30. April 2021 - 09:26 Uhr

Patch 9.1 - Komplette Torghast-Questreihe kann übersprungen werden!

Die relativ lange Questreihe rund um Torghast ist für viele Spieler noch immer ein Dorn im Auge. Mag es beim ersten Mal Durchspielen mit dem Maincharakter noch ganz cool sein, ist es spätestens mit Twinks oder vor allem auch für Nachzügler eher eine nervige Pflichtaktivität, um die zusätzliche Seelenasche und auch eine große Portion Anima zu bekommen. Vor allem, da es weiterhin Timegating bei der Questreihe gibt, obwohl die Entwickler dieses eigentlich schon vor einigen Monaten entfernt haben. 

Doch hier nun die gute Nachricht: ab Patch 9.1 ist Schluss damit. Denn es wird eine Überspring-Funktion eingeführt, um tatsächlich die komplette Questreihe automatisch abzuschließen. Man bekommt jedoch nicht die1.000 Seelenasche als Belohnung. Doch nicht nur das, auch die Questreihe "Der Blick in die Dunkelheit", der mit der Abgabe von Remornia (Denathrius töten) beginnt, kann übersprungen werden, was auch eine generelle Neuheit ist. Dafür gibt es dann aber nicht die 2.500 Anima als Belohnung. 

Questreihe von Torghast
  1. Ruf des Hochlords
  2. Die Suche nach Baine
  3. Gefängnis der Vergessenen
  4. Erkundet Torghast (200 Seelenasche)
  5. Überreste der Hoffnung (100 Seelenasche)
  6. Der Preis der Information (50 Seelenasche)
  7. Folterkammer: Jaina (200 Seelenasche)
  8. Einen Zeugen finden (50 Seelenasche)
  9. Damit die Spur nicht kalt wird (50 Seelenasche)
  10. Folterkammer: Thrall (200 Seelenasche)
  11. Spuren des Löwen (50 Seelenasche)
  12. Der gefangene König (250 Seelenasche)
Der Blick in die Dunkelheit
  1. Erlösung für den Erlöser (Denathrius, 1.250 Anima)
  2. Ein Echo in der Dunkelheit​ (Bolvar, automatisch)
  3. Die Vision des Hochlords
  4. Eine Gramklinge ist geboren (In-Game-Cinematic)
  5. Der Griff des Kerkermeisters (1.250 Anima)

Aber all das hat auch einen Grund, denn die neue Kampagne in Patch 9.1 kann erst gestartet werden, wenn diese beiden Questreihen abgeschlossen wurden. Das macht natürlich Sinn, denn von der Geschichte her, muss man diese Ereignisse erst einmal erlebt haben. Mit Twinks und als Nachzügler kann man somit sofort mit der Geschichte von Patch 9.1 beginnen, hat aber die Auswahl, ob man vorher die anderen Storys spielen will. Leider verpasst man beim Überspringen die ganzen Cinematics sowie Zwischensequenzen und es gibt auch keine Zusammenfassung der Ereignisse.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sekorhex - Mitglied
Und was ist mit der Seelenasche? Die kriegt man dann oder fällt die dann weg?
Lalaland - Mitglied
Bekommt man vermutlich nicht. Ich meine du hast damals in alten Add ons auch keine Exp bekommen wenn du die initialquest gemacht hast oder so.
Succoria - Mitglied
Im Text steht, dass man die bekommt. Auf wowhead wird allerdings berichtet, dass man leer ausgeht. Heißt wohl im Moment erstmal abwarten, was Fakt ist und ob Blizzard das nicht noch mal ändert. 
GrafJuppula - Mitglied
Naja, im Zweiten Absatz steht:

"Man bekommt sogar die 1.000 Seelenasche als Belohnung."

Man könnte davon ausgehen, dass man die Seelenasche bekommt ;)

Edit: Okay Succoria war scheller... dann heißt es wohl abwarten.
Sekorhex - Mitglied
Wenn es wirklich so sein sollte, dass man die asche nicht kriegt, dann würde ich die quests safe machen um daran zu kommen.
Andi Vanion.eu
Dazu ein Update: hatte mich heute morgen verlesen. Man bekommt die Belohnungen NICHT!!!! beim Skip!
CoDiiLus2 Champion
Wäre auch komisch gewesen. Überhaupt nix machen und dennoch was bekommen. Durch die damaligen Skips hat man ja auch nix bekommen. ^^
Sekorhex - Mitglied
@Andi:
Ja gut dann wäre man ganz schön dumm das zu skippen wegen der asche..
wowhunter - Mitglied
@Sekorhex:
Zumindest falls man Seelenasche noch braucht in Zukunft. Vielleicht kann man ja neue Legendarys gleich mit der neuen Währung herstellen.
Zharr - Mitglied
@Sekorhex:

Och. Von meinen Chars hat genau einer genau ein Legendary. Alle anderen haben nicht mal annähernd so viel Asche, wie man für die erste Quest braucht (1.250 oder wieviel war das?). Ich finde den Turm so derart beschissen dass ich ihn nicht betrete wenns nicht unbedingt sein muss. Also ICH werde das sowas von skippen :)

 
Honkie - Mitglied
dann fehlt ja jetzt nur noch, dass man das Schlund-Intro überspringen kann :/ 
4
Teron - Mitglied
Für Twinks okay solange man mit wenigstens einem Char das alles einmal durchgespielt hat. Aber das nun jedem Nachzügler zu erlassen, halte ich für unangemessen. Das Timegating kann man ja weglassen, damit diese Leute aufholen können. Aber warum habe ich die Questreihe gespielt? Schön blöd von mir. Der nächste Kniefall vor den E-Sportlern.
1
Jamukan - Mitglied
Was bitte haben E-Sportler mit der Questreihe in Torghast zu tun?
1
Lalaland - Mitglied
2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt
und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ...

Hauptsache die Argumentation ist bullshit könne der Grundtenor sein.
Legendon - Mitglied
Wie groß ist bitte dein Hass gegen andere Spieler das du denen das antun willst, was du selbst schon als unangenehm empfandest?^^

Musst ja nen richtig sympathisches Kerlchen sein.
CoDiiLus2 Champion
Solche Option wurden bis jetzt immer nur eingebaut wenn mindestens 1 Char auf dem Account das durchgespielt hat.
Und ich gehe fest davon aus das dies auch hier der Fall ist.