13. Mai 2021 - 07:32 Uhr

Patch 9.1 - Neue Items für Extrasockel und Medien-Catch-Up

Im neusten PTR-Build von WoW Patch 9.1 wurde eine neue Fraktion ins Spiel gebracht, welche sich mit Korthia, den gesammelten Relikten und den alten Weisheiten beschäftigt: Der Archivarskodex. Über diese Fraktion könnte ihr unterschiedliche Belohnungen freispielen, welche euren Charakter im Kampf gegen die Mächte des Kerkermeisters unterstützen. Unter anderem bekommt ihr hier Upgrades für die Medien der Seelenbande und ein Item, welches euch einen Sockelplatz auf einem Gegenstand hinzufügt. So wie es bereits Fragment der ungebundenen Realität und Apparat für räumliche Neuausrichtung bei Ve'nari gab.


Upgrades für Medien

Wollt ihr in Saison 2 nach dem Release von Patch 9.1 eure Medien höher als Itemlevel 226 upgraden, müsst ihr euch den Codex of Untapped Soulbinding kaufen. Diesen erhaltet ihr für 3.000 katalogisierte Forschung beim Rüstmeister vom Archivarskodex und ihr benötigt die sechste Forschungsstufe (Rufstufe), um ihn kaufen zu können. Dementsprechend müsst ihr erst einmal eine ganze Weile Ruf farmen, um eure Medien aufzuwerten. In Saison 1 benötigtet ihr bei Ve’nari die vorletzte – also fünfte – Rufstufe.
 

Sockelplätze

So wie auch in Saison 1 könnt ihr abermals einen Gegenstand erwerben, welcher einem Item einen Sockelplatz zufügt. Ebenfalls mit Erreichen der Tier 6 Forschung bietet der Rüstungshändler den Spatial Realignment Apparatus mk2 für 8.000 katalogisierte Forschung zum Kauf an. Dadurch fügt ihr Helm, Halskette, Armschienen, Gürtel oder Ringen einen Sockelplatz hinzu.
 

Der Archivarskodex

Durch die Abgabe von Reliktfragmenten erhaltet ihr die neue Währung Katalogisierte Forschung, welche ihr für den Kauf von Waren beim Rüstmeister braucht. Damit der Rüstmeister euch seine Waren anbietet, braucht ihr aber erst einmal Ruf. Diesen farmt ihr bei der neuen Fraktion ebenso über die Reliktfragment. Was euch genau beim Archivarskodex erwartet, erfahrt ihr in unserem Guide zur Ruffraktion.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Quixxan - Mitglied
Wovon ist es denn abhängig, ob ich die alten Sockel von Ve'nari auf meinem Equip noch nutzen kann? Vom Zeitpunkt des Erhaltens? Vom Itemlvel? Oder von der Quelle des Items (WQ, Schloss Nathria, alte acht Instanzen oder neuer Raid/neuer Mega-Dungeon)? Kann man das sagen?
Khalzum - Mitglied
lol, über 226? ^^

Ich hab maximal 213er und nie den Wunsch die Millionen Teile zu farmen, nur damit durch Zufall immer genau die Upgegradet werden die man niemals nehmen würde...

Das ist übrigens eins der Systeme das ich wirklich grottenschlecht finde an Shadowlands, alles andere taugt mir ^^
Zarthan - Mitglied
ja hab alle potenzmedien für die beiden specs die ich nicht spiele auf 213 bekommen. Auf für meinen ausgewählten nur eins. Etwas mehr intelligenz hinter den systemen wäre ganz nett.

Generell ist zu viel loot Glück/Pech in shadowlands. Man macht Berufungsquest und bekommt fast nichts. Die Chance auf Ausrüstung liegt da warscheinlich bei 1 Prozent.
Aktar - Mitglied
Ich farme gerade alle auf 226. bisher sind es fünf oder sechs. Es gibt immer was zu tun und das finde ich persönlich gut. :)
 
Berthier - Mitglied
War zu erwarten. Solange man wie bei venari jede 2 woche ein Sockelplatz kaufen kann finde ich es ok.