20. Mai 2021 - 06:58 Uhr

Patch 9.1 - Medienenergie lädt mit neuen Ruhmstufen wieder auf

Ein Thema, welches in der Vergangenheit häufig diskutiert wurde, war die Regeneration von Medienenergie. Diese braucht ihr, um bei den Seelenbanden eures Paktes Medien zu aktivieren oder zu wechseln. Eine genaue Beschreibung zum Mediensystem in Shadowlands findet ihr in unserer Übersicht. In WoW Patch 9.1 wird sich aber etwas ändern. Solltet ihr im neuesten Inhaltsupdate eine neue Ruhmstufe erreichen, wovon es ja wieder 40 Stück gibt, wird eine Medienenergie wiederhergestellt. Diese Änderung wird vermutlich nicht das komplette Problem fixen, dass manche Spieler gerne mehr Energie verbrauchen wollen würden, wie sie besitzen.

Aber es ist ein kleiner Bonus für die Spieler, die aktiv auch Ruhm farmen und dadurch mit ihren Medien herumspielen können. Die ganze Thematik war bereits ein größerer Gesprächspunkt in einem vergangenen Interview mit Ion Hazzikostas und Content Creator Preach, welches für Aufsehen gesorgt hatte. Der Tenor der Community war danach nämlich der, dass Blizzard offenbar nicht versteht, dass das derzeitige System nicht gut ist. Zumindest für die, die gerne alles aus ihrem Charakter herausholen wollen.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Scowli - Mitglied
Ändere die für die Raidtage und komme voll und ganz mit den aktuellen Gegebenheiten klar.
Ernie - Mitglied
ja es gibt tatsächlich mehr als genug spieler die es machen und oft leer da stehen. 
Zypher - Mitglied
Ich liege zum Beispiel aktuell brach, da ich für M+, Raid und PvP immer die Medien wechsle um das beste rauszuholen. Meiner Meinung nach könnten die den Mist auch gleich abschaffen.
2
Scowli - Mitglied
@Zypher:
Da stimme ich voll und ganz zu, warum sollte man Leute nicht immer das auswählen lassen was für den Content den sie spielen wollen am besten funktioniert. Limit komplett abschaffen und gut ist.
Sekorhex - Mitglied
@Scowli:Die Begründung war früher da, dass man sich auf bestimmte Speccs und Richtungen Spezialisieren soll und nicht hin und her switchen soll. Quasi einzigartigkeit geben soll. Für mich ist es auch total nervig, wenn ich M+, Raid und als Bärchen rumlaufe und dann alles leer ist..
 
Kyriae - Mitglied
@Scowli:
Dann nimmt man einfach ein anderes Seelenband und gut ist. Wenn es nach mir gehen würde, würde man das noch verschärfen genauso wie, dass man den Pakt nur bei einem neuen Patch wechseln können sollte. Und nicht immer dann wenn man lustig ist (ja, ich weiß, braucht 2 Wochen blablablub, war aber mal so gedacht, dass man ihn gar nicht wechseln kann. Wäre besser gewesen)
Scowli - Mitglied
@Kyriae:
Jetzt stell dir vor du hast 4 Specs aber nur 3 Seelenbande, wie soll man dann für jeden Spec nen anderen nutzen?