18. April 2021 - 10:58 Uhr

Patch 9.1 - Neues Haustier für 10.000 Polierte Haustierglücksbringer

Die Mittler sind merkwürdige Geschöpfe und passenderweise sammeln sie auch merkwürdige Kreaturen aus dem gesamten Kosmos. Mit Patch 9.1 besuchen wir die Handelsstadt Tazavesh und können dort selbst einen Blick auf die vielen Waren werfen, die die Mittler im Universum finden. Mit dabei sind z.B. die sogenannten Klunkerwürmer. Alienartige Würmer mit Edelsteinen als Augen. Perfekte Haustiere für Sammler, die ihren Reichtum präsentieren wollen. Nicht nur für Mittler, sondern auch für die Helden Azeroth, denn wir können sie natürlich auch bekommen!

Bereits seit dem Release von Shadowlands steht Haustierhändler Hüter Ta'hult in der Halle der Kuriositäten von Orbios, verkauft dort aber nur das übliche Zubehör. Seit Sortiment wird jedoch mit Patch 9.1 endlich aktualisiert und dann bietet er vier Klunkerwürmer in verschiedenen Farben zum Kauf an. Die Preise sind dabei allerdings etwas merkwürdig. Der lilane, silberne und türkise Wurm kosten keine Währung, sondern man muss sie gegen jeweils drei graue Gegenstände tauschen, die man in ganz Azeroth findet.

 
   

 

Klunkerwürmer gegen graue Gegenstände


Der vierte Wurm Flawless Amethyst Baubleworm ist der gelbe und er kostet eine bestimme Menge an Polierten Haustierglücksbringern. Nicht 50, nicht 100, nicht 250, nicht 500, nicht 1.000, sondern sage und schreibe 10.000 Glücksbringer müssen Ta'hult übergeben werden, um diese Farbvariante des Wurms zu erhalten. Ein stolzer Preis dafür, dass dieses Haustier sich nur durch seine Farbe von den anderen drei unterscheidet. Doch es könnte gut sein, dass der Klunkerwurm noch eine Besonderheit auf Lager hat. Entwickler Jeremy Feasel hat dazu auf Twitter nämlich einen sehr kurzen Kommentar abgegeben.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Bee - Mitglied
"Sehr viel Unglückbringender Stein" - "Ist das...Blut?" Immer wieder gut :]

10k Petcharms sind zum glück kein großer Auftrag, die kleckern ja regelmässig mit rein, wenn man an dem content Interesse hat, sprich Haustierkämpfe macht und den tisch entsprechend nutzt.
Und nein is keine Ironie, ich spare immer so 6-8k zusammen und hol dann die Level Steine. Den aktuellen Lagerbestand hebe ich dann mal auf :-)
 
kleinkirsche - Mitglied
Bei den Kommentaren hier mag ich es ja kaum erwähnen, dass ich von den Dingern noch so um die 100k rumliegen habe. Und als hätte ich es geahnt, dass es eines schönen Tages soweit sein wird mich darüber freuen zu können. :)
Nyari - Mitglied
Ich finde das super. Klar braucht es eine Weile, wenn man sie nicht auf Lager hat, aber gerade als Haustiersammler kann ich hier auch wirklich aktiv mit Haustierkämpfen auf etwas hinarbeiten und bekomme es am Ende auch sicher. Kein 0,X Random Drop von irgend einem seltenen Gegner oder gar einem Boss im Raid. 
Freue mich schon und fang dann schon mal an zu sammeln. :D
Teron - Mitglied

Freue mich schon und fang dann schon mal an zu sammeln. :D


Viel Vergnügen, ich habe heute in Winterquell rund 400 Bären gekillt für das Bärengerippe. Jedenfalls hatte ich anschließend etwas über 400 https://de.wowhead.com/item=60405/stummeliger-bärenschwanz im Gepäck, die jeder der Bären genau 1 mal fallen lässt. Und nun rate mal wieviele Bärengerippe ich bekommen habe.... genau! Ich glaube ich warte bis es die ganzen Items ins AH geschafft haben. Gold habe ich jedenfalls genug.
videodrom - Mitglied
@Teron:
So gings mir auch - 4 stunden versch. Quellen gefarmt ohne erfolg <.< also die Dropchance wurde definitiv verringert :P 
Teron - Mitglied
Heute faulendes Bärengerippe für 30k im AH auf Antonidas. Könnte ich mir leisten, aber ich warte mal auf fallende Kurse :)
Bee - Mitglied
@Teron:
Dürfte in der Tat sinnvoller sein, wenns um Zeit und Stress geht. Die ersten Pets dürften recht teuer werden, oder falls man sie nicht in Käfig setzen kann, der graue Krempel, aber ich wette jetzt einfach mal darauf das man viel mehr Gold in der Zeit machen kann, als das Gemüse kostet wenn man es farmt. 
Nyari - Mitglied
@Teron:
@videodrom

Meine Aussage bezog sich eigentlich nur auf das Haustier für 10000 Glücksbringer.
Aber auch das Farmen von irgendwelchen grauen Gegenständen in der Welt verteilt finde ich ganz ansprechend. Das kann ich mir selbst einteilen und auch an einem Tag durchziehen, wenn ich das möchte.

Ich selber habe noch nicht versucht die Sachen zu farmen, aber ich bin ja in mehreren Haustier-Communitys und ich habe mehrfach gelesen, dass man wohl bei einigen der grauen Gegenstände einen Low Level Char benutzen soll. So ein 10er neu erstellt vom verbündeten Volk oder sowas... 
Einige der Gegenstände scheinen wohl nur dann zu droppen...

Klingt für mich nach Bug.
Mal abwarten wie sich das entwickelt, wenn es erstmal auf den normalen Servern angekommen ist. 
1
Teron - Mitglied
@Nyari:
Das kann ich mir selbst einteilen und auch an einem Tag durchziehen, wenn ich das möchte.
Aber nur wenn diese Gerüchte aus Deinen Haustiercommunitys wahr sind, und nicht wie so oft haltlos. Aber ich gönne es Dir, dass es klappt. Ich kann mich auch erinnern, dass ich all diese Items mit Twinks schon desöfteren gesehen habe, und nun mit einem Level 60er droppt kein einziger von 600 Bären so ein Gerippe. Sehr merkwürdig jedenfalls. Vielleicht stimmts ja.
1
Teron - Mitglied
Ich hab mir heute mal einen Leerenelf-Schurken erstellt , mich auf den langen Weg in den Teufelswald gemacht und auf Höhe des Smaragdrefugiums 50 Wölfe umgebracht für die Hasenpfote. Also erstmal ist es recht unlustig mit einem Level 10 Char Level 15 Wölfe zu töten. Das geht, aber es dauert, und spätestens nach dem 2 Wolf muss man was essen. Und eine Hasenpfote habe ich trotzdem nicht bekommen. Ich warte jetzt erstmal ab bis raus ist wie man an die Items rankommt. Der herkömmliche Weg scheint jedenfalls nicht zu funktionieren. Okay, vielleicht waren 50 zu wenig. Aber ich hatte schlicht und ergreifend keine Lust auf mehr. Ich habe meine Zeit nicht gestohlen. Sollen das andere Leute ausprobieren.
Nyari - Mitglied
@Teron:
Vielleicht hilft dir das:
https://eu.forums.blizzard.com/en/wow/t/91-buying-baubleworms-with-greys/271384
Arina - Mitglied
oha... hab mal interessenhalber ins AH nachgeguckt... den Streitkolben gibts jetzt schon für über 1k Gold xD
Turgan - Mitglied
Kleiner Tip : Beim Missionstisch von Battle for Azeroth, gibt es immer wieder Missionen die Glücksbringer droppen. Funktioniert immer noch.
Ich mache da regelmässig mit allen Chars die können diese Missionen. Kommt auch was zusammen.
Nighthaven - Supporter
10.0000 ..... okay, ich hab sicherlich auch ne Menge von den Dingern, aber das ist mal wieder Timesink Wahnsinn deluxe...

Aber ich beschwer mich nicht, denn es ist ja optional und man muss es nicht machen, allen anderen viel Spaß dabei :)
Kronara - Mitglied
Naja ich beschwere mich minimal, denn das ist mal ein Pet das ich optisch sehr interessant finde. Und ich werde 10k nie zusammen bekommen, solange es WoW noch gibt :(
Lalaland - Mitglied
10'000 sind ja easy. Ich spiele 3 Charaktere 2x Night Fae und 1x Venthyr und bei allen mache ich täglich 2-3 Quests bei den Anhängern die mir ca. 23 Marken geben. 

Derzeit bin ich bei 3500 Marken.
  • Minimum: 
    • 3 Charaktere x 2 Missionen x 23 Marken pro Tag = 138 Marken
  • Best Case:
    • 3 Charaktere x 3 Missionen x 23 Marken pro Tag = 207 Marken
Schnitt: ~172 Marken pro Tag

10'000 - 3500 Marken = 6'500 Marken 
Bei 172 Marken pro tag = 38 Tage

Solange dauert es locker noch bis 9.1 XD. Von dem Herr sollte Blizzard nichts ändern eine dufte sache das Pet zu kaufen. 

 
Feit - Mitglied
Wenn die Rechnung aufgeht könntest du so zb auch jeden Tag 1,5 Pets für Marken kaufen bzw im AH für 20k+ Gold verkaufen <3
Also wenn man für das 10k Pet nicht sparen würde ^^
Teron - Mitglied
Sehr schön, sie lassen sich doch immer wieder was neues einfallen. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach den grauen Sachen machen und anfangen Glücksbringer zu farmen. Hab nur etwas mehr als 2k :( Der Topaz Baubleworm könnte langwierig werden.... Wehe die grauen Items sind nur irgendwelche Platzhalter auf dem PTR für andere Währungen!
Feit - Mitglied
okaaaaayy

- gerade im AH noch alle Pets bis 25k Gold / Stück die es so für Marken zu kaufen gibt aufgekauft die noch fehlten - Check
- Die Tage direkt mal anfangen die grauen Items zu holen, am besten im mehrfacher Ausführung fürs ah, oder halt die Pets kaufen und in Käfig Packen

Ab jetzt heisst es sparen sparen sparen, hab momentan knapp 3k Marken gerade mal ...