane statt einfach zu spielen zu nem Händler zu gehen ("müssen") der mir ein Item gibt dass dafür sorgt dass mein Feind nachdem ich ihn vernichte mehr Loot zum Dank in der Tasche hat?

Durch und durch wired.
LikeADwarf - Mitglied
@oldeurope:
Ist halt Geschmackssache.
Aber ich war auch Fan von Kriegsfronten, Kriegs- & Titangeschmiedeten Rüstungsteilen und dem allgemeinen Kriegsflair *lach*
kaito - Mitglied
@LikeADwarf:
"Wird man mir kaum glauben,…"

Ich glaub dir aufs Wort! Wenn ich mich nicht durchs PvP gebissen hätte, würde mein Main immer noch mit der 180-Waffe vom Erfolg rum rennen. 
1
Sekorhex - Mitglied
Ich bin dagegen. Da das Gold quasi raugepumpt wird aber zu 90% immer noch die Ressource kommt und nicht das Equip.
Kyriae - Mitglied
Ich hätte viel lieber wieder das Token-System um damit meine Twinks ein wenig besser auszurüsten und sich an das Pakt-Set orientiert. 
Denn mit jedem Char die Paktkampagne noch mal durchzuspielen um an das Set zu kommen, ist nicht nur nervig sondern auch langweilig. 
Aber als "Süchtiger" will man halt jedes Rüstungsset in jedem Pakt einmal haben (auch wenn man sich damit Zeit lassen kann, SL dauert ja noch ein wenig und es wird immer Dürrephasen geben)
Talyus - Mitglied
Is dir die Wahl zwischen item bekommen oder garnichts. Beim würfeln lieber als anima? 
Sorothos - Mitglied
Ja, bitte wieder einführen.

Ich schaffe es zeitlich nicht, meine große Schatzkammer wöchentlich zu füllen, so dass bis zu drei Extra-Items gewährt werden.
Ich habe meistens keine Auswahl.

Eine Rückkehr der Bonuswürfe hätte den Vorteil, dass ich gezielt bei Bossen, bei denen es gute Items gibt / BIS, einen Bonuswurf wagen kann.
Dadurch bekommt man genau was man braucht, bzw die Chance darauf verdoppelt sich pro Boss. (bei ausreichend Bonuswürfen)
 
Naeyd - Mitglied
"Was würdet ihr von einer Rückkehr der Bonuswürfe halten"

Abstand, denn das Lootsystem wird dadurch wieder ein Stück frustrierender.
1
Talyus - Mitglied
Es geht um Bonus Würfe. Nicht darum kriegs und Titangeschmiedet zurück zubringen. 
Wilfriede - Mitglied
@Kyriae:
Ich vermute mal das wenn man seine Bonuswürfe durch hat und wieder kein Item dabei war der Frust sich dem entsprechend erhöht. 
Ich fände ja ne Bad-Luck Protection sinniger^^ ka pro gekillten boss ohne Boss wird die Lootchance um 5% erhöht oder so. Klar will man dann wieder oder immernoch dann sein BiS item und es damit dann irgendwie "erspielen" aber man kann ja nicht alles haben. 
Talyus - Mitglied
@Wilfriede:
das würde das problem auch nicht besser machen. da die leute dann auch frustriert sind wen sie die falschen items oder welche die sie schon haben durch das bad luck system bekommen ;)