8. Juli 2021 - 07:36 Uhr

Seltene Gegner für Paktmounts in Korthia erscheinen nun

In Korthia und dem Schlund können wieder 28 neue seltene Gegner gejagt werden, um den Erfolg Korthia erobern und allerlei interessante Sammelbelohnungen zu bekommen. Rarejäger haben sicherlich bereits einen Blick in unseren Guide dazu geworfen. Mit dabei sind auch vier seltene Gegner, die nur jeweils von einem bestimmten Pakt beschwört werden können. Denn dazu muss ein Event gestartet werden und das geht eben nur als Nachtfae, Kyrianer, Nekrolord oder eben Venthyr.

Diese vier Gegner lassen dann auch ganz besondere Beute nur für Anhänger des entsprechenden Pakts fallen. Nämlich eine Variante der neuen Flugreittiere der Pakte. Wenn die Events aktiv sind, werden sie als goldene Sterne auf der Weltkarte angezeigt.

Seltene Gegner und Mounts
  • Event Popoes Trankpartrouille für seltenen Gegner Wilder Weltenknacker - Aquilon der Verschmähten 
    • /way #1961 46.88 35.00
  •  Event Entkommener Wildling für den gleichnamigen seltenen Gegner - Harnisch des Sommerwildlings 
    • /way #1961 33.49 39.54
  •  Event Kein Steingeborener wird zurückgelassen für Stygianischer Steinbrecher - Meisterhafte Grabschwinge
    • /way #1961 46.30 79.70 
  •  Event Leichenhaufen für seltenen Gegner Fleischschwinge - Herr der Leichenfliegen
    • /way #1961 59.87 43.76



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zharr - Mitglied
Hab grad bei wowhead gelesen dass man sich folgendes Makro schrieben kann, um das Mount zu beschwören: /use Mastercraft Gravewing

Und bedenken: Man muss sich auf nem Venthyr-Char befinden :)
 
Zharr - Mitglied
Mit dem deuschen Client müsst ihr /use Meisterhafte Grabschwinge verwenden.
Earthfighter - Mitglied
Hallo....ich habe gerade das Event für das Venthyrmount gemacht aber kein Mount bekommen, kann mir da jemand helfen?
Habs selbst rausgefunden, man braucht Ruhmstufe 45....sry für den überflüssigen Beitrag
Zharr - Mitglied
Für das Mount, um das es hier geht musst du den Rare legen, bis das Tierchen droppt.

Das Mount für Ruhmstufe 44 hat dasselbe Modell, aber in einer anderen Farbe. Kannst also sogar beide haben, wenn du Glück hast.

Wenn ich mich recht erinnere gibt es von jedem Pakt-Flug-Mount 4 Farbvarianten, die alle verschiedene Quellen haben.
Earthfighter - Mitglied
@Zharr:
Ah ok den Rare hab ich gelegt ein Mount ist aber nicht gedroppt dann is das wohl Glück wenn man es bekommt. Vielen Dank
Zharr - Mitglied
@Earthfighter:

Kein Ding.

Ja, das Mount hat keine 100% Dropchance. Bin bisher auch leer ausgegangen ^^
Nascien - Mitglied
Hab dir Meisterhafte Grabschwinge heute bekommen, aber sie wird mir im mount reiter nicht angezeigt wen man nach ihr sucht nix, einzig alleine durch /use Meisterhafte Grabschwinge kann ich aufmounten hab mir mal n makro gemacht XD
Kronara - Mitglied
Den Bug scheinen mehrere zu haben. Denke da wird aber auch recht schnell nen Fix kommen.
Andi Vanion.eu
Jepp, das war schon auf dem PTR so. Deswegen gingen viele Guideseiten davon aus, dass die Venthyr ein Mount weniger als alle anderen haben, so wie wir anfangs auch. Hat man sich aber die Dtaenbank angeschaut, wurde man fündig. Also auf einen Hotfix warten ... 
Cocoon26 - Mitglied
Ich finde die Events bis auf das von der Grabschwinge sehr unterhaltsam gemacht vor allem das mit den Leichen sammeln für die Fliege.
Teron - Mitglied
Ja, das Event "Entkommener Wildling" für das Nachtfae-Mount habe ich gemacht. Hab anscheinend auch alle Knöpfe richtig gedrückt. Jedenfalls habe ich die Zähmung erfolgreich abgeschlossen, Belohnung bekommen (Mount war nicht dabei) und dann hat mich das böde Vieh über dem Abgrund abgeworfen. Dabei bin ich natürlich gestorben. 2453 Stygia habe ich dabei verloren. Wiederbelebt wurde ich im Schlund. im Bestiarium. Als ich bei meiner Leiche in Korthia ankam, war diese nicht mehr da. 2453 Stygia verbrannt. Hab daraufhin ein Ticket erstellt, schließlich war es nicht meine Schuld, aber die haben sich das offensichtlich garnicht durchgelesen, bzw. nur bis zum Wort "Stygia". Die Antwort lief darauf hinaus, dass wenn ich sterbe ich selber schuld bin, und der Stygia-Verlust sei eine Spielmechanik, und ich kriege nichts erstattet.

Ich werde ganz sicher nicht so dumm sein nochmal zu versuchen das Mount zu bekommen. 
LikeADwarf - Mitglied
...  nun, liest sich für mich aber tatsächlich wie "Eigene Schuld."
Du sagst, du hast alle "Knöpfe" gedrückt, die Ausrede höre ich aber seit Super Mario auf dem SNES als Entschuldigung für's eigene Versagen.
Am Ende des Tages sind es nur eine Hand voll Stygia die man hinterher geschmissen bekommt und mit denen man auf Dauer eigentlich ohnehin nichts anfangen kann ... 
Ich kann durchaus nachvollziehen, warum man das Thema so abgehakt hat.

Aber ja, ein bisschen ärgerlich ist es dennoch und tut mir leid für dich, dass der Verlußt von ein bisschen Stygia dazu führt, dass du nicht mehr versuchst an dieses schicke Mount zu kommen.
2
Teron - Mitglied
@LikeADwarf:
als Entschuldigung für's eigene Versagen.
Spar dir deine Unterstellungen. Ich hab geschrieben, dass ich die Belohnung in Form einer blauen Kiste bekommen habe. Also habe ich alles richtig gemacht. Und selbst wenn ich bei der Quest gescheitert wäre, so verstehe ich nicht, warum ich bei einer Korthia-Quest im Schlund wiedergeboren werde, und die Stygia dann nicht mal aufsammeln kann, obwohl ich auf kürzestem Weg zur Leiche zurückgelaufen bin. Also vielleicht hättest du dir meinen Post mal durchlesen sollen bevor du hier rumpöbelst. Aber wahrscheinlich spielst du nicht mal WoW. Würdest du es spielen, dann wüsstest du nämlich dass es seit 9.1 so einiges mehr gibt was man für Stygia kaufen kann. Ich kann mir jedenfalls bessere Methoden vorstellen meine im Schlund sauer erspielte Stygia loszuwerden.
LikeADwarf - Mitglied
@Teron:
Ich hab nicht gepöpelt, tut mir leid wenn dich mein Text verletzt hat.
Doch, doch ich spiele World of Warcraft :) 
1
Shitflake - Mitglied
@Teron:
Ich wette mit dir das ist nur passiert weil Blizzard dich genauso hasst wie die Leute hier. In dem Sinne: Ich hoffe du verlierst noch mehr Stygia und verpisst dich aus WoW. 
1
Miroe - Mitglied
Das selbe ist mir auch passiert und heute wurde es in den Hotfixes erwähnt.
LikeADwarf - Mitglied
@Shitflake:
So gemein musst du auch nicht sein.
Teron ist vermutlich jemand, der im Leben nicht viel hat. Er tut mir irgendwie leid ... vermutlich ist er immer nur so, wie er eben ist, damit er Aufmerksamkeit bekommt und sich zumindest irgendwie als Teil einer Gesellschaft fühlen kann.
Jetzt ganz ehrlich, mir tun solche Menschen leid und ich würde mir wünschen ihm würde geholfen werden. Aus dem Teufelskreis kommt er offenbar nicht von alleine heraus.
Deswegen tut es mir auch leid, dass ich ihn verletzt habe in meiner Antwort. Vermutlich kam er sich, aufgrund mangelnden Selbstbewusstseins entblößt vor ... sicher ein unangenehmes Gefühl.
Zandanial - Mitglied
In den Hotfixes steht: 
  • Der Entkommene Wildling in Korthia schmeißt Spieler nicht mehr ab, wenn er über den Schlund fliegt.
 
Kannst ihn also ruhig weiter farmen :) Schade um dein Stygia, aber shit happens.
Kronara - Mitglied
War ein bekannter Bug und ist nun gefixt. Von daher...
Die Bestätigung, dass es ein Bug war und dieser gefixt wurde, findest Du hier: Patch 9.1 Hotfixes vom 08. Juli: Raid, Dungeons, Items, Erfolge & mehr! (vanion.eu)

Was das Stygia angeht... die Frage ist, ob Du zur richtigen Stelle gelaufen bist.
Wenn Du im Beastarium wiederbelebt wurdest, muss auch diene Leiche dort irgendwo liegen. Stirbst Du, weil Du in den Abgrund gefallen bist, wird die Leiche in der Nähe am Rand abgelegt. Das kann, wenn Du in Korhtia runter fällst, natürlich auch im Beastarium sein.
Geht aus deinem Post nun nicht hervor, wo Du hin gerannt bist, um die Leiche zu looten (wo Du gestorben bist, wo sie dir angezeigt wurde und wo war das etc.).

Die Leiche hat eigentlich keinen Timer, soweit mir bekannt. Die verschwindet nach meinen Kentnissen nur, wenn Du sie lootest, oder wenn Du ausloggst.

Sofern alles bei dir passt, würde ich noch mal ein neues Ticket aufmachen, als erstes direkt auf den Hotfix verweisen und mitteilen, dass Du betroffen warst und daher in deiner Leiche kein Stygia vorhanden war.
Bedenke, die können genau prüfen, ob das stimmt. Die Frage ist halt, ob sie sich die Mühe machen.