5. Mai 2021 - 12:34 Uhr

Patch 9.1 - Torghast: Mount, Pet & Transmogschultern als neue Belohungen

Mehr Belohnungen in Torghast, danach wird bereits seit dem Release von Shadowlands gerufen. Mit Patch 9.1 gibt es auch ein paar neue Sammelsachen zu holen und es handelt sich um ein Mount, ein Haustier sowie (sehr viele) Transmogschultern. Ob das schon alles ist, das wissen wir nicht. Es könnte gut sein, dass dies erst der Anfang ist, da wir uns auch weiterhin in einer frühen Phase des Testservers befinden. 


Schlundgebundenes Streitross

Das Mount Zügel des schlundgebundenen Streitross ist sozusagen die neue Herausforderungsbelohnung, ähnlich wie der Korridorkriecher aus der 8. Ebene der Gewundenen Korridore. Denn dieses neue Pferdchen gibt es vom Erfolg Flawless Master. Dafür müssen alle sechs Korridore auf Ebene 12 mit 5 Diamanten abgeschlossen werden. Man muss also so gut wie alle Gegner töten, Seelen befreien sowie Phylakterien zerstören, die heiße Strähne darf nur selten auslaufen und man muss all das innerhalb des Zeitlimits schaffen. Mehr Infos zum System gibt es in unserer Übersicht.
 


Mord'al Abendstern

Das Haustier Mord'al Abendstern ist eine Belohnung vom neuen Erfolg Many, Many Things und im Endeffekt bekommt diesen jeder Spieler, der einfach lang genug Torghast ab Patch 9.1 spielt. Denn es gilt alle Talente vom neuen Talentsystem freizuschalten. Somit gilt es nur sehr viel Turmwissen zu sammeln. Mehr Infos dazu gibt es in unserer Übersicht.


Schlundgebundene Schultern

Bereits letzte Woche haben wir in den Spieldateien allerlei neue kosmetische Schulterstücke gefunden, die einzigartige Modelle haben und für Transmogfans sicherlich interessant sein dürfte, um sich selbst in einen Schlundgebundenen zu verwandeln. Nun wissen wir auch, wo diese herkommen. Sie können von den Bossen fallen gelassen werden, die sich auf den Bonusebenen vom Adamantgewölbe befinden. Diese können nur betreten werden, wenn man den vorherigen standardmäßigen Korridor auf Ebene 9+ mit 5 Diamanten abschließen konnte.

Insgesamt gibt es sage und schreibe 43 verschiedene Schulterstücke. Ob diese wirklich alle aus Torghast kommen, das ist bislang nicht bekannt. Sehr wahrscheinlich gibt es auch welche aus anderen Quellen, wie z.B. dem Schlund.
Alle Transmogschultern anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Raptor Legende
Ich finds schade das man für die angeblich schwere Sache mit den Diamanten auf Stock 12 nur ein Mount bekommt was in den Patch in 4 Versionen reinkommt und davon sind einige deutlich leichter zu erhalten, da hätte man doch was einzigartigeres reintun können 
1
Kronara - Mitglied
Naja oft sind es bei den Mounts aber gerade die Farbvarianten, die ausschlaggebend sind.
Das selbe Modell ist mir recht egal, wenn die Farbe nicht passt! Dann farme ich die eine Variante die ich möchte oder ich verzichte lieber ganz (für die Nutzung; gesammelt wird eh alles was geht).
Raptor Legende
@Kronara: Stimme ich dir ansich vollkommen zu, hier finde ich allerdings den Unterschied recht geringfügig und das mit den Diamanten soll ja wohl recht schwer werden, da hatte ich mir was einzigartigeres gewünscht, sowas kann auch schief gehen, das es einzigartig ist heißt ja nicht das es mir persönlich auch gefällt, aber es wäre halt allgemein ein größerer Anreiz
 
StormfireIV - Mitglied
Kann man unendlich Turmwissen sammeln oder ist das gecapt pro Woche?
dienette - Mitglied

"...und man muss all das innerhalb des Zeitlimits schaffen..."

dann eben nicht
Kronara - Mitglied
Was später, wenn man die Talente alle geskillt hat und Gear aus dem aktuellen Raid oder PvP Tier besitzt (min. HC Niveau), dann 100% von alleine kommt.
Zulubas - Mitglied
Tolle Ergänzung, es wäre zwar schön gewesen, die Sachen ggf. mit niedrigerer Droprate auch in den niedrigeren Korridoren (vllt. ab 5 o.ä.) zu bekommen, aber so habe ich wieder einen Grund mich mit dem Turm zu beschäftigen. Ich bin ehrlich, das hätte mMn von vornherein ein wichtiger Bestandteil des Torghast Konzeptes sein sollen, im Magetower hat das ja auch einen gewissen Reiz erzeugt, wenn die Tmogs wirklich gut aussehen.