29. April 2021 - 09:21 Uhr

Patch 9.1 - Wo ist der Eingang zum Sanktum der Herrschaft?

Der nächste Raid Sanktum der Herrschaft führt uns dorthin, wo viele am liebsten gar nicht mehr sein möchten: Torghast, der Turm der Verdammten. Denn dort ist natürlich auch der Sitz des Kerkermeisters selbst, von wo er aus zusammen mit Sylvanas und nun auch Anduin seine Pläne schmiedet. Wer ins Sanktum hinein möchte, der muss jedoch einen etwas längeren Weg auf sich nehmen. Denn der Eingang befindet sich nicht einfach in der Eingangshalle von Torghast, sondern in Desmotaeon, dem neu geöffneten Bereich im nördlichen Teil des Schlunds.

Die Zone ist voller Elite-Gegner und es gilt das zweite Kapitel der Kampagne aus Patch 9.1 durchzuspielen, um in den oberen Bereich zu gelangen. Dort bei den Koordinaten 69,32 findet ihr dann das Instanzportal. Wahrscheinlich wird es im nächsten Raidtier öfters mal Raidmitglieder geben, die sich lieber heranporten lassen statt selbst den Weg durch das Elite-Gewimmel zu gehen. Zwar hat man dann endlich auch ein Mount im Schlund, aber man kann bekanntlich nicht fliegen. Doch wer weiß, vielleicht fügen die Entwickler noch eine spezielle Transportmöglichkeit ein.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Cocoon26 - Mitglied
Dagegen sieht der Riss in der Mauer vom schwarzen Tempel aus wie die heilige Pforte... Es gibt so viele Ketten an denen man hoch klettern könnte aber es muss wieder ein Portal sein.
Andi Vanion.eu
Ich muss sagen, dass ich solche Raideingänge ja immer nicht so geil finde. Einfach im nirgendwo ein Portal. Im besten Falle ist es noch nicht feritg und da kommt ka ... ne kette noch hin die nach Torghast führt o.ä. 
1
Kronara - Mitglied
Ich hoffe auch, dass Das noch nicht Final ist.
Denn Eingang bin ewigen Palast z. B. fand ich geil gemacht. 
1
LikeADwarf - Mitglied
@Kronara:
ich Blicke schon richtig nostalgisch auf Patch 8.2. zurück. Ich hoffe dieses Feeling kommt bald wieder :) 
Xilo - Mitglied
uiuiui Andi:

Ketten... schmaler Grat über unendlichen Tiefen - drohender Absturz bei zittrigen höhenangstfeuchten Händen... verzweifelt Schreie nach einem Hexer-Portal... "ich-will-nicht-auf-der-schmalen-Kette-laufen" HILFE...

Blizzard würde hiermit das SL-Äquivalent zum Aufzugs-Boss schaffen... :)
Legendon - Mitglied
@Kronara:
Der Eingang war einfach ein Meisterwerk so wie ganz Patch 8.2.
Andi Vanion.eu
@Legendon:
Ja das war cool mit dem Ewigen Palast. Ich mochte 8.2 auch sehr, ein Meisterwerk war es aber nicht. ;D Wäre die Stadt Mechagon eine Open-World-Zone gewesen, hätte man eine richtige Kampagne auf Mechagon gehabt und Nazjatar eine wirkliche Stadt à la Suramar... dannnnn wäre es nah dran gewesen. ;D