11. Mai 2020 - 11:53 Uhr

Rextroy beweist, Schutz-Paladine sind komplett Op: 400k One-Shots!

Das Balancing von unterschiedlichen Spielweisen ist in Multiplayer-Spielen ziemlich wichtig. Vor allem dann, wenn es um den Kampf Spieler gegen Spieler geht. Leider bekleckern sich die Entwickler von World of Warcraft da gerade nicht wirklich mit Ruhm. Klassenmechaniken, Azerit-Boni, Azerit-Essenzen, Schmuckstücke, Verderbnis und so weiter führen dazu, dass sehr starke Angriffe ausgeführt werden können, die den Gegner in wenigen Sekunden aus den Socken haut. Der bekannte Paladin-Spieler Rextroy zeigt nun in einem Video, was man sogar mit einem Tank-Paladin anstellen kann, der ja eigentlich nicht durch hohe Schadensspitze sondern Durchhaltevermögen glänzen sollte.

So ist es möglich bis zu 400k One-Shot-Kombos rauszuhauen! Aktiviert werden dazu Seraphim, Zornige Vergeltung und die Azerit-Essenz Wachsamer Beschützer. Darauf folgen ein automatischer Angriff, Richturteil und Schild der Rechtschaffenen zusammen mit dem Benutz-Effekt von Zuckendes Segment von Drest'agath. Sieht so aus als müssten die Entwickler da ein wenig nachbessern. Es erinnert ganz leicht an die klassischen Verstärker-Schamanen mit ihren One-Shot-Windzorns im PvP.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Artist - Mitglied
Blizzard hat angekündigt das die Pakt Fähigkeiten und Talentbäume in Shadowlands, balanced sein werden.
-Sieht in BFA einen Pala Tank, der 400k krits fährt...naja, also wenn ihr das jetzt auch schon nicht konntet...
Nova - Mitglied
Das der Pala Tank overpowered ist, sollte man aber schon vorher gesehen haben. Was unserer im Raid an Schaden fährt teilweise ist mit DDs vergleichbar und besser. Ist es störend? Kommt denke ich auf den DD Spieler an. Je mehr Schaden je besser. Aber für manche DDs ist dann die Grobe Einteilung Tank dd Heiler ad absurdum geführt. 
Lysander - Mitglied
Würde er auf mich zukommen und mir innerhalb von 3 Sekunden 10% HP abziehen, würde ich mir erstmal denken, was der Lauch jetzt von mir will. Und dann.. BOOM, direkt Alt F4
4
Adrianos - Mitglied
Dir ist aber schon klar, dass dein Charakter trotzdem zermatscht wird? "Boom", Selfown?
Lysander - Mitglied
Kontextabhängig bezieht sich das "BOOM" auf das nahezu sofortige Ableben meines Charakters durch den im obigen Video gesehenen Paladin. Auf Grund dieser Aktion würde ich mein Spiel sofort (mit Hilfe der Tastenkombination Alt+F4) beenden.
3
Medizinmann - Mitglied
Was ich viel beeindruckender finde ist, dass er dass Standard UI verwendet. Ich spiele nämlich auch so und ich finde das absolut klasse, dass er nicht so ein Katastrophe-UI hat wie die meisten anderen Streamer. 
3
Sekorhex - Mitglied
Momentan sind viele Tanks einfach Broken in PvP. Heute durfte ich mich schon mit ein Blut-DK und Warri Tank rumprügeln. in 2 Sekunden war ich down durch Corruption und den AOE Trinket aus Nyalotha. Einfach ein unding sowas..