1. Juli 2021 - 19:34 Uhr

Saphirwolkenfackel nun im In-Game-Shop verfügbar!

Es sind schon wieder knapp sechs Monate seit dem letzten Neuzugang im In-Game-Shop von World of Warcraft vergangen und deswegen gibt es nun ein neues Mount zu kaufen: die Saphirwolkenfackel! Es ist nicht bekannt, warum die Saphirwolkenfackeln nach Azeroth gekommen sind, doch eins steht fest: Sie brennen heller (und heißer!) als jede andere Kreatur, die jemals den Himmel bevölkert hat. Dieses blitzschnelle und bis an den Schnabel gepanzerte Reittier ist der perfekte Begleiter für eure waghalsigen Abenteuer.

Dieses fabulös hübsche Vögelchen kostet wie immer 25,00 Euro und kann ab sofort gekauft werden: zum Shop! Als zusätzliche Aktion kann man sich den Phönix auch zusammen mit sechs Monaten Spielzeit im Shop kaufen, wodurch das Reittier kostenlos obendrauf kommt. Insgesamt kosten die sechs Monate dann 65,94 Euro anstatt 77,94 Euro! Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2021, 23:59 CET. Danach kann die Saphirwolkenfackel aber natürlich weiterhin gekauft werden. 
 

 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
wowhunter - Mitglied
Ein Vogel der auch laufen kann und nicht rumschwebt als Landmount. Das finde ich immer gut. :-)

 
Itheeris - Mitglied
Auch wenn einige schon anderes befürchtet haben: Ja, auch dieses Mount gibt es wieder mit einem bestehenden Abo und die "Auslieferung" läuft anscheinend seit kurzem. Ich hatte es eben im "Geschenke"-Tab in der Battlenet-App, vor ner halben Stunde noch nich...
Idiopatisch - Mitglied
Bei einem laufenden Abo bekommt man den automatisch oder? Habe gestern noch nichts gehabt, dauert das ein Moment bis alles raus sind? 
Talyus - Mitglied
wenn du für dein aktuell laufendes abo schon das yak bekommen hast bekommst du das mount erst beim nächsten abo. 
Nefraya - Mitglied
Ich glaube es wurde damals auch ein Roter gezeigt, aber wann der kommt?
 
LikeADwarf - Mitglied
In Final Fantasy XIV wo man im Shop sogar nen fu**ing Dance kaufen kann, freuen sich die Leute nen zweites A****loch.
Bei World of Warcraft, ein Game wo es einen verdammt moderaten Shop gibt und man als Dauerabonennt sogar etwas gratis bekommt, jammern die Leute. 
Diese Community ist absoluter Wahnsinn. Alle 6 Monate wieder. 
8
Sekorhex - Mitglied
Der unterschied ist der, dass du sehr viele dinge kostenlos ergattern kannst wenn du ingame dir das holst. Dauert sogar nicht mal lange um die Emotes und co kostenlos zu holen. Die die danach kommen können sich das für ein kleinen aufpreis im shop kaufen wenn sie es wollen. Hier in WoW hast du nicht mal die möglichkeit das mount ingame zu ergattern quasi wenn du das mount willst bleche mit echtgeld und das ist ein großer unterschied. Nächstes mal nicht mit halbwissen rumprotzen sondern sich mehr informieren lassen.
Tharos - Mitglied
@Sekorhex:
Das gleiche kann ich Ihnen auch vorwerfen, da Sie sich hier hinstellen und eine falsche Sachlage auf den Tisch legen.

Dann erklären Sie mir doch einmal bitte, wie man sich den Mondwal aus dem FF14 Shop erspielen kann.

Die Dinge die man sich in FF14 erspielen und im ingame Shop kaufen kann, sind separate Spielinhalte.

Das gilt vor allem für die angesprochenen Emotes.
1
Sekorhex - Mitglied
@Tharos:
Es gibt unterschiede zwischen Mounts die man sich erspielen kann, welche die direkt in den Shop kommen oder eventmounts. Beispiel das FFXV Mount konnte man auch durch ein Event kostenlos holen und jetzt ist es nicht verfügbar. Jedoch ist deren Politik besser zugeschnitten als die von Blizzard. Es gibt Emotes etc die erstmal erspielt werden können und die danach im Shop vorhanden sind die nachträglich dazu kommen, weil jedes mal immer neue events kommen mit neuen ideen.

Hingegen muss ich den Shop etwas verteidigen, weil neue Dances rausgebacht werden die auch maximal 1-3€ kosten und nicht wie bei Blizzard ein gammelpet für 10€ direkt vertickt wird. Genau so geht es um den Charakter. Wenn man sich vom Volk her ändern möchte kann man sich Fantasia kaufen und die kosten 7€ hingegen kostet das bei Blizzard fucking 25€. Hier ein pefektes Bild dafür: https://imgur.com/jEFU5uf

Und klar der Mondwal ist nicht ingame erhältlich aber für 33€ muss ich sagen dass der im guten rahmen ist, weil das kein einzelmount ist sondern ein mount wo du 7 personen mitnehmen kannst. Hier wird ein Mount angeboten wo nur du fliegen kannst für 25€.
 
Kronara - Mitglied
@Sekorhex:
Du kannst es auch mit Gold holen, in dem Du dir 2 WoW Marken kaufst und diese in Guthaben umwandelst. Von diesen 26 Euro kannst dir dann das Mount für 25 Euro kaufen.

In JEDEM MMORPG mit Shop gibt es Items, die man sich InGame nicht holen kann. Ich sehe daran kein Problem.
Zum einen passen diese Mounts alle nicht richtig in die World of Warcaft. Man müsste also entsprechend Story/Lore erfinden, wie diese in WoW kamen, wenn man sie InGame anbieten will. Denn das geht in WoW nun mal nur über Händler, Erfolge und Co.

Events wie in anderen MMORPGs passen nicht ins Warcraft Universum.

So hat Blizzard die Möglichkeit Mounts zu entwerfen und anzubieten, die nicht stur der Lore folgen müssen. Zudem generieren sie damit extra Einnahmen, die natürlich auch diese extra Arbeit finanzieren muss.
Solche Mounts in Events kostenlos zu vergeben bringt Blizzard nichts, da WoW ein Abo MMORPG ist. Das Mount zu entwerfen kostet Geld und wenn man sich ein bisschen auskennt, dann weiß man, dass es auch nicht wenig kostet!
Doch es InGame zu vergeben bringt kein Geld. Für solche Events mit Mount schließt niemand ein Abo ab oder verlängert sein bestehendes um mehrere Monate. Auch hält es niemand davon ab sein Abo zu kündigen, der sich schon dafür entschieden hat.

Für mich ist es nur logisch, dass diese Mounts separat angeboten werden. Und ich finde es auch mehr als nur OK.
Wem die Preise von 25 Euro zu viel sind, der holt sie sich über Aktionen. Aktionen wie dieses hier oder wenn es mal wieder Rabatt gibt.
1
Bee - Mitglied
@Sekorhex:
Öhm falsch ?
Natürlich kann man sich das ingame "ergattern". Ist jetzt nicht sooo der Auftrag sich das Gold zu erspielen, das in Token zu investieren udn sich dann bequem das Mount zu holen.
Wobei wenn man eh Abo macht kann man auch 6 Monate machen, bezahlt weniger und bekommt das Mount geschenkt. 
Trotzdem, das man Echtgeold bezahlen muss für irgendwas aus dem Shop ist halt einfach nur nen Märchen, von Leuten die kein Bock haben Gold zu farmen. Ich zum Beispiel habe keine Lust drölftausendmal in die Schwarzfelsgießerei zu rennen um mir den Grollhuf zu farmen. Ich farme lieber Gold nebenbei. 
Der Unterschied ? Ich beschwere mich nicht in den Kommentaren nur weil ich kein Bock auf farmen für ein Mount habe ;)
1
Sekorhex - Mitglied
@Bee:
@Kronara:

Man braucht die WoW Marke nicht schön reden. Es gibt Leute die nicht die Zeit haben das Gold zu farmen und wohlmöglich über Echtgeld das Mount und Abo holen. Dann gibt es ausnahmefälle die WoW Tokens holen für das Abo aber nicht für Mounts. Dann gibt es ganz spezielle Leute die ihre Zeit größtenteils verbringen um Gold in WoW zu scheffeln um dann Mounts, Spiele und co aus dem Blizzstore zu kaufen. Für eine bestimmte Gruppe ist es natürlich lukrativer aber nicht für jeden! Hingegen der Shop von FFXIV für die breite Maße aufgebaut ist.
kaito - Mitglied
@Bee:
Genau, einfach ans AH gehen, andere verarschen und ganz schnell hat man sein Gold, oder "Dienstleistungen" verkaufen. 
Tharos - Mitglied
@kaito:
Als jemand der schon mehrfach hier in seinen Kommentaren seine Einstellungen und Meinungen zur deutschen Arbeitswelt und deren Industrie geäußert hat, sollte solches Verhalten in WoW ja dann auch nicht schocken, bzw dies ja auch befürworten.
Tharos - Mitglied
@Sekorhex:
Sie merken aber schon das Sie eine falsche Aussage getroffen haben? 

A: der FF Shop ist nicht fairer
und
B: Im WoW Shop kann man sich über die WoW Marke tatsächlich alles wirklich erspielen.

Solche Falschaussagen wie die Ihre sind einfach immer nur Gift für Communitys.
1
kaito - Mitglied
@Tharos:
Was auch immer deiner Meinung nach die "deutschen Arbeitswelt" mit diesen Lachnummern im WoW die sich Dienstleister nennen zutun hat.
Tharos - Mitglied
@kaito:
Keine Sorge ging auch nur um Ihren Kommentar. ;)
Daher warte ich so sehnsüchtig auf Vanion 2.0 dann sind Sie ja weg. *.*
kaito - Mitglied
@Tharos:
Das Problem des Lesen≠Verstehen wird dich trotzdem weiter verfolgen.
 

Warum nur kommt einem da wieder die Vermutung es mit einem Troll zutun zu haben?
TWolfeye - Mitglied
Was ist denn hier los? Solch eine Diskussion wegen einem Shop Mount?^^
Tharos - Mitglied
@kaito: Dieses Problem habe ich zum Glück nicht.

Doch wenn eine Person wie Sie andauernd und ohne Außnahme immer mit einem negativen und destruktiven Auftreten auf solch einer Seite "glänzt", frage ich mich immer wieso man dies überhaupt immer so ausleben muss.
 
kaito - Mitglied
@Tharos:
Oh, das Problem ist aber bis jetzt deutlich zu Tage gekommen.
Aber sicher, selektiv lesen und dann die anderen persönlich dumm anmachen ist durchaus das bessere Verhalten. Besonders gern genutztes Stilmittel ist dabei natürlich auch immer gern verallgemeinert von falschen Behauptungen anderer reden. Was kommt als nächstest? Nach Meinungsfreiheit schreien während man die Meinung anderer im selben Zuge diffamiert?

qed: Troll
Tharos - Mitglied
@kaito: Das habe ich ja gar nicht getan, aber ich merke eine gewisse Selbstreflektion ist bei Ihnen nicht vorhanden.

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Wochenende Kaito.
 
LikeADwarf - Mitglied
... dieser Rattenschwanz an Diskussion lässt mich wünschen, ich könnte meinen Beitrag und alles was unter ihm hängt löschen ...
 
punny - Mitglied
Warum eigentlich immer nur Abo und warum kann man das nicht mit Guthaben bezahlen :P Da schaut der Goldfarmer in die Röhre (ohne noch mehr Gold aus zu geben)
punny - Mitglied
@Kusstro:
Ja aber warum immer nur im Abo? Und warum kann man das nicht mit Guthaben bezahlen. Das ist es was ich nicht verstehe. 
Athanatos - Mitglied
@punny:
Weil Blizzard Euros haben möchte und Abos presentieren will. 
1
punny - Mitglied
@Athanatos:
Aber für die 13€ Guthaben auf meinem Konto hat doch jemand anderes 20€ bezahlt. Und davon sollte ich auch ruhig mein Abo bezahlen können finde ich
Kronara - Mitglied
@punny:
Ja, für deine 13 Euro hat jemand 20 Euro bezahlt, das ist richtig. Aber das ist ja Geld, was Blizzard schon hat.
Abos laufen in der Regel durchgängig. Nur wenige schließen die imemr ab und kündigen sie wieder (so wie ich).
Damit macht Blizzard unterm Strich wesentlich mehr Geld. Und eben weil Blizzard damit mehr verdient, gibt es das oben drauf.
kaito - Mitglied
@punny:
Warum Abo ist ganz einfach, weil ein Abo automatisch läuft. Die berühmte Abo-Falle, oder auch: ups, vergessen zu kündigen und wieder ein halbes Jahr mehr. Die wenigsten kündigen nach der Abo-Aktivierung für 3 oder 6 Monate gleich wiederm damit ist die Wahrscheinlichkeit um ein vielfaches höher das sie es im richtigen Moment vergessen, wenn sie eigentlich eine Pause machen wollen oder aufhören wollen.  Und weil es ja aktiv ist kann man ja dann doch wieder rein sehen. Bezahlt ist eben bezahlt. 

Bei dem ersten mal gab es ja 6 Monate Spielzeit und Mount. Nur da haben das eben zu viele über Guthaben bezahlt und das rechnet sich wohl nicht mehr so wie wohl zu Anfang. Wer weiß, vielleicht sind die, die über Guthaben ihre Spielzeit bezahlen einfach viel zu hoch geworden das es weniger ist als im Vergleich zu vergessenen Abos.
Kalesch - Mitglied
Sie brennen heller (und heißer!) als jede andere Kreatur, die jemals den Himmel bevölkert hat.

Den Teil versteh ich nicht, hat das Mount irgendeinen Flammeneffekt? 
Kronara - Mitglied
Blitz, nicht Feuer.
Ka wieso die da "brennen" nehmen... passt nicht ganz. Was solls.
Rappen - Mitglied
Och Nö. Man könnte meinen sie merken was sie falsch machen aber wenn man das sieht einfach nur zum Kopfschütteln.

Ich hoffe das die Abo zahlen weiter runter gehen so das sie vielleicht mal aufwachen und es im nächsten Addon besser machen^^

Gruß geht raus an alle die sich den WoW Shop seit anfang an schön reden und das hier ermöglichen.
#FinalFantasyHatAuchEinenIngameShopDeshalbIstDasDochVollOk? #IstJaNurEineFirmaDieGeldVerdienenWillKappa #IrgendwieMussManDieServerJaFinanzierenIcksDee

 
Kalesch - Mitglied
Weil man ohne das Mount nicht spielen kann oder wie? XD

Gefällts dir, kaufs... 
Gefällts dir nicht, kaufs nicht
It is that easy ;) 
2
Rappen - Mitglied
@Kalesch:
Kauft es niemand wird das nächste Shop Mount ein Mount das du durch ingame aktionen bekommst.

It is that easy ;) 
Kalesch - Mitglied
@Rappen:
Sorry aber das glaubst auch nur du lol

Bei der Menge an Mounts, wo 99% eh nur im Mountreiter landen und dort verschwinden, sich alle 6 Monate über Gratismount aufzuregen... LoL
3
Kronara - Mitglied
An einem InGame Shop ist NICHTS schlimmes. Wer so etwas schlecht redet, sollte mal prüfen, ob der Alu Hut zu eng sitzt!

Kauft es niemand wird das nächste Shop Mount ein Mount das du durch ingame aktionen bekommst.

Nope! Kauft es niemand, wird es irgendwann wieder aus dem Shop genommen. So wie auch mit anderen Mounts bereits passiert!
Und geht der ganze Kauf der Shop Mounts komplett in den Keller, gibt es einfach keine neuen mehr. Auf InGame Sachen hat es NULL Einfluss!

Ganz ehrlich, was ist dein Problem?
Findest Du es so geil und regst dich auf, weil Du es dir nicht leisten kannst oder willst? Bist also von der Kategorie "Alles haben wollen und nichts dafür tun?"
Oder was ist dein Problem?
 
2
Talyus - Mitglied
@Rappen:
wie past das zu den baum den es kostenlos gab ohne ne aktion? 

mein gott nen mount tut keinem weh. macht einen char nicht besser oder stärker.. einige tun echt so als wäre das die übelste p2w masche. oder als würde es was am verhalten von blizzard ändern wenn man das mount nicht kauft..

das gibt das hundertfache an mounts im spiel zu erspielen. als ob da die im shop irgend nen einfluss hätte..
1
Bee - Mitglied
@Rappen:
Mit dem unterschied das die sehr vocale Fraktion die sich über das Mount beschweren aber doch die Minderheit darstellt. Und zwar die deutliche. So viele Mounts wie man zu jeder 6-Monatsabo Aktion sieht könnte man meinen es ist der großen Mehrheit völlig egal. 
Ansonstne Gold erspielen (ist eine Ingame aktion) Token kaufen, Mount im Shop kaufen und fertig. Und ja das Gold bekommt man völlig problemlos zusammen, wenn man das MMO einfach nur spielt wie man ein MMO spielt, ohne das man boosten müsste oder das AH Game spielt.

Mal abgesehen davon gibts das Mount sogar geschenkt dafür das man ein 6-Monatsabo hat, was einen auch noch weniger Geld kostet im Schnitt. Wer das nicht will hat eben Pech und darf Gold oder Echtgeld latzen, habe ich null Mitleid
Eisenflamme - Mitglied
Rappen, was machen sie falsch. Nix. Für mich ist eine WinWin Situation. Ich kann nur Danke Blizzard sagen!! Wieder ein schönes Mount mehr.
1
Rappen - Mitglied
@Kronara:

Ganz ehrlich, was ist dein Problem?


Für 25€ kann ich ein Special Mount kaufen mit einer komplett Individuellen Animation während ich im vom Patch für den ich nichts zahle (Nur das Monatliche Abo) nur reskins und recolers bekomme.

@Bee

Mal abgesehen davon gibts das Mount sogar geschenkt dafür das man ein 6-Monatsabo hat

Würden sie nach der Aktion das Mount aus dem Shop entfernen, so das es für die leute die wärend der Contet dürre Supporten da ist wäre ja alles cool und eine nette geste.
Aber eigentlich kommt das Mount nur in Verbindung mit dem 6 Monate abo das sie es in den Ingame shop klatschen können und leute das damit schön reden.



5 Leute die auf mein Kommentar mit keinem verständis darauf reagieren, dass es falsch ist in einem spiel mit Monatlichem Abo einen Echtgeld shop auszubauen.

Oder anderst gesagt, jeder spieler der verständis dafür hat und nach und nach sein Abo kündigt weil er darauf keine lust hat, ist ein spieler weniger der eure Server Bezahlt.
"It is that easy" würde @Kalesch jetzt sagen.

Solche videos gibt es ja immerhin nicht umsonst: https://youtu.be/S5Hzh43k330?t=93

 
Zvish - Mitglied
Bekommt man das Mount auch wieder wenn man bereits ein 6 MonatsAbo hat? =D
star182 - Mitglied
Scheinbar nicht . Mein Account läuft im Februar 2023 aus. Ich habe das Mount nicht bekommen weder im Client unter Geschenke noch im Briefkasten oder im reittierfenster. Man wird also bestraft wenn man vorher schon Spielzeitz kauft. Nur Pflegefälle bei Blizzard...
Nihouz - Mitglied
Normalerweise schon, ich hab seit über 3 Jahren nur 6 Monatsabos und alle mounts immer bekommen.
Das kam nie sofort, immer 1-3 Tage nach Release des mounts als Geschenk in der bnet App. 
2
wowhunter - Mitglied
Laut Shop bekommen bestehende Aktive Abos das bis spätestens 13. Juli als Geschenk.
1
Kronara - Mitglied
@star182:
Hast Du Spielzeit gekauft oder ein 6 Monats Abo?
Spielzeit kaufen, auch 6 Monate, zählt nicht. Es zählt immer nur als Abo.

Davon ab, bekommen laufende Abonnenten es NIE an Tag 1. Es dauert immer 1-2 Wochen. Steht ja auch im Shop!
Talyus - Mitglied
@star182: scheint mir kein 6 monats abo bei dir zu sein ;)

@Zvish: natürlich bekommt man es wieder mit wenn man nen abo hat. wenn du mit deinem aktuellen 6 monats abo natürlich das yak bekommen hast. kommt der phönix natürlich erst mit dem nächsten abo dazu :)
Bee - Mitglied
@star182:
"Nur Pflegefälle bei Blizz" sprach derjenige der augenscheinlich Leseprobleme hat. Internet und wow Community 2021. Immer auf den nächsten lächerlichen Mini-Shitstorm gebürstet :D
1
Sekorhex - Mitglied
Man merkt es einfach jetzt sehr sehr deutlich, dass WoW einfach dafür da ist um Geld zu pressen. Man siehe die Mounts usw die wir mir 9.1 bekommen habe und jetzt dieses mount. Wer das immer noch nie sieht ist einfach nur blind oder blöd.
Honkie - Mitglied
Mounts sind immer Geschmackssache. Und natürlich möchte eine Firma Geld verdienen, von irgendwas müssen die ja leben :) 
1
Sekorhex - Mitglied
@Honkie:
Das will ich nicht abstreiten. Klar weiss ich das schon seit jahren dass eine Firma geld verdienen will (Hab ja BWL gelernt leider..) Jedoch muss man differenzieren wo man Geld verdienen möchte und anscheinend ist es nicht mehr das Addon oder Abos sondern jetzt wirklich die Shop Mounts.
Honkie - Mitglied
@Sekorhex:
Vielleicht reichen die Abos nicht mehr für die Vorgaben? Vielleich gibt es zu viele einbusen.. Man weiß nicht genau was dahinter steckt. 
Und klar kann es sein, dass Blizz germerkt hat bzw. weiß, dass man mit solchen Mounts viel Geld machen kann allerdings wenn man 6 Monate Abo nimmt, verdienen die nur was, wenn der Spieler normal keine 6 Monate Abo abschließen würde. Von daher naja.. :D 
Kronara - Mitglied
@Sekorhex:
Und? Was ist schlimm daran?
Es ist ja nicht so, als würde man gezwungen, die Mounts im Shop zu kaufen. Auch bieten sie keine Vorteil im Vergleich zu den anderen Mounts im Game.
Das wäre etwas anderes, wenn es schneller wäre oder auch in Korthia fliegen könnte. Aber so kann doch jeder selber entscheiden, ob es einem das Wert ist oder nicht.

Ich hole es mir über das Abo, denn die kommenden 6 Monate spiele ich auf jeden Fall.

In anderen MMORPGs, egal ob Free2Play oder Pay2Play, ist es ganz normal, dass die optisch besten Mounts im Shop zu finden sind.
Ich finde nicht schlimmes daran, dass Blizzard das auch macht.
3
Talyus - Mitglied
@Sekorhex: ok.. weil DIR die mounts im spiel nicht gefallen sind die alle schlecht.. is klar.. 

es kammen mit dem patch knapp 50 neue mounts dazu.. dem entgegen steht ein neues im shop.. 
in 9.1 sind mounts die es noch garnicht im spiel gab..
das hier is nur nen neuer skin..
 
Bee - Mitglied
Ja, total frech das Blizzard treue 6 Monatsabonennten belohnt. Vor allem weil son 6 Monatsabo auch noch weniger im Schnitt kostet als Monatsabos. Was da für ein Geld gepresst wird unfassbar. Wer nicht sieht wie frech das ist, ist entweder blind oder blöd.

Ach halt, wir reden von Kunden die nicht für ihre treue belohnt werden ? Ja total schlimm das die bissl Gold oder tatsächlich Echtgeld ausgeben sollen, wenn ihnen das Mount gefällt. Mir sind die Helden allerdings völlig egal, und es fällt mir auch schwer so Kollegen irgendwie ernst zu nehmen. Das is so das Karen-Kaliber sich darüber zu beschweren, das Menschen die große Mengen eines Produkts kaufen einen Rabatt bekommen, den andere die nur ein Teil kaufen nicht bekommen. 
3