25. Juni 2021 - 08:27 Uhr

Reset von Tapferkeits- und Eroberungspunkten am 07. Juli

Mit Shadowlands haben wir allerlei neue Währungen bekommen, die gefarmt werden können, um sich Ausrüstung zu kaufen und / oder diese upzugraden. Im PvP will man vor allem Eroberungspunkte sammeln und Dungeonläufer haben die Tapferkeitspunkte im Blick, die ja aber bekanntlich erst mit Patch 9.0.5 kamen. Nun stehen wir kurz vor dem Ende der ersten Saison und dem Beginn der zweiten Saison. Natürlich ist es nicht so, dass ihr all eure mühsam gefarmten Punkte behalten dürft, um euch direkt die neuen Rüstungsteile damit kaufen oder Items aufwerten zu können.

Es gibt einen Reset und dieser wurde nun auch offiziell angekündigt. Nach dem wöchentlichen Reset am 07. Juli, also genau zum Start der neuen Saison, werden die Zähler beider Währungen auf 0 gesetzt. Dies betrifft im PvP übrigens nur die Eroberungspunkte, nicht die Ehrenpunkte! Im Falle der Tapferkeitspunkte gibt es zudem einen kleinen Goldbetrag per Post zugeschickt. Wie genau dabei die Umtauschrate aussieht, das ist nicht bekannt.

Wer noch Punkte übrig hat, der sollte sie eventuell in den nächsten 2 Wochen ausgeben. Falls ihr es übrigens bisher nicht wusstet, für Tapferkeitspunkte gibt es einen Händler in der Halle der Verwahrung von Oribos, der Handwerksmaterialien für je 750 Punkte verkauft. Diese kann man dann im Auktionshaus weiterverkaufen. Dies ist wohlmöglich lukrativer als der automatisierte Umtausch. Zumal diese Materialien mit Patch 9.1 wieder für die höherstufigen Legendarys benötigt werden.
 Chains of Domination and Season 2 Dates and Information 
[...]
Keep in mind that Conquest will be reset to 0 on July 6. Honor will not be reset.

[...]
Don’t forget to spend your Valor before July 6 if you want to. All Valor will be converted to gold at that time.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Andi Vanion.eu
Bisher nicht bekannt. Aber man kann von 20 Silber pro Punkt ausgehen. 
Nyks - Mitglied
@Andi: Oh, danke. Dann sollte man unbedingt die Variante über den Händler nutzen.
Ich hatte ca. 25.000 TP und hab dafür Leder im Wert von ~ 85.000g bekommen.
 
TanteOoh - Mitglied
Neben Tapferkeits- und Eroberungspunkten, lohnt es sich Stygia zu farmen/horten? Oder wird mit 9.1 eine andere Währung eingeführt?
Vengeance - Mitglied
Es wird eine neue Währung geben aber mit Stygia kannst du z.b. Catch Up Gear kaufen :)
Andi Vanion.eu
Leider nicht ... wäre schön, wenn man die auch in Marken oder so umwandeln könnte. :(
Snippey - Mitglied
Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass der Händler (er steht rechts von der Gildenbank) "nur" Schwere Hornbälger, Lichtlose Seide und Elethiumerz verkauft, und zwar zehn pro Beutel.