18. April 2021 - 11:26 Uhr

Patch 9.1 - Mount Preview: Die Splitterfelle aus Korthia!

Auch wenn wir immer schneller auf eine vierstellige Zahl von verschiedenen Reittieren in World of Warcraft hinsteuern, haben die Entwickler noch genug Ideen, für neue Wildtiere, Maschinen und Co, mit denen wir durch Wälder, Täler, Meere oder auch Städte reiten, schwimmen und fliegen können. Mit Patch 9.1 gibt es einen weiteren Schwung an schicken neuen Mounts, die über verschiedenste Aktivitäten freigeschaltet werden können. In unserer Vorschau auf alle Neuheiten schauen wir uns heute die Splitterfelle genauer an.

Die Splitterfelle leben in Korthia, der neuen Teilzone im Schlund, und sind eine Mischung aus Bär sowie einer Art von Reptil. Sie kommen ziemlich farbenfroh daher und können über verschiedene Inhalte in der offenen Welt auch in unterschiedlichen Farbvarianten freigeschaltet werden. In den Spieldateien gibt es fünf Farben, jedoch stehen (bislang) nur vier Mounts zur Verfügung.

Die Mounts im Spiel






Und folgend noch eine kurze Videovorschau auf die Griffe des Schlunds mit einigen Animationen und allen Farbvarianten. Was haltet ihr von diesem Reittier? Gehört es in euren Stall oder lieber nicht?
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nasraina - Mitglied
Wie die Venthyr "Bären" ebenso das Bärenmount Modell aus, ähm wann gab es das erste Classic, BC oder WotLK?, nutzen. Vieles basiert auf Standart Modelle ^^
Genauso wie das Jäger Ordensmount Wolfsfalke auf die BC Windreiter Modelle usw. Nur das an Form und vlt an Mountspecial rumgeschraubt wird ^^