2. November 2020 - 07:19 Uhr

Schnelles Leveln über das Schlachtfeld Korraks Rache ist nicht mehr!

Letztes Jahr feierten wir das 15-jährige Jubiläum von World of Warcraft und die Entwickler haben ein fantastisches Event auf die Beine gestellt. Das große Highlight war dabei für viele Spieler das neue Schlachtfeld Korraks Rache! Einige fanden es generell einfach cool die klassische Variante des Alteractals wieder spielen zu können, doch viel mehr fanden es super, dass es durch das spezielle Battleground möglich war Charaktere zu leveln. Und zwar ziemlich schnell. In nur wenigen Stunden konnte man seine Twinks von Stufe 60 auf Stufe 120 hochziehen und musste dafür nicht einmal viel tun. 

Das lag vor allem daran, dass mit dem richtigen Setup an Erbstücken sowie diversen Erfahrungspunkte-Boni, die sich jeder einfach im Spiel holen konnte, passiv jede Minute auf dem Schlachtfeld bereits in etwa 3,5% der benötigten Erfahrungspunkte für den nächsten Stufenaufstieg generiert wurden. Hinzu kam ein fetter EP-Bonus für einen Sieg und auch wenn man verloren hat, gab es ordentlich viel Erfahrung. Vor allem, wenn so viele Türme wie möglich während der Schlacht zerstört wurden. Außerdem gab es noch die täglichen Quests für weitere gefüllte Balken der Erfahrungspunkteleiste.

Dementsprechend war die Freude groß, als gestern die Neuigkeit verkündet wurde, dass es zum diesjährigen Geburtstag auch wieder das Schlachtfeld Korraks Rache gibt. Wer gestern einen Blick hineingeworfen hat, der musste aber schnell feststellen, dass die Entwickler stark an den erhaltenen Erfahrungspunkten herumgeschraubt haben und es leider nicht mehr so viele wie letztes Jahr gibt. Es dauert sehr viel länger, um einen Stufenaufstieg zu erzielen und somit lohnt sich für Schnelllevler auf jeden Fall kein Besuch, wenn es nur um das Level-Up geht. 

Ist das eventuell ein Fehler auf Grund der überarbeiteten Levelphase? So wie es ja auch ein Bug gibt, wodurch sich viele Helden erst gar nicht für das Battleground anmelden können? Wäre möglich, wahrscheinlich ist das aber so gewollt. Mit Patch 9.0.1 wurde die Levelphase stark überarbeitet und dauert nicht mehr so lange wie damals. Es wäre komisch, wenn die Entwickler nur wenige Wochen nach dem Release des Updates schon wieder eine alternative und schnellere Levelmöglichkeit einfügen würden. 

 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kusstro - Mitglied
Okay leveln geht nichtmehr.

Aber es ist doch immernoch freewin für Horde oder? Um bisschen easy Ehre und Abzeicheb zu farmen
Wolfsclaw - Mitglied
habe   es sgemacht evil aber geht trotzdem nicht
ich kann klicken so oft ich will immer das selbe ,  und die bl'izzard typpen reagiern nicht mal  auf diese infos
 
Wolfsclaw - Mitglied
Also seit gestern konnte ich mich nicht anmelden für korakks rache.  War alleine und es hies    Gruppen anmeldung geht nicht .  Aber ich war nicht in gruppe . 
DirkH - Mitglied
Mit dem Sprachstil dachte das Tool wohl, ein Oger versucht sich anzumelden. 
Calendrius - Mitglied
Sehr gut das man dort nicht Speed Leveln kann, es geht eh schon schnell genug! 
1
Winchester - Mitglied
Dafür sind dann wohl wieder vermehrt Russen dort die einen bis zur Base prügeln und anschliessend zwischen Base und Friedhof Ehre farmen bis die Gegner genervt leaven.
3
Blackace - Mitglied
Mal davon abgesehen das es eh absolut unspielbar ist mit dem Lag. :D