17. November 2020 - 11:51 Uhr

Pre-Event Phase 2 wurde gestartet - Lasst die Invasion beginnen!

Letzte Woche Mittwoch wurde das Pre-Event für Shadowlands endlich gestartet und auch wenn wir schon vorher wussten, dass dieses aus zwei Phase besteht, war unklar, dass die Invasion der Geißel mit zur zweiten Phase gehören wird. Aber heute ist es endlich soweit, es geht richtig los und die Zombie-Apokalypse beginnt. Lasst euch infizieren und infiziert andere, um ganz Azeroth ins Ghul-Chaos zu stürzen! Außerdem wird der zweite Teil der Questreihe aktiv, wodurch auch weitere Inhalte in Eiskrone sowie eine Heldentat freigeschaltet werden. Zudem erscheinen nun die Eventbosse schneller und es ist einfacher Beute abzugreifen!


Was gibt es in Phase 2?

Zombieinvasion
  • Lasst euch in den Hauptstädten in einen Ghul verwandeln und macht mit bei der Invasion!
  • Alle Infos im Guide!

Fortsetzung der Questreihe
Eventbosse
  • Die Eventbosse kommen weiterhin, allerdings alle 10 Minuten statt wie bisher 20. Mit unserem Timer wisst ihr genau wann: zum Timer!
  • Weltboss Nathanos kann am Mittwoch erneut für 115er-Beute gelegt werden!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Luzifersvater - Mitglied
Und die Ghule und Kornkisten wurden wieder entfernt -_- Schade hatt Spaß gemacht
Nighthaven - Supporter
Kurze Frage: Übersehe ich die "Schlachte ein paar Zombies in OG/SW" - Quest oder ist die (noch) nicht implementiert?
Jabbs - Mitglied
Hab gestern kurz alles durchgemacht bis zum Portal und dem Erfolg "Flut des Todes"
Schön zu wissen das es in OG noch eine Quest gibt, diese werde ich wohl auch noch machen aber die restlichen Täglichen Quests nein. In 6 Tagen erscheint SL und nach ein paar Quests wechselt man schonwieder das meiste von der Ausrüstung aus.

*Pre Patches sind schon immer sehr klein gehalten, ist ja nur eine Story vorbereitung auf ein neues Addon. Also bitte nicht zu viel erwarten :D
Kyriae - Mitglied
Für die Heldentat "Flut des Todes" muss man aber nur die Sachen in Eiskrone machen, oder? Die Sachen in SW/OG und Nathanos gehören (hoffentlich) nicht dazu.
Trancejurgen - Mitglied
Nathanos muss per Questreihe auch umgebracht werden - dazu gibt es dann auch eine Ingamecutscene, und nur so. Ansonsten muss man keine der täglichen Aufgaben in Eiskrone oder der Hauptstädte erledigen und auch keinen der Rares erledigen, um die Heldentat zu erhalten.
Nighthaven - Supporter
@all die, die rummeckern, weil das Event nicht episch genug für sie ist:

Wenn das Event der absolute Oberhammer wäre mit den geilsten Belohnungen und ultraviel "must-to-have", was meint ihr, wieviele Leute würde sich beschweren, dass sie das gar nicht alles gebacken bekommen und viel zu viel verpassen? So wie es momentan ist, ist es doch eine schöne nette Sache. Man kommt auf der Welt rum, kriegt epische Waffen geschenkt, kann sich Transmogg leicht farmen, was es bislang noch gar nicht gab und hat entspannt Spaß bzw. alternativ genüssliche "Rare"-Laggerei bei den guten alten Bossen und ihren Sprach-Emotes.
Und was wird das Geschrei nächste Woche groß sein, falls mal einer von euch nicht die 34er Tasche hat? :)  Versteht mich nicht falsch: das Legion-Event war in der Tat wohl das beste, was ich bei allen Pre-Events erlebt habe, aber für mich ist es voll in Ordnung, dass dieses kurze zweiwöchige Pre-Event nicht zu extrem überladen ist.

Viele Grüße :)
8
StickyBob - Mitglied
Kann hier nur zustimmen. Hektisch wird es nächste Woche wieder genug.
Kelturion - Mitglied
Hoffe da kommt noch ne Phase 3 nach. Bisher wirkt das Event ziemlich lieblos hingeklatscht. Wenn DAS der stimmungsvolle Einstieg in Shadowlands sein soll, na dann gute Nacht.
1
Kelturion - Mitglied
@oOArcticWolfOo:

Ähm nein? Wir hatten schon deutlich aufwendigere und schönere Pre-Patches, siehe z.B. Legion.

Aber das hier ist...naja. Irgendwie sehr lieblos. Ein Transmog Set, ein Pet, ein paar völlig belanglose Quests und Bossrecycling aus ICC. Wirkt ein bisschen als hätte das der Praktikant an einem Nachmittag ausm Baukasten zusammengeklickert.
wowhunter - Mitglied
Die Ghul-Invasion in der jetzigen Form hätten sie sich auch ganz schenken können meiner Meinung nach.
3
Avada - Mitglied
also ehrlich ich freue mich mega auf shadowlands aber den event haben sie verkackt xD
5
Shalandana - Mitglied
Wurde halt leider totgenerft.

An das Legion-Event, welches aus meiner Sicht das bisher beste Pre-Event war, kommt es nicht heran.

Obwohl es sich eig. gut angeboten hätte mit dem Thema, also richtige Geißelinvasionen.

Hier aber kommt weder Bedrohung auf, noch ist das Gameplay spaßig, noch finde ich die Belohnungen sonderlich herausragend oder ansprechend.

Vor 8 Jahren wäre sowas vielleicht noch okay gewesen, in 2020 sollten die Ansprüche aber eig. höher sein.
2
wowhunter - Mitglied
Das fasst es gut zusammen. Richtiger "Event"-Charakter kommt nicht auf.
Lohatar - Mitglied
Also ich weiß ja nicht aber mich holt das Event  zu shadowlands jetzt nicht wirklich ab  o.o
 
9
Razeela - Mitglied
Geht mir genauso, mach die Questreihe mit Main und das war es.. 
4
Khalzum - Mitglied
Gehört halt zu dem Gesamtkonzept, das alte Tugenden wiederbelebt werden. Ka ob du zu Wotlk auch schon gespielt hast, ist halt bissl Nostalgie verknüpft damit das halt Bosse aus dem Schlund von den schlundgebundenen Kyrianern unterhalb des Risses abgesetzt werden. Kurz vor Release werden die wahrscheinlich komplett Eiskrone überrennen und die Ghule werden dann kurz vorher die komplette Spielwelt lahmlegen. das baut sich ja gerade erst auf alle ;) Wenn jetzt schon die ganze Action wäre, wäre man ziemlich schnell genervt davon ;) Und die bisherigen PrePatches waren doch auch nicht anders. Ka was manche Leute erwarten manchmal ^^ Ich wünsch euch auf jeden Fall allen einen schönen Start ins neue AddOn, lasst euch net zu sehr stressen, nach ner Zeit wird dann schon alles gut laufen. Ich war bissl in der Beta unterwegs und freu mich schon tierisch! :)
DerTypausMoria - Mitglied
Hättest mal das Pre-Event von Pandaria spielen sollen....da war was los....NICHT!
1
Snippey - Mitglied
@Khalzum:
Na ganz ehrlich, das Pre-Event mit den Invasionen über ganz Azeroth war schon wesentlich ansprechender als das hier - auch wenn es mir zu sehr von Rift abgekupfert war.
Hogzor - Mitglied
Was bringen mir die Abzeichen wenn ich die Rüstung nicht brauche?
1
Zeiro - Mitglied
Doch es gibt ein Pet glaub

für 20 abzeichen

Was manche wahrscheinlich wieder in Massen kaufen weil se denken das wird später viel Wert sein.. So wie das legion pre Event Pet was heute immernoch nur 2k Gold wert ist
1
Teron - Mitglied
Mein Mainchar braucht die auch nicht, ich habe mir nur das Haustier und den Erfolg geholt. Aber meine Twinks freuen sich doch über die eine oder andere Verbesserung. Für mich ist das Preevent einfach eine langsame, stressfreie Einstimmung auf SL mit ein paar Kleinigkeiten als Belohnung. 
5
Hogzor - Mitglied
Gut, dachte schon ich hab was übersehen.
also ist das nur dafür da, um Twinks etwas besser vorzubereiten auf SL
1
Zeray - Mitglied
Ich bin mir relativ sicher, das wir die Argentumbelobigungen im Verlauf von Shadowlands nochmal brauchen werden.
Immerhin finden sich diese im Charakterfenster bei den Abzeichen unter Shadowlands. Genau wie beim Legion Preevent die Nethersplitter.
Und wir wissen ja mittlerweile, das diese Event-Währung dann mit Patch 8.2 zur Währung für die Verheerte Küste wurde.

Wär ja sonst auch doof, ne Währung einzubringen die für etwas Entferntes gebraucht wurde. 
Ich frage mich nur, wie das dann genau aussehen wird.... Andi, Zeit für einen Spekulationsartikel :p
Teron - Mitglied
@Zeray:
Gabs das nicht schonmal? Ich kann mich ganz dunkel erinnern, dass man schonmal in altem Content Währung für neuen Conten farmen konnte, was ich eigentlich nicht so toll finde. Jetzt wo Du es sagst, kommt es irgendwie wieder hoch... von WoD auf Legion vielleicht? Hm, im Moment sitze ich das Event einfach aus, und überlege jetzt doch noch mit meinem Main die Dinger farmen zu gehen.... mach mich doch nicht verrückt!
Kronara - Mitglied
@Hogzor:
Richtig. PreEvents haben 2 Funktionen in WoW: Die Vorgeschichte erzählen... also warum wir dann dahin gehen, wo wir in der nächsten Erweiterung hin gehen UND dazu noch dass Twinks und Nachzügler und Spieler die nicht am Endcontent teilgenommen haben, sich noch etwas Gearen können als Vorbereitung auf die neue Levelphase.
Kronara - Mitglied
@Zeray:
Öhm Währung die man später nicht mehr nutzen konnte gab es doch schon ganz oft... nicht nur auf PreEvent bezogen.
Der Argentumkreuzzug wird keine Rolle in dne Schattenlanden spielen, die bleiben auf Azeroth. Denke nicht, dass sich das ändern wird. Und wir bleiben in Shadowlands auch die ganze Zeit in den Shattenlanden. Zurück nach Arzeroth oder auf andere Planeten solle es lt. Blizzard nicht geben.

Das mit den Nethersplittern war eine absolute Ausnahme!
Sunlight - Mitglied
Da freu ich mich aber das sie die zweite Phase schon aktivieren. :-)
Aktuell ist es für mich nämlich echt hart das kaufbare Transmogset für 8 Chars zu erfarmen. (Horde und Allianz Leder,Platte,Kette und Stoff) 
Wie viele auch habe ich Montag bis Donnerstag nämlich nur 4h Zeit für wow, was für manche schon viel ist :) 

Ich kann die Aussage daher nicht ganz nachvollziehen, dass manche schon alles haben :D Aber hey freut mich für euch =)

P.S.: Ich habe getestet: Mit Allianzchar ein Ledertransmog gekauft und es hat nicht für die Horde mitgezählt ;-)
Zeray - Mitglied
Nur zur Info: Die Transmogs bei den Rares sind dieselben wie bei der normalen Version dieser Bosse.
Wenn ihr sie also beim Event nicht bekommt, könnt ihr immer noch in den entsprechenden WotlK-Content und sie dort farmen.
Alle Rares des Events sind nämlich Bosse aus WotlK, entweder aus Eiskrone oder einem der Dungeons von WotlK und die Items die sie droppen sind auch dieselben, nur mit anderem Itemlevel.
Itheeris - Mitglied
Mittlerweile geht es noch schneller. Im Augenblick spawnen die Rares im 10-Min-Takt statt alle 20 min.
Ich hab den Eindruck, dass das ein Frühstart ist und das erst morgen hätte passieren sollen... Aber egal, mir fehlen auch noch Transmogteile, also ist's mir sehr recht! :-D
Snippey - Mitglied
War kein Frühstart, Blizzard hat nur mal wieder auf das laute geheule gehört!
Khalzum - Mitglied
Ich glaub sogar, das es bis kurz vor dem Release so hochgeschraubt wird, das die Bosse komplett Eiskrone überrennen, das wär ein Spaß ^^ am besten wäre wenn sie das Argentumturnier dann angreifen würden gemeinsam ^^
Feit - Mitglied
Gibts denn ausser der Heldentat sonstige Erfolge ?

Wüsste ehrlichgesagt nicht wozu ich die anderen Dailys machen soll. Für die Marken hat man alle Transmog Sachen so schnell gekauft.
Wäre schön wenn man dafür auch die Transmog von den Rars kaufen kann, wenns so weiter geht werde ich nicht für alle Klassen alles bekommen bei den Rars o0
1
Kelturion - Mitglied
Das würde mich auch interessieren. Die paar Transmog-Rewards hatte man ja so fix zusammen. Wäre irgendwie blöd, wenn da kein Nachschub käme. Ich kann ja jetzt bereits mit den Marken nichts mehr anfangen.
Jaerlyn - Mitglied
Die Transmogs der Rares gibt es auch in den dazu gehörigen Dungeons beim Boss. Kein Grund also das man diese auch kaufen kann noch zusätzlich.
2
LikeADwarf - Mitglied
... also ich stimme euch ja zu, dass man die Transmogs recht gut in den zwei Wochen zusammen bekommt...

Aber so flott wie ihr es gerade wirken lasst, geht das ja auch nicht. Im Gegenteil, ich finde es sehr fair das man es trotz Job und anderen Verpflichtungen noch gut gemanagt bekommt. Das wird aber wohl immer das Problem sein. Die, mit zu viel Zeit jammern wenn sie zu schnell alles haben und die mit zu wenig Zeit jammern, wenn sie nicht alles bekommen können... Der Mittelweg ist dabei die Kunst und dieses Event kriegt es doch gut hin. 
3
Feit - Mitglied
@Jaerlyn:

befürchte aber nicht bei allen, zb

https://de.wowhead.com/item=183654/ge%C3%A4tzte-drachenknochenstampfer?bonus=0#same-model-as

Geätzte Drachenknochenstampfer - Droppt von Noth in Eiskrone, gibt aber kein 100% gleiches Model bisher.
BlacksGood - Mitglied
@LikeADwarf:

Ich arbeite jeden Tag mehr als genung, mache nur die derzeitigen Dailys und 2 Rar-Mobs (oder Möpse - *finsteres lachen*) und habe locker schon alles gefarmt, was es gibt.
Selbst die 34 Platz Tasche.
Wer dieses Event nicht alles schafft, der ist wahrhaftig selber schuld. Von mir aus, brauch es nicht mehr Quests.
LikeADwarf - Mitglied
@BlacksGood:
Dann GZ!
Mir fehlt noch das Pet und das komplette Lederset und ich spiel schon nach Feierabend jeden Tag 3 Stunden seit PreEvent-Start! 
Dann bist du wohl einfach nur krasser! :)
 
1
BlacksGood - Mitglied
@LikeADwarf:
Naja, was hat das mit krass zu tun. Ich wüsste garnicht, was ich da 3 stunden machen soll xD
Paxit - Mitglied
@BlacksGood:
Das Geheimnis heisst Wochenende :D... Da habe ich alles geschafft...nebenbei Film geschaut und immer wieder Boss umgehauen.
Deady - Mitglied
@LikeADwarf:
Ja sehe ich wie du, da muss er wirklich ein ganz krasser sein.
Aber mach dir keinen Vorwurf gibt auch noch andere noobs wie zum Beispiel mich, der es bisher nach der Arbeit nicht geschafft hat alles jetzt schon gekauft zu haben ;) 
 
1
LikeADwarf - Mitglied
@Deady: Keine Sorge, ich mach mir da nichts drauß.
Es gibt IMMER, bei egal welcher Beschäftigung in WoW, Leute die in Rekordzeit fertig sind mit allem und dann nach MEHR rufen.

Ich finde das PreEvent so wie es ist sehr angenehm. Man kann sich einloggen, ein bisschen was farmen und dann wieder ausloggen ohne das Gefühl zu haben: Fuck, dass kriege ich nur hin wenn WoW zu meinem zweiten Job wird und ich meine Frau verlasse *lach*

Ja, oder man macht es wie Paxit und nimmt das ganze WE, eigentlich auch ne gute Möglichkeit xD
 
3
Snippey - Mitglied
@BlacksGood

Ich finde es auch ziemlich krass, dass du es geschafft hast innerhalb von 7 Tagen an insgesamt 14 Bossen (es gibt 20 mit unterschiedlichem Loot) "locker schon alles gefarmt [zu haben], was es gibt". Ich möchte gerne sein wie du!

Achtung: der Kommentar könnte Sarkasmus enthalten!