19. April 2021 - 14:00 Uhr

Patch 9.1 - Mount Preview: Die Klingenschwinge aus Korthia!

Auch wenn wir immer schneller auf eine vierstellige Zahl von verschiedenen Reittieren in World of Warcraft hinsteuern, haben die Entwickler noch genug Ideen, für neue Wildtiere, Maschinen und Co, mit denen wir durch Wälder, Täler, Meere oder auch Städte reiten, schwimmen und fliegen können. Mit Patch 9.1 gibt es einen weiteren Schwung an schicken neuen Mounts, die über verschiedenste Aktivitäten freigeschaltet werden können. In unserer Vorschau auf alle Neuheiten schauen wir uns heute die Klingenschwinge genauer an.

Die Klingenschwingen leben in Korthia, der neuen Teilzone im Schlund, und es handelt sich um eine Art Mischung von Wyvern und Echse. Sie kommen ziemlich farbenfroh daher und können über verschiedene Inhalte in der offenen Welt auch in unterschiedlichen Farbvarianten freigeschaltet werden. Es handelt sich zudem um ein Flugmount. In den Spieldateien gibt es fünf Farben, jedoch stehen (bislang) nur vier Mounts zur Verfügung.

Die Mounts im Spiel






Und folgend noch eine kurze Videovorschau auf die Klingenschwinge mit einigen Animationen und allen Farbvarianten. Was haltet ihr von diesem Reittier? Gehört es in euren Stall oder lieber nicht?
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kusstro - Mitglied
Das ist doch das Skelett vom Huntermount aus der Legionordenshalle?!

Schön dass es das jetzt für alle gibt. Finde das hat ne tolle Animation.
1
Razeela - Mitglied
Falsch, es ist das Wyvern-Skelett was es für Hordler schon seit vielen vielen Jahren gibt. ;-)

 
1
Kusstro - Mitglied
@Razeela: Oh Gott ist mir das gerade peinlich. Vor Allem weil ich selbst Horde only spiele. xD
 
Gilga Champion
Also ich muss ehrlich sagen, die Mounts aus Korthia sehen ja ganz nett aus und als Sammler werd ich auch sicher schauen, dass ich welche davon bekomm. Aber ich sehe keinen meiner Chars auf einem von denen. 
Razeela - Mitglied
Sche*ß auf die Tierchen als Mount, ich will die lieber als Hunter Pet!!  *_*
Cocoon26 - Mitglied
Warum eigentlich immer dieser Schwachsinn mit der Paragon-Belohnungskiste? Hatte Blizzard nicht mal gesagt das sie dort keine Mounts mehr reinpacken wollen?

Wieso macht man eines nicht ab Respektvoll und das andere dann auf Ehrfürchtig mit einer kleinen Questline dazu? Immer dieses Ruf farmen obwohl man schon Ehrfürchtig ist... Sollten die uns nicht eingentlich dann die Füße, Hufe oder Pfoten küssen da wir schon so viel für sie gemacht haben? Es ist wie mit den Pakten. Man ist Ruhmstufe 40 und hat deren Probleme beseitigt und den Graf weggesperrt aber man muss ihnen dennoch Anima in den Rachen pumpen um Kleidung zu bekommen... Fühlt sich für mich nicht wie Respekt an.
CoDiiLus2 Champion
Ich kann zwar deine Meinung verstehen und wirklich respektiert fühlt man sich da dann nicht, wenn man immer noch hinterher räumen muss, aber es ist ein MMO und die Paragon-Kisten sind eine gute Art mindestens Sammler beschäftigt zu halten. Wenn man "alles" sofort bekommen würde, dann lässt man den Content ja gleich sobald man fertig ist liegen. So ergibt es Sinn alle Aktivitäten auch nach Erreichen der höchsten Ruf-Stufe weiter zu machen.

Dich zwingt keiner dies zu machen, aber wenn du es haben willst, dann musst du dafür auch arbeiten. Finde ich richtig.
3
Cocoon26 - Mitglied
@CoDiiLus2

Hast ja Recht aber dennoch hätte man eine schönere Variante der Mounts am Ende hinter einer langen Questreihe packen können anstatt in einer Kiste. Von mir aus können sie Timegating für diese Questreihe benutzen aber nicht noch ein Glücksspiel raus machen. Bin schon süchtig genug nach den Karten der Omen. xD

Aber ja das würde Blizzard halt zu schnell gehen. Ich weiß noch als ich den roten Sturmdrachen aus diesen Kisten bekommen wollte... ich habe das Mitte Legion angefangen und war Ende BfA fertig.^^
 
CoDiiLus2 Champion
@Cocoon26:

Ja der Sturmdrache hat auch bei mir gedauert.
Aber ja ein spezifisches Mount hinter einer längeren Quest wäre auch was.

Oder man müsste es etwa so machen wie mit den Klassenmounts aus Legion.
1
Cocoon26 - Mitglied
@CoDiiLus2

Ja die Klassenmounts aus Legion habe ich mir alle gerne erspielt egal wie lang die Quests waren da man dort ein Licht am Ende des Tunnels sehen konnte nicht so wie bei den Kisten. Aber naja wird sich ja eh nicht ändern also muss ich einfach die Mounts jagen die nicht aus den Kisten kommen.^^
 
LikeADwarf - Mitglied
Der ist hübsch, gefällt mir optisch tatsächlich wirklich gut :)
Dieses "Skelett" gehört tatsächlich mit zu meinen Liebsten. Es sieht halt gut als Boden- und als Flugmount aus! :)
1