14. April 2021 - 09:46 Uhr

Patch 9.1 - Übersicht der neuen legendären Effekte

Die legendären Gegenstände in Shadowlands besitzen spezielle Effekte, welche ihr vor dem Schmieden festlegt. Bislang gibt es pro Klasse und Spezialisierung bereits einige dieser Effekte, welche ihr über unterschiedliche Quellen freispielt. In Patch 9.0.5 gab es Seitens Blizzard ein Tuning für einige der legendären Effekte. Patch 9.1 bringt hingegen für die Klassen gleich komplett neue Legendarys ins Spiel. Derzeit sieht so aus, als ob jede Klasse pro Pakt einen neuen Effekt erhält und diese modifizieren die Paktfähigkeiten. Insgesamt gibt es also 48 Stück!

Einige der neu hinzugefügten legendären Eigenschaften wurden von den Dataminern bereits gefunden. Die anderen kommen sehr wahrscheinlich nach und nach auf die Testerver. Folgend haben wir euch alle bekannten Informationen übersetzt. Sobald es weitere Effekte gibt, werden wir diese nachfolgend in der Liste einfügen.

Inhaltsverzeichnis

 

 Krieger
  • Nachtfae
    • Nature's Fury: Die Laufzeit von Nachbeben der Ahnen ist um 3 Sekunden verlängert und Gegner, die getroffen werden, erhalten zusätzlich 835 Naturschaden über 6 Sekunden (6 Mal stapelbar).
  • Nekrolords
    • Glory: Banner des Eroberers trifft einen weiteren Verbündeten und jede 10 Wut (Schutz)/20 Wut (Furor/Waffen), die ihr während des aktiven Banners ausgebt, erhöht die Laufzeit um 0,5 Sekunden.
  • Venthyr

Todesritter
  • Kyrianer
    • Final Sentence: Wenn sich die Fesseln der Unwürdigen auf andere Gegner ausbreiten, erhaltet Ihr eine Rune und euer Schaden ist um 2 % erhöht. Stapelbar bis 10 %. Laufzeit 10 Sekunden.
  • Nachtfae
    • Rampant Transference: Die erhaltene Stärke durch Recht des Todes ist um 1 % erhöht und hält 2 Sekunden länger an. Außerdem ist eure Runengeneration um 20 % erhöht, wenn ihr in dem Effektbereichs von eurem Recht des Todes steht.
  • Nekrolords
    • Abomination's Frenzy: Die Laufzeit von Monströse Gliedmaße ist um 4 Sekunden verlängert und der Abstand, in dem der Zauber Knochenschild/Raureif/Runenverderbnis gewährt, um 2 Sekunden. Außerdem erhalten Gegner, die durch Monströße Gliedmaße herangezogen wurden 12 Sekunden lang 10 % erhöhten Schaden
  • Venthyr
    • Insatiable Hunger: Wenn Schwärmender Nebel endet, verursacht er 1,346 Schattenschaden an 5 nahestehenden Gegnern und heilt euch um 25 % des ausgeteilten Schadens. Der Schaden ist pro Runenmacht, die ihr während der Laufzeit von Schwärmender Nebel ausgegeben habt, um 2 % erhöht.

Dämonenjäger
  • Noch keine bekannt

Druide
  • Kyrianer
    • Kindred Affinity - Ihr und euer Partner erhaltet beide Verwandte Affinität, wenn ihr miteinander verbunden seid. Dadurch wird ein Sekundärattribut basierend auf dem Pakt des Partners erhöht. Während euer Band verstärkt ist, wird der Effekt verdoppelt.
      • Kyrianer - Meisterschaft um 5% erhöht.
      • Nachtfae - Kritische Trefferwertung um 5% erhöht.
      • Venthyr - Tempo um 5% erhöht.
      • Nekrolords - Vielseitigkeit um 5% erhöht.
  • Nekrolords
    • Wrathful Swarm: Jedes Mal, wenn Adaptiver Schwarm auf ein neues Ziel springt, besteht eine Chance von 30 %, dass zwei neue Schwärme überspringen.
  • Venthyr
    • Sinful Hysteria: Jedes Mal, wenn Unersättliche Raserei auftritt, ist die Laufzeit um 2 Sekunden erhöht.

Jäger
  • Noch keine bekannt

Magier
  • Kyrianer
    • Harmonic Echo: 25 % vom Schaden, den Gegner erhalten, die von der Schadenserhöhung von Strahlender Funke betroffen sind, wird auf 4 weitere Gegner gespiegelt.
  • Nekrolords
    • Death's Fathom: Euer Feuerball, Frostblitz und Arkaner Schlag besitzen eine Chance, 8 Sekunden lang Todesgeboren zu gewähren. Während ihr in der Form eines Skelettmagiers verweilt, ist euer Schaden um 1 % pro getroffenem von Feuerball, Frostblitz oder Arkaner Schlag getroffenem Gegner erhöht.
  • Venthyr
    • Sinful Delight: Freizaubern, Hirnfrost oder eine Aufladung von Feuerschlag zu verbrauchen, verringert die Abklingzeit von Spiegel der Qual um jeweils 3 Sekunden. Wird Spiegel der Qual gebannt/entzaubert, verringert sich die Abklingzeit um 45 Sekunden.

Mönch
  • Noch keine bekannt

Paladin
Priester 
  • Noch keine bekannt

 Schamane
Schurke 
Hexenmeister 
  • Noch keine bekannt

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Rakaal - Mitglied
10 % mehr Schaden aus allen Quellen oder nur die des Dk bei den Nekro`s.  In ersterem Fall wird es eine Welle von Paktwechseln zu Nekorlord geben.
lkionus - Mitglied

Derzeit sieht so aus, als ob jede Klasse pro Pakt einen neuen Effekt erhält und diese modifizieren die Paktfähigkeiten. Insgesamt gibt es also 36 Stück!

36? meinst du nicht eher 48?
12 Klassen x 4 Pakte =48