27. April 2021 - 09:01 Uhr

Patch 9.1 - Neues verschlüsseltes Modell vom Kerkermeister

Was die Lore angeht, hat Patch 9.1 auf jeden Fall sehr viel zu bieten. Wer sich bereits unsere Shadowchecks zur erweiterten Paktkampagne angeschaut hat, der wird wissen, dass so einige offene Fragen endlich beantwortet werden und es gibt bereits reichlich Spekulationen dazu, was wohl am Ende des Updates im Raid Sanktum der Herrschaft passieren wird. Der finale Showdown steht offenbar kurz bevor! Nun haben die Dataminer einen weiteren Hinweis darauf gefunden, dass die Helden Azeroths und die Pakte eventuell mit einer Niederlage rechnen müssen.

Denn in den Spieldateien befindet sich ein neues Modell für den Kerkermeister, welches jedoch verschlüsselt wurde. Das geschah in der Vergangenheit bereits öfters und deutete immer darauf hin, dass die Designer eine wichtige Charakterentwicklung nicht vorab spoilern wollten. So wie z.B. der tote Saurfang in Patch 8.2.5 mit der Halskette seines Sohns. Dabei geht es um den NPC The Jailer mit der ID 177510, der auf das Modell mit der ID 100456 zeigt, welches aber eben verschlüsselt ist und somit erst mit dem Release von Patch 9.1 entschlüsselt wird, wenn man das Modell zum ersten Mal im Spiel sieht. So wie es z.B. auch immer mit den In-Game-Cinematics passiert.


Der Kerkermeister im neuen Gewand

Man muss sagen, dass es aktuell ziemlich klare Indizien dafür gibt, was in Sanktum der Herrschaft passieren wird. Eventuell ein wenig zu klar und die Entwickler führen uns an der Nase herum, aber das werden wir dann ja noch sehen. Alles deutet nämlich darauf hin, dass wir im Kampf gegen Sylvanas im Sanktum der Herrschaft zur Kammer der Seelenrichterin kommen, wo Zovaal versuchen wird sich das letzte Siegel zu schnappen. Es kommt uns an sich schon komisch vor, dass die Story bereits mit Patch 9.1 soweit voranschreitet und es wäre noch sehr viel komischer, wenn der Kerkermeister besiegt werden würde.


Deswegen gehen wir stark davon aus, dass er sein Ziel erreichen wird. Wie wir durch das dritte Kapitel der Paktkampagne bereits erfahren haben, kann der Kerkermeister durch die 5 Siegel das "Grabmal" öffnen, wovon wir bereits während der Levelkampagne in Maldraxxus etwas gehört haben, doch weiterhin ist unklar, was dort genau zu finden ist. Sehr wahrscheinlich geht es damit in Patch 9.2 weiter und das lässt uns vermuten, dass das verschlüsselte Modell den ermächtigen Kerkermeister zeigt. Eventuell mit der Kugel der Seelenrichterin in seiner Brust.

Bereits seit dem ersten Alpha-Build von Shadowlands, als die Modelle des Kerkermeisters und der Seelenrichterin zum ersten Mal gesehen werden konnten, ging man davon aus, dass die Kugel, die die Seelenrichterin trägt, eigentlich Zovaal gehört. Schließlich fehlt da was in seiner Brust. Was denkt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Gallad - Mitglied
Ich hab die Vermutung, dass das eigentlich geleakte Bild von damals doch den jailer zeigte, ABER da hat er sein Herz wieder.

Vielleicht sieht er dann wieder aus wie ein toter amanthul
Talmai - Mitglied
Jetzt wo ich so die Beiträge noch einmal lese, kommt mir das schon alles ein bißchen wie Marvels Infinity Saga vor.

Macht der Jailer einen auf Thanos? Ma gucken....
Rob - Mitglied
Ja denke auch das er sich das ding holen wird.
Ich werfe aber mal etwas ungewöhnliches in den Raum


Pactch 9.2 - Naxxramas 2.0 incoming  in Maldraxxus ?
Flowerchild - Mitglied
Interessant, aber wie kommst du auf die Idee?
Halte ich momentan für sehr unwahrscheinlich. Maldraxxus ist eigentlich abgehandelt, finde ich. Kel'thuzad weg, Vyraz weg. Wüsste nicht, wie die Story dahin gehen sollte
Zeiro - Mitglied
So gesehen wäre es naxxramas 3.0 naxx gab es ja in classic und wotlk
1
Kronara - Mitglied
@Zeiro:
Naja das WotLK Naxx war eher 1b oder 1.5.
Ein Naxx 2.0 bräuchte schon eine etwas andere Struktur, Bosse, Loot usw. 
Kastragon - Mitglied
@Flowerchild:
Bitte hilf mir auf die Sprünge! Wie entledigen wir uns Vyraz? Ich habe zwar die Kampagne der Nekrolords durchgespielt, aber an Vyraz kann ich mich nicht erinnern... :S
Andi Vanion.eu
@Kastragon:
Patch 9.1 Kampagne *Spoiler* ;)
https://www.vanion.eu/videos/shadowcheck-die-armee-aus-knochen-und-stahl-24072
Graphiel - Mitglied
Da ich bei Blizzard inzwischen erstmal versuche alle naheliegenden Storystränge auszuschließen ehe ich mich der Idee von fantastischen und unerwarteten Storywendungen hingebe, gehe ich aktuell auch fest davon aus dass die Richterin zerstört/getötet wird und der Jailor seinen Aufstieg feiert. Ihn werden wir dann wohl in 9.2 besiegen müssen. Ob mit oder ohne (weil schon tot, weil doch nur voll true böse) Sylvanas bleibt dabei für mich aktuell die einzige offene Frage. 
1
NBNico Legende
Sylvanas bereut am Ende von Shadowlands in deiner Geschichte dann abschließend Ihre Taten und nimmt den Platz der Richterin ein :D
1
Talmai - Mitglied
Naja, die Frage ist, warum sollten wir ihn nicht besiegen?
Bei der Vorstellung (oder einem anderen Event) vom Addon hiess doch auch, dass der Jailer wohl nicht der Endboss vom Addon ist.
Aber eventuell ändert Blizz ja die Pläne, aufgrund von Corona und Co.

Ich fände es aber auch besser, wenn er jetzt gewinnt, die 5 Siegel hat, zum Grabmal geht und dann....ja was auch immer.

 
LikeADwarf - Mitglied
Bei der Vorstellung (oder einem anderen Event) vom Addon hiess doch auch, dass der Jailer wohl nicht der Endboss vom Addon ist.
Echt? Ich hatte genau die gegenteilige Aussage im Kopf. Nachdem seit Mist of Pandaria nicht mehr zu Beginn des Addons klar war, wer nun der Endboss sein wird, wollte man mit SL von Anfang an sagen dass der Kerkermeister der letzte Gegner des Addons wird, ähnlich wie z. B. auch bei WotLK.
Aber ich kann mich auch irren, in diesem Addon verfolge ich die News nur sehr halbherzig >.<
1
Cocoon26 - Mitglied
@LikeADwarf

Talmai hat zum Teil recht. Die Entwickler sagten das der Jailor nicht unbedingt der Endboss sein muss da sie gucken möchten wohin es sich entwickelt und dann wollen sie entscheiden wer es wird. Es ist aber nicht komplett ausgeschlossen das der Jailor es wird.

Ich tippe immer noch auf Graf Denathrius da er ja immerhin der Meister der Nathrezim ist und die ihn ja sicherlich nicht im Schwert vergammeln lassen.
 
Andi Vanion.eu
@Cocoon26:
Und wer will in einem Addon in 2 Raids zweimal den gleichen Endboss? ;D
2
Cocoon26 - Mitglied
@Andi

Naja das ist mir eigentlich schnuppe da ich nicht mehr raide. xD

Aber vielleicht schafft der Jailor es ja (seinen Plan teils zu verwirklichen) und wird zu etwas neuem und dann hauen wir ihn halb tot und dann kommt der Graf und übernimmt seine Macht und wird zum absoluten ober Nathrezim oder sowas. Dann wäre es zwar der selbe Charakter aber anders aufgelegt. ^^

Zudem freuen sich ja auch einige das Kel'Thuzad wieder ein Boss wird also werden es beim Grafen sicherlich auch nicht so viele sein die sich beschweren zumal viele doch gemeckert haben das man ihn nicht getötet hat. Vielleicht bekommen sie ihre Chance dann. ;)
Flowerchild - Mitglied
Ich gehe nicht davon aus, dass wir in 9.1 den Kerkermeister bekämpfen. Der Kampf wird sich um Sylvanas drehen und wir sehen den Kerkermeister nur.
Daher ist er als Endboss schon möglich.

Sie hatten in einem Interview tatsächlich gesagt, dass der Kerkermeister nicht zwingend der Endboss sein muss. Da kommt mir die Idee von Legion in dem Kopf. Wenn man da überlegt, wer der letzte Gegner war, kann man auch zwei Meinungen haben.
Aus Spielersicht ist klar, dass Argus der Endboss war, aus Storysicht wäre doch aber eher Sargeras der letzte Bösewicht, der besiegt werden muss.

Vielleicht trifft das auch bei Shadowlands zu. Wir bekämpfen den Kerkermeister als letzten Boss, aber es gibt noch was größeres, böseres im Grabmal, das wir verhindern müssen
Cocoon26 - Mitglied
@Flowerchild

Ich gehe nicht davon aus, dass wir in 9.1 den Kerkermeister bekämpfen. Der Kampf wird sich um Sylvanas drehen und wir sehen den Kerkermeister nur.

Niemand hier hat geschrieben das man den Jailor in 9.1 besiegen oder das gegen ihn kämpfen wird.^^

Meine Aussage bezog sich darauf das es über das ganze Addon verteilt so sein "könnte". Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es nicht so sein wie ich vermute aber hey Theorien aufzustellen vertreibt einen die Wartezeit. xD
GnomThron - Mitglied
@Andi:

Und wer will in einem Addon in 2 Raids zweimal den gleichen Endboss? ;D

Ich denke die wenigsten wollen das man Bosse recycelt aber Blizzard macht ja schon lange Sachen die wir nicht wollen von daher.

@Flowerchild:

Aus Spielersicht ist klar, dass Argus der Endboss war, aus Storysicht wäre doch aber eher Sargeras der letzte Bösewicht, der besiegt werden muss.

Aber Sargeras war ja nicht der letzte Boss von Legion da er weder getötet noch von Spielern bekämpft wurde. Wenn Sargeras in einem späteren Addon als letzer Boss bekämpft werden würde dann wäre er dort der Endboss. In Legion war es nun mal Argus egal ob im Video danach Sargeras gezeigt wurde oder nicht.

Der Kerkermeister wird sich sicher von der Ollen den Pokeball aus ihrer Brust holen und dann kann er das Grab erreichen. Was dann passiert weiß Blizzard sicher selber nicht. Hauptsache es kommt kein Arthas vor denn er hatte alles was eine gute Story ausmacht und einen epischen Tod. Ich will nicht das Blizzard wegen den Fans diese Geschichte weiter führt und diese mit hoher Wahrscheinlichkeit beschmutzt mit ihren "tollen" Ideen.
Warpath - Mitglied
Es hieß schon das der Jailer der Endboss sein wird aber nicht der letzte Raid.
Ähnlich wie Arthas der Endboss von Wotlk war aber der letzte Raid war das Rubinsanktum. 
 
Oder BC wo Illidan der Endboss war aber danach trotzdem noch 2 Raids kamen 
Kastragon - Mitglied
@Warpath:

Nein, das ist ein Irrtum. Anfänglich hieß es, der Jailor sei der fixe Endboss von SL, doch dann ruderte Blizz zurück und gab bekannt, dass er u.U. doch nicht der Endboss werden würde, dass sie sich dies noch offen lassen wollten. 
Daher bleibt es nun abzuwarten, wie es nach 9.1 weitergeht und wann eine fixe Bekanntgabe folgt, wer nun der Endboss von SL ist/wird.
Haljorden - Mitglied
Ich gehe davon aus das dem kerkermeister um ihn einzusperren teile seiner Macht und Körper entfernt wurden. Die Frage bleibt was hat er getan um das zu verdienen und was möchte er in dem Grabmal?