7. April 2021 - 07:05 Uhr

Ruffreischaltungen bei Ve‘nari sind nun accountweit

Der Schlund steht bei den meisten Spielern wohl nicht gerade weit oben auf der Liste der beliebtesten (Endgame-)Zonen, doch es gibt ein paar gute Gründe dafür, wieso die Domäne des Kerkermeisters besucht werden sollte. Am wichtigsten ist dabei das Farmen von Ruf bei Ve'nar, um allerlei Gegenstände sowie Freischaltungen zu kaufen. Speziell die beiden Verbrauchsgüter Fragment der ungebundenen Realität und Apparat für räumliche Neuausrichtung sind dabei sehr interessant, doch diese gibt es erst auf den letzten beiden Rufstufen.

Für Twinks nicht wirklich toll, denn wenn man einmal den Ruf gesammelt hat, gibt es nur wenige Spieler, die wirklich große Lust dazu haben, den Aufwand erneut über sich ergehen zu lassen. Dabei kommt dann wieder das Thema accountweiter Ruf auf den Tisch, den Blizzard jedoch bereit seit vielen vielen Jahren ablehnt. Andere Lösungen gab es natürlich auch schon, wie z.B. accountweite Ruftoken oder die Rufbelobigungen aus Mists of Pandaria, doch auch diese gibt es in Shadowlands nicht.

Nun kommen aber die überraschenden Neuigkeiten! Heute ist nicht der erste April und es handelt sich auch nicht um einen Scherz. Wie man den aktuellen Hotfix-Patchnotes entnehmen kann, wurden die Ruffreischaltungen bei Ve'nari accountweit gemacht. Das bedeutet, ihr könnt mit allen Charakteren eines Account bei Ve'nari shoppen gehen und dabei zählt nicht die eigene Rufstufe, sondern die, von dem Charakter, der die höchste Stufe hat! Eine super System, welches sich nun sicherlich viele als Standardfunktion wünschen würden! Jetzt braucht man nur noch ordentlich viel Stygia!
 Hotfixes: April 6, 2021 

Items and Rewards

  • The ability to purchase items from Ve'nari is now unlocked for all characters on your account based on the character with the highest reputation. To gain access to purchasing the items across all characters on your account, you must log into the character with the highest Ve’nari reputation.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
MetaBowser - Mitglied
Das Wichtigste wären weniger die Kaufperks als die, welche man für die Rufstufen selbst bekommt (Zugang zu Verdammnisfestung und Bestienlabyrinth). Diese sind nach wie vor nicht accountweit und müssen immer noch gegrinded werden
Teron - Mitglied
Der erste Schritt um auch den Ruf bei allen Fraktionen accountweit zu machen, oder die Berufe-Skills. Tolle Sache für alle Ego-Shooter-Spieler und E-Sportler, die WoW inzwischen gekapert haben, und die eigentlich gar kein WoW spielen wollen und der nächste Sargnagel des Rollenspiels WoW. Ich habe auch keine Lust bei Ve'nari ein zweites mal Ruf zu farmen. Habe ich auch nicht gemacht. Aber dann hats halt nur mein Mainchar. Punkt. Die Onlinekommen-pullen-legen-looten-offlinegehen-Fraktion hat gewonnen. Jetzt können die Kinder wieder mehr Fortnite spielen.
Der Schlund steht bei den meisten Spielern wohl nicht gerade weit oben auf der Liste der beliebtesten (Endgame-)Zonen,
Ja, eine Zone wo man nicht mal eben durchrusht. Eine Zone, die Zeit kostet. Keine der üblichen Kuschelzonen, die nur dazu da sind, dass die Leute diese möglichst schnell wieder in Richtung des nächsten Loots verlassen können. Wundert mich nicht, dass die Fortnite-Kids mit dem Schlund überfordert sind. 
3
kaito - Mitglied
"Ja, eine Zone wo man nicht mal eben durchrusht. Eine Zone, die Zeit kostet."

Zeit? Da kann man was interssantes machen? Ich hab eindeutig etwas verpasst! Ich glaub langweiliger geht gar nicht, jede Ecke sieht irgendwie gleich aus und sieht man von meinem einzigen Besuch in dieser Biestecke ab, wo ich nach dem ersten Fear mit nur noch 20% Leben da stand und mich gerade vollgeheilt schon im nächsten Fear steckte, bin ich wieder gegangen. Seitdem wenn es hoch kommt noch die Seelen holen aber selbst die brauch ich nicht mehr. Die Täglichen Questen sind eh immer die gleichen. Da war die tägliche Flut in MoP noch spannender, weil da nicht alles gleich aus sah.
3
Tosun - Mitglied
Teron wie immer on fleek.Alle Spieler sind so wie Du es behauptest.Zeigs ihnen Tiger.
2
MetaBowser - Mitglied
Offengestanden mag ich den Schlund sehr gern bis heute. Es is eben keine "gmahte Wiesn" dort, man muß genau planen und vorausdenken, was man wann und wo macht, kann nicht jeden Raremob umhacken, der einem vorn Kolben läuft. Das Jail-o-Meter am oberen Bildschirmrand will gut eingeteilt sein sonst is vorbei. Man kann nicht alles machen, was einem im Schlund angeboten wird, man muß gliedern in "Must", "Should" und "Nice2have"

Das ganze wirkt sehr stimmig und authentisch... der Schlund ist die Hölle von Warcraft, und daß einen dort keine Plüschteufelchen erwarten zum Wuseln, davon darf ausgegangen werden
Lalaland - Mitglied
Warum tut das Blizzard? Normalerweise kommen solche Sachen doch erst viel später im Verlauf des Add ons. Generell ist die Politik über gewisse Praktiken im Verlauf von SL doch sehr erstaunlich finde ich.
wowhunter - Mitglied
Sie haben wohl erkannt, dass es bis Patch 9.1 außer zu twinken kaum etwas zu tun gibt. Und beim Twinken ist das monatelange Ruf farmen im Schlund mehr als ärgerlich. Warum aber das Freischalten von Gebieten nicht auch gleich accountweit wurde, ist mir ein Rätsel. 
Khalzum Champion
@wowhunter:
Aber selbst das nützt einem nichts, weil man muss immer noch Stygia farmen ;) 

Oder andersrum: Wenn man sich alle Sachen kaufen will kommt man eh auf den Ruf, weil die Sachen ja auch Stygia kosten um die freizuschalten.
Snippey - Mitglied
@Khalzum:
Stygia sehe ich nicht als Problem. Als mein Main ehrfürchtig wurde, hatte ich alle Schlund- und Torghasterweiterungen gekauft und am Ende noch genug Stygia übrig für zwei Sockel. Die Erweiterungen kann man bei Twinks auch weglassen, dann hat man schnell genug Stygia übrig.
Lalaland - Mitglied
@Snippey:
Du kaufst dir teure Sockel aber nicht die Aufwertungs item um alle auf 226 zu bringen?
k
 
wowhunter - Mitglied
@Lalaland:
Um die Medien auf 226 zu bringen braucht man zigtausende Stygia. Ich habe meine alel auf Stand 200. Müsste also alle 2x aufwerten = ca. 50 Aufwertungen = knapp 100k Stygia.
Lalaland - Mitglied
@wowhunter:
Ja? Jeden Tag kurz in schlund - questen und gut ist. Viele sind es nicht mehr die Fehlen.

Ich meine was tust du sonst in SL derzeit? *lol*
Snippey - Mitglied
@Lalaland:
Klingonisch, ist aber so. Die relevanten Conduits hatte ich auf 200+, bevor ich das Zufallsupgrade kaufen konnte. Alles darüber ist Bonus und für mich nicht so notwendig wie die Sockel.
 
wowhunter - Mitglied
@Lalaland:
Rare abfarmen für Mounts und Spielzeuge. Für Medien wird es eh bald einen Catch-Up geben, wodurch das Farme jetzt für die Katz ist, da unsere M+Gruppe sowieso nur im Bereich 8-10 aktiv ist. Und ob 200 oder 226 macht da nicht so viel aus, dass man da zwei Monate täglich alle Dailys im Schlund machen möchte. Zudem habe ich noch kein Mount dort, was das "farmen" nochmal zeitaufwendiger machen würde.
Jeder kann tun, wozu er Lust hat. Für mich ist es den Zeitaufwand für das Aufwerten der Medieen nicht wert. Das ist der Vorteil, wenn man so vieles tun kann in WoW.
Lalaland - Mitglied
@wowhunter:
Tut mir Leid aber "Bald ein Catch up" ist keine Argumentation. Wenn du damit Argumentierst kannst du alles aushebeln ;-)
Athanatos - Mitglied
@Lalaland:
Für m+ 8 bis 10 braucht man nun wirklich nicht den ganzen Mist dort zu farmen nichtmal sockelplätze es sei denn man hat Zeit ohne Ende. 
Lalaland - Mitglied
@Athanatos:
Wie gesagt - was machst du den sonst? 10 Twinks equippen oder was? Wir haben derzeit sooooooooooooooo viel Zeit. Der neue Raid und damit neue Season kommt nich vor Juni/juli.

Wir können es uns also leisten zu tun - bei mind. 1 charakter. Wir haben sonst ja nichts zu tun.
Kronara - Mitglied
Venari wird auch ab 9.1 ersetzt , inkl. der Währung Stxgia. Von daher nur noch für Twinks interessant und eigentlich nicht wirklich zu früh.
Andi Vanion.eu
@Kronara:
Weder Venari noch Stygia werden ersetzt. Venari bleibt als Händler und verkauft sowohl die alten Sachen für Stygia als auch neue Sachen für eine neue Währung laut aktuellen Infos.